TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
Blue BloodsBoardwalk EmpireContinuumSalemThe Playboy ClubHavenThe Andromeda StrainRoyal PainsKing & MaxwellUnder the DomeFarscapeLouieHart of DixieEmily Owens M.D.ConstantineWeedsLast ResortBetter Off TedCalifornicationGame of ThronesBentKiller WomenNecessary Roughness

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV4User.de - Deutsche Serien-Untertitel | Das Original. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

prone Männlich

Kabelträger

1

27.12.2011, 20:36

Untertitel auf dem Fernseher

Hi

ich habe einen LG Fernseher und wollte auf dem die 4 Staffel von Chuck gucken. Ich habe mir die Subs hier geladen, leider werden sie von meinem Fernseher nicht erkannt obwohl ich die Dateien separat im einem Ordner gepackt habe.

Gibt es eine Möglichkeit die Subs mit der Videodatei zu "verbinden" damit das vom Fernseher erkannt wird? Es gibt ja auch Videos wo die Subs in der Videodatei sind und man sie auch an und aus machen kann. Ich hoffe ihr versteht was ich meine :D.

Danke für die Hilfe!
prone™

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »prone« (27.12.2011, 20:54)

  • Zum Seitenanfang

Chase24ph Männlich

- Supreme -

Beiträge: 1 994

Danksagungen: 686

Wohnort: NRW

2

27.12.2011, 20:41

Hast du den avi oder mkv?

Wenn du mkv hast, dauert das softsubben nur 1-2 Minuten. ^^ Bei avi musst du hardcoden, das dauert so 20-25min und die Quali leidet sehr runter. Wenn du mir nennst, welche Videodateien du hast - kann ich dir sagen, welches Programm du brauchst. :D
  • Zum Seitenanfang

prone Männlich

Kabelträger

3

27.12.2011, 20:53

Ist eine .mkv. (Chuck.S04E01.720p.WEB.DL.DD.5.1.H.264-TB)

Also wie stelle ich das denn jetzt an? :D
prone™
  • Zum Seitenanfang

Vikaay Weiblich

Anonyme PTSS

Beiträge: 5 177

Danksagungen: 2929

4

27.12.2011, 20:58

Nur mal so aus Neugierde? Hast du die rar-Datei der Subs entpackt? Wie schaust du sie dir am Fernseher an? Mit einer Mulitmedia-Festplatte, PC/Laptop am Fernseher angeschlossen, gebrannte DVD,...?

Neue Subber
braucht das Board
Warum TV-Serien regelmäßig
Pause machen
Vampirserien:
Vergleiche und Unterschiede
Bitte keine Spoiler zu Serien in den Untertitel- und Promo-Threads! (Usercodex Punkt 4 )
Dafür gibt es Talkthreads. Falls noch keiner besteht, kann man selbst einen aufmachen.
  • Zum Seitenanfang

prone Männlich

Kabelträger

5

27.12.2011, 21:01

Ja die .rar Datei ist entpackt und eine .mkv Videodatei ist in einem Ordner mit der .srt Subdatei. Die kann man Fernseher wohl nicht lesen, denn wenn ich auf Subs klicke auf dem Fernseher dann öffnet sich so eine Art Liste und da ist die Datei nicht gelistet, da ist nämlich nichts ;).

Ich gucke die Videos über einen USB-Stick den ich an dem Fernseher anschließe und dann mit dem internen Mediaplayer abspiele.
prone™
  • Zum Seitenanfang

Chase24ph Männlich

- Supreme -

Beiträge: 1 994

Danksagungen: 686

Wohnort: NRW

6

27.12.2011, 21:05

Also für mkvs brauchst du:

http://www.chip.de/downloads/MKVToolnix_42094730.html

Du installiert den mkvtoolnix und dann öffnest du ihn. Du fügst oben bei Quelldateien dann die mkv rein und dann ziehst du einfach die srt ins Programm rein.

Muxen starten - warten - auf USB-Stick laden - abspielen.
  • Zum Seitenanfang

fatbrat Männlich

It's a war

Beiträge: 1 636

Danksagungen: 426

7

27.12.2011, 21:09

Da kann er aber muxxen soviel er will. Wenn der TV-interne Mediaplayer das Subrip-Format aus dem MKV-Container nicht lesen kann, is nix mit Subs. Soweit meine Erfahrung...
  • Zum Seitenanfang

Quetsch Männlich

Subber/S-Mod/Adjuster a.D.

Beiträge: 1 693

Danksagungen: 4

Wohnort: NRW

8

27.12.2011, 21:09

Ich hab mir jetzt n LG 37LK430 geholt.



Darunter sind auch srts. Ich weiß nicht inwieweit das auf andere Modelle zutrifft.
Allerdings hab ich srts noch nich zum laufen gebracht. Irgendwo stand glaub auch, dass selbst erstellte Subs nicht laufen. Hab mich damit dann nicht weiter beschäftigt, da ich eh immer n Laptop an einen der HDMI Ports anschließe wollte und jetzt auch mache. Firmware müsste man aber auch hacken können. Vielleicht läufts dann.

