TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
My Name Is EarlSaving HopeTorchwoodChuckMonday MorningsMen at WorkBurn NoticeKyle XYBetter Off TedVegasThe FinderAre you There, Chelsea?Sleepy HollowLostTrue BloodResurrection (2014)The Sarah Connor ChroniclesThe Client ListBody of ProofRobin Hood (2006)The AmericansIn Plain SightThe Carrie Diaries

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV4User.de - Deutsche Serien-Untertitel | Das Original. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kernseif Männlich

Regisseur

Beiträge: 605

Danksagungen: 2

Wohnort: Basin City

1

29.04.2007, 23:54

VCD + Subs

Vielleicht steht hier irgendwo in den "unendlichen Weiten" des Forums schon ne Antwort auf meine Frage...
falls es so sein sollte bitte ich doch vielmals um Entschuldigung :D
ABER: Ich habe eine VCD und den dazugehörigen Sub! Wie bringen ich jetz meinen DVD-Player dazu beides abzuspielen???
Würde es gehen wenn ich den Sub ganz normal mit draubrennen würde und ihn halt nennen wie die Videodatei, bei ner VCD dann halt AVSEQ1
Danke für eure tatkräftige Unterstzützung :D

See you on the other side - 2010-02-02 - The Beginning of the End
  • Zum Seitenanfang

JuppJulasch Männlich

Senderchef

Beiträge: 1 125

Wohnort: ...aus der Asche

Beruf: Blödmann's Gehilfe

2

30.04.2007, 02:45

Trenn dich von dem VCD Gedanken, extrahiere die Mpeg Datei mit dem Isobuster, dann pass nötigerweise die Mpeg mit der SRT in Subtitleworkshop an und wandel den ganzen Scheiß mit XtoDVD in ne DVD mit an/abwählbarem Untertitel um...2Stunden Arbeit..mit Umwandeln...
  • Zum Seitenanfang

kernseif Männlich

Regisseur

Beiträge: 605

Danksagungen: 2

Wohnort: Basin City

3

30.04.2007, 11:30

sub is schon angepasst!
müsst ich den dann nach m umwandeln nochmal anpassen?

See you on the other side - 2010-02-02 - The Beginning of the End
  • Zum Seitenanfang

kernseif Männlich

Regisseur

Beiträge: 605

Danksagungen: 2

Wohnort: Basin City

4

30.04.2007, 12:14

hey das prog is ja richtig klasse! jetz hab ich nur ein problem! ich will meine dexter season 1 auf eine dvd haben auch mit subs und menü und so! nun is das alles kein problem bis auf dass die dvd dann glaub ich 16gb groß wär?? kann ich da irgendwie ne kompressionsrate einstellen oder so???

Edit ooo: Edit Button unso.. ;)

See you on the other side - 2010-02-02 - The Beginning of the End
  • Zum Seitenanfang

Tomekk Männlich

S-Mod/Subber/Hitman

Beiträge: 1 106

Beruf: 47 himself

5

30.04.2007, 13:47

Nee sowas gibs meines Wissens nicht, wär ja zu schön wenn man 16Gb auf 4,7GB drücken könnte, sodass es auf eine DVD passt^^

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Tomekk« (30.04.2007, 13:48)

  • Zum Seitenanfang

kernseif Männlich

Regisseur

Beiträge: 605

Danksagungen: 2

Wohnort: Basin City

6

30.04.2007, 14:07

Zitat

Original von Tomekk
Nee sowas gibs meines Wissens nicht, wär ja zu schön wenn man 16Gb auf 4,7GB drücken könnte, sodass es auf eine DVD passt^^


ja klar aber die komplette season 1 hat ja bei mir nur knapp 4.5gb, wenn ich sie aber dann einles in convertxtodvd dann wandetl er halt in dvd um un das wird dann immens größer!
kann ich mit dvdlab subs einfügen??

See you on the other side - 2010-02-02 - The Beginning of the End
  • Zum Seitenanfang

JuppJulasch Männlich

Senderchef

Beiträge: 1 125

Wohnort: ...aus der Asche

Beruf: Blödmann's Gehilfe

7

30.04.2007, 15:14

Ahahhha...DVDLab?! Vergiss es!!
+++++++++++++++
Bei XtoDVD gibts drei Kompressionsraten ?-Mittel-Hoch.
Auf ne 4,7GB bekommst du maximal 5Episoden, auf ne DL-DVD entsprechend mehr...
Für DVDLab müsstest du nen eigenen Lehrgang besuchen;)

P.S: Lest ihr eure Antworten eigentlich auch mal, nachdem ihr getippt habt?!

