TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
The MentalistRay DonovanGleeThe Secret CircleLifeEpisodesVegasGame of ThronesStrike BackPerson of InterestThe StrainRevolution (2012)Life's Too ShortResurrection (2014)Nurse JackieThe Big Bang TheoryHart of DixieGossip GirlCharlie's AngelsUnder the DomeAwakeCastleV (2009)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV4User.de - Deutsche Serien-Untertitel | Das Original. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Trunks

Set-Praktikant

1

03.10.2007, 17:24

Worüber schaut ihr eure Serien + Subs?

Also ich experimentiere jetzt schon lange herum und habe noch immer nicht die perfekte Lösung für mich gefunden. Bis jetzt habe ich schon probiert: ( haltet mich nicht für verrückt, ich muss alles perfekt und einfach haben wie es eben nur möglich ist.)

1: habe über mein Notebook geguckt, geht so weit ganz gut. Da ich aber einen Plasma TV habe wollte ich lieber darauf gucken.

2: dann habe ich das Notebook halt am Tv über meinen Festplattenrecorder angeschlossen. Der Recorder spielt leider keine SRT Dateien ab. Ausserdem hatte ich dann immer so einen Scheiss Brummton.

3: Untertitel fest eingebunden, das war mir aber dann auf Dauer zu anstrengend.

4: Dann habe ich mir einen DVD Player gekauft welcher SRT Dateien abspielen kann. Nachteil war, dass ich noch ein Elektrogerät da stehen hatte und fortan immer alles auf CD oder DVD brennen musste.

5: dann habe ich mir noch einen DVD Player gekauft, welcher einen USB Port hatte um vom Stick aus zu schauen. Was auch gut funtioniert hat, nur dass diese Scheisskiste keine SRT Dateien von einer CD oder DVD liest.

6: Multimedia Player mit Festplatte. Das war ein Billig Teil für 50 € bei E.... Grausam.

Da ich nicht noch mehr Geld in Sachen investieren möchte, welche ich dann doch nicht brauche wollte ich mal fragen wie ihr das macht.
Gibt es eine EierlegendeWollMilchsau? Hatte mir jetzt mal den Iamm NTD 36 und den Rapsody angeschaut. Gibt es einen DVD Player welcher alles kann?
  • Zum Seitenanfang

topless

Set-Praktikant

2

03.10.2007, 17:34

ich nutze an meinem hdtv einen xoro dvd-player mit hdmi und scaler funktion fü 1080i.
der frisst alles auf cd, dvd oder per usb-port und nimmt untertitel als .srt, .txt, .sub usw.
diese sind sogar seperat zum videofile auswählbar.

  • Zum Seitenanfang

schoker88 Männlich

Gelegenheitssubber

Beiträge: 3 709

Danksagungen: 1743

Wohnort: Region Hannover

Beruf: Elektroingenieur

3

03.10.2007, 17:40

LCD Fernseher, der einen DVI Anschluss hat. :P
TNGS - The Next Generation Subber
  • Zum Seitenanfang

Trunks

Set-Praktikant

4

03.10.2007, 17:46

Falls du mich meinst. Ja der Plasma/LCD hat einen DVI Eingang.
  • Zum Seitenanfang

schoker88 Männlich

Gelegenheitssubber

Beiträge: 3 709

Danksagungen: 1743

Wohnort: Region Hannover

Beruf: Elektroingenieur

5

03.10.2007, 17:56

Was ist denn das Problem. PC anschließen und ab gehts... Brauchst du doch keine SA oder sonst was mehr. Hab ich letztens bei nem Kumpel auch erst so gemacht...
TNGS - The Next Generation Subber
  • Zum Seitenanfang

Trunks

Set-Praktikant

6

03.10.2007, 18:18

Der Weg vom PC zum TV ist relativ weit und ich habe das Problem, das ich 2 Türen überwinden muss um ein Kabel zuverlegen. Und immer das Notebook zum TV tragen ist auch nicht so einfach, denn ich habe alle Kabel und Steckdosen fein säuberlich hinter einer Verblendung versteckt. Werde mal über den XORO nachdenken. Finde den Iamm total genial, Netzwerkfähig, Wlan, Festplatten bis 1 Terrabyte, spielt alles ab, man kann noch 2 weitere Festplatten anschliessen, oder ein DVD Laufwerk. Das Problem bei dem Teil ist, dass es Testnoten von sehrgut bis mangelhaft. Das wiederspricht sich da irgendwie.
  • Zum Seitenanfang

7

03.10.2007, 18:21

nun, ich mache es mit einer XBOX 1, Softmod drauf und XBMC (Xbox Media Center), und der frisst wirklich alles :D , ausser HDTV. Dann ne dicke HDD rein, erstmal 250GB später vlt. 500GB. Die Filme, Serien per LAN auf die Platte und fertig. Wenn dann noch ein Philips Lauwerk drinne ist, dann lüpt das auch mit CD/DVD prima, aber da könnte man auch ein gemoddetes LG Laufwerk einbauen.