Na ja, das mal so FYI... ^^



@fatti Völlig richtig. Die srts werden einfach innen MKV Container gemuxt. Mehr passiert da nich.
  • Zum Seitenanfang

Chase24ph Männlich

- Supreme -

Beiträge: 1 994

Danksagungen: 686

Wohnort: NRW

9

27.12.2011, 21:16

Keine Ahnung, ich schaue es mit der PS3 und nicht über den internen Mediaplayer. ^^

Er soll es halt mit dem mkvtoolnix versuchen - der codet das soft. Sonst muss er hardocden. :D

------

Hast du eine PS3? Wenn ja, dann benutz bitte den hier: [Anleitung] MKV-Dateien (inkl. Untertitel) auf PS3 abspielen Den benutze ich schon seit Monaten und in 2 Min ist die mkv mit Untertitel fertig. ^^
  • Zum Seitenanfang

Quetsch Männlich

Subber/S-Mod/Adjuster a.D.

Beiträge: 1 693

Danksagungen: 4

Wohnort: NRW

10

27.12.2011, 21:19

[...] Er soll es halt mit dem mkvtoolnix versuchen - der codet das soft. [...]

Quatsch, das bringt absolut nichts.
  • Zum Seitenanfang

Chase24ph Männlich

- Supreme -

Beiträge: 1 994

Danksagungen: 686

Wohnort: NRW

11

27.12.2011, 21:20

[...] Sonst muss er hardocden. :D [...]
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 428

Danksagungen: 275

12

27.12.2011, 21:24

Oder du wandelst das Format des Untertitels einfach mal um. Geht mit "Subtitle Workshop". Probier da einfach mal die verschiedenen Formate aus :).


  • Zum Seitenanfang

prone Männlich

Kabelträger

13

27.12.2011, 21:25

Hat nicht funktioniert, nach dem muxxen sagt mir mein Fernseher, dass ich die Datei nicht abspielen kann...

Funktioniert es wohl nicht so einfach :(.

Der VLC Player hat aber erkannt, dass die .srt Datei rein gemuxxt wurde.
prone™
  • Zum Seitenanfang

14

27.12.2011, 21:28

subs laufen nicht

ne ganz blöde frage:
die video datei und die sub datei heissen aber punktgenau gleich..???
der einfachkeit halbe rename ich immer beide ..zB 0414.avi und 0414.srt
  • Zum Seitenanfang

Quetsch Männlich

Subber/S-Mod/Adjuster a.D.

Beiträge: 1 693

Danksagungen: 4

Wohnort: NRW

15

27.12.2011, 21:30

[...] Sonst muss er hardocden. :D [...]

Jo, grade nich mitzitiert und nicht als Quatsch abgestempelt.

Hat nicht funktioniert, nach dem muxxen sagt mir mein Fernseher, dass ich die Datei nicht abspielen kann...

Funktioniert es wohl nicht so einfach :(.

Der VLC Player hat aber erkannt, dass die .srt Datei rein gemuxxt wurde.

Jo, war auch klar... ^^
  • Zum Seitenanfang

fatbrat Männlich

It's a war

Beiträge: 1 636

Danksagungen: 426

16

27.12.2011, 21:30

So wie ich das aber lese, hat der Threadstarter die Subs im Ordner Subs liegen??

Sieht die Konstellation bei dir so aus?

  • Zum Seitenanfang

Quetsch Männlich

Subber/S-Mod/Adjuster a.D.

Beiträge: 1 693

Danksagungen: 4

Wohnort: NRW

17

27.12.2011, 21:33

Die LGs sollten die von Haus aus eigentlich auch dann nicht abspielen, wenn alles gleich benannt ist; warum auch immer...
  • Zum Seitenanfang

Chase24ph Männlich

- Supreme -

Beiträge: 1 994

Danksagungen: 686

Wohnort: NRW

18

27.12.2011, 21:33

[...] Sonst muss er hardocden. :D [...]

Jo, grade nich mitzitiert und nicht als Quatsch abgestempelt.


Sorry, falsch verstanden. ^^

Um mkvs hard zu coden. brauchst du laut faindt folgendes:

Also .avi, ich möchte aber .mkvs hardcoden, oder bin ich blöd?

Natürlich bist du nicht blöd. Ich bin es! :P
Ja, bei mkv musst du anders vorgehen.
Da bieten sich Handbrake oder AviDemux an.

Sorry...


Mehr kann ich dazu nichts sagen- Hab noch nie eine mkv hardgecodet.
  • Zum Seitenanfang

prone Männlich

Kabelträger

19

27.12.2011, 21:35

So sieht es bei mir aus:



Ich habe mir mal die Software geladen um das Format zu ändern. Welches soll ich denn am besten nehmen? Welche sind denn so am meisten Verbreitet?

Ich verstehe auch nicht wieso die unbedingt den gleichen Namen haben sollen?! Ich kann die Subs ja gar nicht auswählen im Fernseher, weil er die Datei nicht erkennen kann... da ist es doch egal wie das Ding heißt.
prone™
  • Zum Seitenanfang

fatbrat Männlich

It's a war

Beiträge: 1 636

Danksagungen: 426

20

27.12.2011, 21:36

Lösch mal ".en" von der srt ;)

Vlt gehts dann...

Edit: doch, gerade bei den TVs ist es sehr wichtig, dass die EXAKT gleich benannt sind...
Edit1: die Subs sind nur deshalb nicht sichtbar, weil es ein Mediaplayer ist und nur die Mediafiles angezeigt werden, die auch tatsächlich abgespielt werden können. Oder möchtest du gerne die Subdatei abspielen können? :P
  • Zum Seitenanfang