"ich sie aber dann einles in convertxtodvd
dann wandetl er halt in dvd um un das wird dann immens größer!"-->HÄH?!?

  • Zum Seitenanfang

kernseif Männlich

Regisseur

Beiträge: 605

Danksagungen: 2

Wohnort: Basin City

8

30.04.2007, 16:06

Zitat

Original von JuppJulasch
Ahahhha...DVDLab?! Vergiss es!!
+++++++++++++++
Bei XtoDVD gibts drei Kompressionsraten ?-Mittel-Hoch.
Auf ne 4,7GB bekommst du maximal 5Episoden, auf ne DL-DVD entsprechend mehr...
Für DVDLab müsstest du nen eigenen Lehrgang besuchen;)

P.S: Lest ihr eure Antworten eigentlich auch mal, nachdem ihr getippt habt?!

"ich sie aber dann einles in convertxtodvd
dann wandetl er halt in dvd um un das wird dann immens größer!"-->HÄH?!?



Ja dvdlab is scheisse ;)
und sorry für den müll den ich geschrieben habe vorhin...irgendwas hat mich da grad verlassen!

auf jeden fall hab ich, wie du am anfang beschrieben mein video umgewandelt mit entsprechenden subs!
jetz hab ich ganz normal meine dvd ordner aber weder mein nero noch das convertxtodvd bringt es zustande die dvd entsprechend zu brennnen! hab jetz schon 5 dvd-rohlinge verrotzt un immer hat er mitten drin abegbrochen! und n image kann ich auch nich brennen!
ich hätte ja gesagt mein dvd brenner is am arsch aber der funktioniert einwandfrei weil ich mittendrin auch mal andere dvds gebrannt hab!

See you on the other side - 2010-02-02 - The Beginning of the End
  • Zum Seitenanfang

JuppJulasch Männlich

Senderchef

Beiträge: 1 125

Wohnort: ...aus der Asche

Beruf: Blödmann's Gehilfe

9

01.05.2007, 00:17

Zitat

Original von kernseif
auf jeden fall hab ich, wie du am anfang
beschrieben mein video umgewandelt mit entsprechenden subs!
Wie?! Mit Subs?! Also mit XtoDVD gewandelt?!

jetz hab ich ganz normal meine dvd ordner aber weder mein nero noch das convertxtodvd bringt es zustande die dvd entsprechend zu brennnen!

So..ja?!-->
hab jetz schon 5 dvd-rohlinge verrotzt un immer hat er mitten drin abegbrochen!
und n image kann ich auch nich brennen!
Äusserst mysteriös, normalerweise,
wenn was nicht stimmt, fängt Nero gar nicht erst an zu brennen...
Damit bin ich jetzt auch überfragt...

ich hätte ja gesagt mein dvd brenner is am arsch aber
der funktioniert einwandfrei weil ich mittendrin auch mal andere dvds gebrannt hab!


Wie groß ist denn das Endprodukt geworden?! ?( ?( :rolleyes:
  • Zum Seitenanfang

kernseif Männlich

Regisseur

Beiträge: 605

Danksagungen: 2

Wohnort: Basin City

10

01.05.2007, 11:48

das endprodukt ist knappe 2.9 gb groß!
ich lasse es einfach nochmal dekodieren und versuchs dann nochmal un wenns dann immer noch nich klappt, dann geb ich die hoffnung auf!

See you on the other side - 2010-02-02 - The Beginning of the End
  • Zum Seitenanfang

Kakarott Männlich

truth must be told

Beiträge: 599

Wohnort: NRW

11

01.05.2007, 13:37

Zitat

Original von kernseif
das endprodukt ist knappe 2.9 gb groß!
ich lasse es einfach nochmal dekodieren und versuchs dann nochmal un wenns dann immer noch nich klappt, dann geb ich die hoffnung auf!


Darf ich dich mal fragen, WAS du überhaupt umwandeln willst? Welche Serie?

Ich kann dir nur sagen, das was du da vorhast, ist total .... sinnlos.
ALlein aus ner mpg ne DVD zu bauen ist irgendwie naja.

An deiner Stelle würde ich, da fast jede Serie in dem Format verfügbar ist, mir DivX/XviD Folgen runterladen und die Subs dann per VirtualDubMod einfügen.

Aus ner Avi kann man auch immer ne DVD machen wenn unbedingt gewünscht, bloss mit dem Vorteil der besseren Quali, mehr Platz und somit weniger Rohlingverbrauch.


Helfe dir auch gern dabei irgendwas rauszusuchen.