Nunja, ist aber nicht jedermanns Sache, weil es schon etwas umständlich für den einen oder anderen am Anfang ist (Softmod aufspielen, HDD rein, evtl. LG Kaufen, Flashen, Löten, Einbauen). Für Leute die aber auch Spaß am basteln haben ne super Sache am ende.
  • Zum Seitenanfang

8

04.10.2007, 05:35

Ich schaue Videos auf der Xbox mit XBMC. Entweder von DVD (Archiv), von der XBOX-Festplatte oder direkt gestreamt via LAN von der PC-Festplatte
  • Zum Seitenanfang

-TiLT-

Statist

Beiträge: 47

Danksagungen: 74

9

04.10.2007, 07:05

Edel ist ein MacMini am Fernseher. Die Fernbedienung von Apple ist ebenfalls klasse. Leider hapert es mit dem SRT-Support im Frontrow. Aber man kann ja Windows aufspielen oder jedes beliebige andere Mediacenter nutzen.
Der Vorteil ist eben, dass man zukunftssicher ist. Kein Codec kann schocken. Der Nachteil ist der Preis. Aber es gibt andere Mediacenter, die sind genauso teuer, leisten weniger, ganz schön laut und sind nicht so chique.
  • Zum Seitenanfang

Trunks

Set-Praktikant

10

04.10.2007, 11:36

Welcher DVD Player kann denn ohne Probleme eine Festplatte über USB Port auslesen. Am besten wenn sie in NTSC formatiert wurde? Ein Multimedia Pc bzw. der Mac Mini wäre schon eine feine Sache. Darüber denke ich dann doch mal nach.
Wie sieht das denn mit der Playstation 3 aus? Dann hätte ich auch noch einen Blueray Player dabei.
Zunächst mal Danke für alle Antworten.
  • Zum Seitenanfang

sebastian Männlich

Kabelträger

Beiträge: 7

Wohnort: bei mir zu hause

Beruf: ??? was ist denn das bitte schon wieder???

11

04.10.2007, 12:24

mein pc hängt über dvi an einem 32 Zoller! :D da kann ich so zimlich jeden player nehmen der instaliert ist :)

  • Zum Seitenanfang

12

05.10.2007, 16:40

AppleTV und NAS im Keller

Hallo,


bei mir werkelt ein AppleTV, dass über HDMI ein 32'' LCD-TV bespielt. Die Files lade ich auf eine Buffalo Linkstation (NAS-Server) im Keller, mit den entsprechenden Erweiterungen (Perian, NitoTV, Sapphire) ist AppleTV dann die ultimative SerienSchauMaschine, die Files werden über das Netzwerk geladen, Untertitel überhaupt kein Problem und selbst gerippte VOB-Files auf dem NAS werden abgespielt. Mit etwas Glück bekommt man AppleTV für unter 200 EUR bei eBay ...


Wer mehr Infos möchte sollte sich mal auf http://www.awkwardtv.org umschauen. Besonders das Plug-In Sapphire (http://appletv.nanopi.net) ist für Serienjunkies eigentlich unentbehrlich. Sapphire erkennt bereits gesehene Folgen, lädt Szenebilder aus dem Internet und ist in der Lage Dateinamen (Prison.Break.S03E02.Xvid.avi) zu erkennen, die dann in der Playliste mit dem Titel der Folge angezeigt werden.


Viele Grüße Thomas Crown
  • Zum Seitenanfang

dagorcai Männlich

'Graue Eminenz'

Beiträge: 889

Danksagungen: 513

Wohnort: Bei Claire :-)

Beruf: Cheerleadrinnen-Intim-Rasierer

13

05.10.2007, 18:03

Tja...ich bin Minimalist und daher muss mein PC und sein zugehöriger 19"-LCD herhalten. Aber wenn erst mal der 2. PC und der Plasma im Wohnzimmer stehen, dann gehts ab. :D
  • Zum Seitenanfang

Nub4U Männlich

Das Management

Beiträge: 2 549

Danksagungen: 1788

Wohnort: Stankonia

14

05.10.2007, 18:18

Gucke meistens am PC, ganz normal. Media Player Classic + VobSub. Bei besonderen Serien schaue ich über'n HDTV Fernseher. Mit 'nem DVI Kabel verbunden. Nur scheiße ist, dass der Ton vom PC kommt.
Entourage

Die mit Abstand beste Serie überhaupt!
  • Zum Seitenanfang

Marc4US Männlich

Alumni

Beiträge: 93

Danksagungen: 60

Wohnort: Gera, Kölle

15

05.10.2007, 18:26

Gucke meistens am PC, ganz normal. Media Player Classic + VobSub.

Bei besonderen Serien schaue ich über'n HDTV Fernseher. Mit 'nem DVI Kabel verbunden. Nur scheiße ist, dass der Ton vom PC kommt.
dito

aber warum scheiße mitn ton?

ach und @fredersteller, wenn de jetze schon in ner preisklasse von ps3 usw. nachdenkst, dann kannste auch ma diese Geräte anschauen:

TVIX 4100SH
TVIX 5100SH
Vorwärts immer, rückwärts nimmer!
  • Zum Seitenanfang

JTM2k Männlich

Kabelträger

16

05.10.2007, 18:39

Also sehr sehr net was ich alles so schreibt aber ich bin da etwas einfache.....