Falls das nicht gewollt ist bzw. es nur so geht, wie hier gefragt, dann sorry fürs unterbrechen eurer Fachsimpelei :)
Iiiihhh, du hast ein Mädchen geküsst, du bist ja sowas von schwul!
  • Zum Seitenanfang

kernseif Männlich

Regisseur

Beiträge: 605

Danksagungen: 2

Wohnort: Basin City

12

01.05.2007, 13:55

Zitat

Original von Kakarott

Zitat

Original von kernseif
das endprodukt ist knappe 2.9 gb groß!
ich lasse es einfach nochmal dekodieren und versuchs dann nochmal un wenns dann immer noch nich klappt, dann geb ich die hoffnung auf!


Darf ich dich mal fragen, WAS du überhaupt umwandeln willst? Welche Serie?

Ich kann dir nur sagen, das was du da vorhast, ist total .... sinnlos.
ALlein aus ner mpg ne DVD zu bauen ist irgendwie naja.

An deiner Stelle würde ich, da fast jede Serie in dem Format verfügbar ist, mir DivX/XviD Folgen runterladen und die Subs dann per VirtualDubMod einfügen.

Aus ner Avi kann man auch immer ne DVD machen wenn unbedingt gewünscht, bloss mit dem Vorteil der besseren Quali, mehr Platz und somit weniger Rohlingverbrauch.


Helfe dir auch gern dabei irgendwas rauszusuchen.


Falls das nicht gewollt ist bzw. es nur so geht, wie hier gefragt, dann sorry fürs unterbrechen eurer Fachsimpelei :)


danke fürs angebot is aber keine serie ;) ich wollt mir halt aus nem film ne dvd basteln mit untertitel damit ich sie am dvd player gucken kann! und hab leider kein divx-player weil meist schau ich übern pc alle meine serien/filme/etc....
nur is der fernseh halt größer :D

See you on the other side - 2010-02-02 - The Beginning of the End
  • Zum Seitenanfang

Kakarott Männlich

truth must be told

Beiträge: 599

Wohnort: NRW

13

01.05.2007, 13:58

Ja und wie heisst der Film?

So oder so ist .avi die bessere Lösung wenn du in ne DVD umwandeln willst. Oder such dir direkt die orig. DVD.

Aber wie du willst, Angebot steht ^^




ps: achja, wenn du eh am pc guckst, dann erst RECHT .avi ... gibt nix besseres von der Quali/Grösse her und Subs lassen sich kinderleicht einfügen.
Iiiihhh, du hast ein Mädchen geküsst, du bist ja sowas von schwul!
  • Zum Seitenanfang

kernseif Männlich

Regisseur

Beiträge: 605

Danksagungen: 2

Wohnort: Basin City

14

01.05.2007, 19:43

Zitat

Original von Kakarott
Ja und wie heisst der Film?

So oder so ist .avi die bessere Lösung wenn du in ne DVD umwandeln willst. Oder such dir direkt die orig. DVD.

Aber wie du willst, Angebot steht ^^




ps: achja, wenn du eh am pc guckst, dann erst RECHT .avi ... gibt nix besseres von der Quali/Grösse her und Subs lassen sich kinderleicht einfügen.


aber jetz da du mir ein angebot gemacht hast...ich würde gern dexter auf DVD haben, am besten im DVD-Format und so wenig rohlinge wie mögliche!
Also im Moment würde ich 2. Double-Layer-Rohlinge brauchen, oder halt 4 normale 4.7gb-Rohlinge!
Momentan hat eine Folge ca. 1,11 gb wenn ich sie mit convertxtodvd umwandeln will! das is doch ein bisschen viel für ne ausgangsgröße von ca. 350 MB!
Wie ist jetz die beste Vorgehensweise??

See you on the other side - 2010-02-02 - The Beginning of the End
  • Zum Seitenanfang

JuppJulasch Männlich

Senderchef

Beiträge: 1 125

Wohnort: ...aus der Asche

Beruf: Blödmann's Gehilfe

15

01.05.2007, 20:11

Ein Doublelayer kostet 1,50€+?!
N popeliger Divx Player von Ebay ~30-40€.
Dann würdest du ne ganze Staffel auf nen Doublelayer bekommen.

Zwangsweise bei Video-DVDs zu bleiben, ist
Stromverschwendung und Rohlingverschwendung, ohne Flaxx..
  • Zum Seitenanfang

Kakarott Männlich

truth must be told

Beiträge: 599

Wohnort: NRW

16

01.05.2007, 21:14

Zitat

Original von kernseif

Zitat

Original von Kakarott
Ja und wie heisst der Film?

So oder so ist .avi die bessere Lösung wenn du in ne DVD umwandeln willst. Oder such dir direkt die orig. DVD.

Aber wie du willst, Angebot steht ^^




ps: achja, wenn du eh am pc guckst, dann erst RECHT .avi ... gibt nix besseres von der Quali/Grösse her und Subs lassen sich kinderleicht einfügen.


aber jetz da du mir ein angebot gemacht hast...ich würde gern dexter auf DVD haben, am besten im DVD-Format und so wenig rohlinge wie mögliche!
Also im Moment würde ich 2. Double-Layer-Rohlinge brauchen, oder halt 4 normale 4.7gb-Rohlinge!
Momentan hat eine Folge ca. 1,11 gb wenn ich sie mit convertxtodvd umwandeln will! das is doch ein bisschen viel für ne ausgangsgröße von ca. 350 MB!
Wie ist jetz die beste Vorgehensweise??


Also ICH habe die Dexter Staffel auffem PC, samt Subs drin, als 350er Avi.
Das kannst du natürlich auch ganz einfach und schnell selber machen.

Wenn du unbedingt die DVD haben willst bzw. EINE DVD muss man gucken ob man die im Netz findet bzw. obs überhaupt schon Retail DVD von Dexter gibt.
Ich meine es gibt keine, suche aber gleich nochmal, hab jetzt nicht wirklich Zeit, werde auf jeden Fall später nochmal hier reinschreiben oder Beitrag editieren!

Meiner MEinung nach sollte man eine Serie die nicht auf DVD draussen ist, nicht unbedingt archivieren. Wenn die DVD draussen ist, ist alles weeesentlich einfacher, dann kann man die als Quelle nehmen und von da aus anfertigen was man möchte.
Man hat eben die bestmögliche Quali als Ausgangslage und das sollte ja entscheidend sein, jetzt hast du höchstens hochauflösende HDTV Rips, mehr nicht.

Aber wie gesagt, schaue gleich(1-2 Std.) nochma hier rein und poste noch was ...


€dit:
Also wie ich mir schon dachte, gibt keine DVDRips von Dexter, dafür ist es noch zu früh.
Darf ich mal fragen woher du eigentlich diese VCD Sachen hast?
VCD ist so altmodisch :)

HAb grad nochmal nachgelesen, du brauchst das DVDR Format weil du es auffem SA gucken willst, richtig?
Also bei Mininova bspw. kannst du(oder ich dir) ein paar Links raussuchen, da hast du ganz schnell die 12 Folgen in 350er oder 700er Grösse. 700 ist halt HR und mit 5.1.
Wenn du auf bestmögliche Quali gehen willst, nimmste natürlich die HR als Ausgangsbasis für eine DVD.(oder eben die h264 Versionen, aber da hab ich gar keine Ahnung von wie man da was codieren kann).

Das Problem wobei ich dir allerdings nicht direkt helfen kann, ist die Tatsache das ich selten DVDs bastele und so auch nicht weiß, ob(also denke mal schon das das geht) und wenn ja WIE man Avis+Subs zu einer DVD macht.
Je nachdem wieviel Quali du willst, passen locker 3-4 Folgen auf eine DVD. Wären dann 3DVDs am Ende. Im Netz gibt es genügend Tutorials für die verschiedensten DVD Programme, Avi2DVD fällt mir da bspw. direkt ein ^^

Jupp kann dir da sicher auch noch en Tipp geben, er hat ja mehr mit DVDs zu tun.
Wäre aber zumindest mein Weg wenn ich mir aus HDTV Material ne DVD bauen wollen würde.

Achja und eins noch, ist natürlich nicht die Lösung des Problems, weil du dafür Geld ausgeben musst, aber schau dich bspw. mal bei Xoro um, die haben super DivX/XviD Player, auch mit h264 Unterstützung mittlerweile und und und. Sehr günstig und sehr kompatibel, mit Codecupgrademöglichkeit teilweise. Hab auch son Ding, frisst aaaalles. Und man braucht praktisch für alle Serien nen DivX/XviD Player, ist eine Investition die sich definitiv lohnt wenn man gerne und oft Serien bequem auf der Couch auffem SA guckt :)

Warum ich das sage?
Nun, wenn du nur die .avis nehmen würdest, dort mit VirtualDubMod die Subs reincodest, könntest du alle 12 Folgen auf eine DVD quetschen und hast eine sehr ordentliche Qualität an einem normalen TV.
Oder eben auf 2 DVDs alle HR Versionen(die 700er).
Da kann ich dir auch sagen wie das geht :)
Iiiihhh, du hast ein Mädchen geküsst, du bist ja sowas von schwul!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Kakarott« (01.05.2007, 22:41)