1. Laptop stink normal
2. eine schicke neue VR- Brille
3. Sennheiser 5.1 lautsprecher funk
4. auf die couch
5. genießen


Geht doch so einfach :thumbup:
  • Zum Seitenanfang

schoker90 Männlich

Gastdarsteller

17

05.10.2007, 20:38

ich machs mir noch einfacher :D
rechner an --> vlc oder gom player an --> schön im "chefsessel" zurücklehnen oder aufs bett packen (rechner steht knapp 2 meter davon entfernt)
und probleme mit sub hab ich nie, weil ich eh alles ohne sub gucke xD (höchstens wenns weder dt. noch engl. is, aber das hab ich eig noch nie gehabt ;) )

EDIT: @ trunks: wo is das problem da mitm notebook an fernseher? - alle kabel raus -> dann brauchste nur noch stromkabel und kabel zum tv und schon passt dat ;) (und wenn du das stromkabel auch mit versteckt hast tust du mir leid, denn wenn man schon notebook hat, dann sollte es auch mal mitnahme fähig sein... (also nicht nur akku betrieb) - ansonsten tuts nen desktop pc auch...)
  • Zum Seitenanfang

Trunks

Set-Praktikant

18

05.10.2007, 21:04

So meinte ich das nicht. Bin ja bereit mehr Geld für gute Sachen auszulegen. Wollte nur nichts kaufen, womit ich danach wieder nicht zufrieden bin.
Mit der Playstation 3 würde ich ja dann noch ein Blue Ray Laufwerk bekommen und die Spielefunktion ist ja auch noch da.
Den Tvix hatte ich mir schon angeschaut, sieht auch sehr edel aus.
Habe drei Favorieten:
1: ein Tvix
2: ein Novatron Iamm NTD 36
3: ein Rapsody N35 oder der 300er.
Da der Novatron bereits Wlan hat und ich da noch andere Laufwerke dranklemmen kann, glaube ich das es auch dieser werden wird. Beim Tvix ist das nur mit einem Wlan Stick möglich welcher mit dem Tvix kompatibel ist. Ich habe auch schon in dieversen Foren über den Novatron gelesen, allerdings sind da keine Beiträge speziell über DivX und Srt Dateien. Das gibts halt nur hier. Hatte gehofft, das hier irgendeiner das Teil in Betrieb hat.
Habe in einem "ich bin doch nicht blöd" Laden mir die Traxtor Mediastation angeschaut, aber der Verkäufer wusste noch nicht einmal was eine SRT Datei ist.
Finde es aber sehr interessant, wie ihr eure Serien schaut. :thumbsup:
*** Problem mit dem Notebook ist, das immer ein Brummton da ist, sobald ich einen Verstärker dran habe. Keiner kann mir sagen warum das so ist. PC Lautsprecher, Kopfhörer oder die Integrierten gehen ohne Probleme. Das Teil war schon mal in Reparatur, allerdings sagten die, dass sei normal. Habe einstellungstechnich alles probiert, ohne Erfolg.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Trunks« (05.10.2007, 21:15)

  • Zum Seitenanfang

19

05.10.2007, 22:00

schaue Serien eigendlich nur mit XBMC,habe schon vieles davor ausprobiert aber nichts kommt an diese fantastische Software heran!
XBMC spielt wirklich alles ab,hat super geniale Funktionen(Infos zu Serien,Folgen,Musik,Video,Wetter,Kino Trailer anschauen,ganz viele andere Scipts wie youtube,tv links...) und dann kann man sogar noch abundzu mal ein Xbox Spiel spielen :)
Man kann Festplatten bis zu 750 GB einbauen und hat noch auf jeden Pc,oder Netzwerkfestplatte Zugriff,zudem gibts auchnoch skins dass XBMC zb wie XTV(sieht fast genauso aus wie Apple TV...) es gibt einfach unendliche Erweiterungsmöglichkeiten und das ganze bekommt man schon teilweise für unter 50 euro bei ebay ;)
kann ich wirklich nur jedem empfehlen
  • Zum Seitenanfang

Shisha.de Männlich

Nebendarsteller

Beiträge: 113

Wohnort: Hamburg ^^

Beruf: Schüler

20

24.10.2007, 01:28

Moviestation von Trekstor

Die lösung für jeden serien junkie die Moviestation ist eine externe festplatte die du an den fernseher anschließen kannst. Untertietel können nicht nur abgespielt sondern auch angepasst werden. (+/- 0,5s)
Dessweiteren enthält die Fernbedienung nützliche features wie Lesezeichen, Intervall (+/-1,3,5,10min) und Wiedergabelisten.
Die Updatefunktion bietet sicherheit für die kommenden Jahre :D !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shisha.de« (25.10.2007, 01:30)

  • Zum Seitenanfang