  • Zum Seitenanfang

kernseif Männlich

Regisseur

Beiträge: 605

Danksagungen: 2

Wohnort: Basin City

17

04.05.2007, 07:52

also! Erstma sorry dass es n bisschen gedauert hat!
Das Problem mit dem Film hat jetz funktioniert! Hab die erstellten DVD-Dateien die mir converxtodvd ausgespuckt hat nochmal durch dvdshrink gejagt, neu dekodiert und es ging einwandfrei zu brennnen! Keine ahnung was das soll aber es geht :D

Jetz zu Dexter! Die DVD erscheint erst so ca. im Oktober hab ich letz wo gelesen, ich will sie halt aber von der Platte runterhaben!
Wenn ich jetz ganz normal die .avi und die .srt Dateien auf DVD brenn brauch ich gerade mal ne ganz normal 4.7gb-Disc! Wenn ich sie aber mit convertxtodvd umwandel (da kann man die subs ganz einfach einfügen) bräuchte ich zwei doublellayer-discs! Meine Überlegung wäre jetz folgende: Bei dem Film hat es ja auch geklappt! Ich lass convertxtodvd die beiden dl-discs erstellen und schau mal ob ich sie dann im DVD-Srhink auf 4.7gb-discs schrumpfen lassen kann! Un je nach Qualität werde ich sie mir dann brennen!
Ach ja und HR-avis o. ä. brauch ich nich! So Qualitätsverwöhnt bin ich (noch) nicht!

See you on the other side - 2010-02-02 - The Beginning of the End
  • Zum Seitenanfang

Kakarott Männlich

truth must be told

Beiträge: 599

Wohnort: NRW

18

04.05.2007, 14:01

Zitat

Original von kernseif
also! Erstma sorry dass es n bisschen gedauert hat!
Das Problem mit dem Film hat jetz funktioniert! Hab die erstellten DVD-Dateien die mir converxtodvd ausgespuckt hat nochmal durch dvdshrink gejagt, neu dekodiert und es ging einwandfrei zu brennnen! Keine ahnung was das soll aber es geht :D

Jetz zu Dexter! Die DVD erscheint erst so ca. im Oktober hab ich letz wo gelesen, ich will sie halt aber von der Platte runterhaben!
Wenn ich jetz ganz normal die .avi und die .srt Dateien auf DVD brenn brauch ich gerade mal ne ganz normal 4.7gb-Disc! Wenn ich sie aber mit convertxtodvd umwandel (da kann man die subs ganz einfach einfügen) bräuchte ich zwei doublellayer-discs! Meine Überlegung wäre jetz folgende: Bei dem Film hat es ja auch geklappt! Ich lass convertxtodvd die beiden dl-discs erstellen und schau mal ob ich sie dann im DVD-Srhink auf 4.7gb-discs schrumpfen lassen kann! Un je nach Qualität werde ich sie mir dann brennen!
Ach ja und HR-avis o. ä. brauch ich nich! So Qualitätsverwöhnt bin ich (noch) nicht!


Ja nur die .avi und .srt auf DVD geht ja bei dir nicht.
Also ich kenne ConvertxtoDVD nicht, aber wenns damit hinhaut, probier mal.
Die Quali von DVD9 auf DVD5 mit DVDShrink kann aber ganz schön mies werden.
Du codierst ja die Avis neu um sie auf DVD zu bannen und dann machste alles nochmal kleiner und hsat ~ 30-40% Qualitätsverlust dank DVDShrink.

Würd ma eine DVD testen, tipp DVD-RW Rohlinge benutzen :)
Iiiihhh, du hast ein Mädchen geküsst, du bist ja sowas von schwul!
  • Zum Seitenanfang

kernseif Männlich

Regisseur

Beiträge: 605

Danksagungen: 2

Wohnort: Basin City

19

04.05.2007, 14:06

Ja doch! Nur avi und srt funktioniert ja! Hab ich mich mal anders bzw. falsch ausgedrückt?
Nur ich hab halt (noch) kein dvd player der es abspielen kann! Hab bis jetz noch keinen gebraucht ;)

See you on the other side - 2010-02-02 - The Beginning of the End
  • Zum Seitenanfang

JuppJulasch Männlich

Senderchef

Beiträge: 1 125

Wohnort: ...aus der Asche

Beruf: Blödmann's Gehilfe

20

04.05.2007, 16:20

Uhuhu...bei mir dreht sich alles...
Ja, kernseif..du hast ein Brennproblem und kein Umwandel Problem, glaub ich...
  • Zum Seitenanfang