TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
No Ordinary FamilyRingerCombat HospitalMissing (2012)GleeShameless (US)Gang RelatedThe X-FilesLilyhammerRobin Hood (2006)Gossip GirlArrested DevelopmentUnforgettableAre you There, Chelsea?SuburgatoryThe FirmBlue BloodsKiller WomenHouseTremePerson of InterestScandalAmerican Horror Story

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV4User.de - Deutsche Serien-Untertitel | Das Original. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

31.05.2012, 15:24

.m4v & .srt Kombi funktioniert nicht mit Quicktime

hallo,
ich habe mir vorhin ein video in itunes geladen, genau genommen "23 House M.D. Swan Song (HD).m4v"
jetzt wollte ich mir das video mit englischen untertiteln anschauen.
normalerweise mache ich das immer mit dem VLC player, doch leider lässt dich die videodatei ausschlielich mit quicktime abspielen (außerhalb von itunes), alles andere was ich versucht habe geht nicht
als standard wird mir der windows media player angezeigt, aber der kann die datei auch nciht abspielen..

den untertitel zu quciktime hinzuzufügen, hat leider nicht geklappt
folgendes habe ich ausprobiert
1. video spielt in quicktime ab, ich ziehe die untertiteldatei einfach "rein"
--> das hat normalerweise immer beim VLC player funktoniert
2. ich benenne die untertitedatei genauso wie die videodatei und packe beides in ein ordner
--> mir wird kein untertitel im video angezeigt

kann mir jmd weiterhelfen? ?(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »daniela321« (31.05.2012, 15:36)

  • Zum Seitenanfang

faindt

evolving...

Beiträge: 6 517

Danksagungen: 474

2

31.05.2012, 18:29

Installiere dir mal DirectVobSub 2.33 und dann packst du Video und Untertitel in einen Ordner und benennst sie gleich (bis auf die Dateiendung).

  • Zum Seitenanfang

Godmode Männlich

iddqd (-:

Beiträge: 599

Danksagungen: 21

Wohnort: STW

Beruf: Subber

3

31.05.2012, 19:25

RE: .m4v & .srt Kombi funktioniert nicht mit Quicktime

hallo, ich habe mir vorhin ein video in itunes geladen, genau genommen "23 House M.D. Swan Song (HD).m4v" jetzt wollte ich mir das video mit englischen untertiteln anschauen. normalerweise mache ich das immer mit dem VLC player, doch leider lässt dich die videodatei ausschlielich mit quicktime abspielen (außerhalb von itunes), alles andere was ich versucht habe geht nicht als standard wird mir der windows media player angezeigt, aber der kann die datei auch nciht abspielen..
oder mit der rechten Maustaste "Öffnen mit" wenn du das Video mit der Maus selektiert hast und dann das Häkchen beim VLC dran machen. Dann sollte der VLC das wieder tun.
  • Zum Seitenanfang

4

01.06.2012, 01:30

Installiere dir mal DirectVobSub 2.33 und dann packst du Video und Untertitel in einen Ordner und benennst sie gleich (bis auf die Dateiendung).
ich habe DirectVobSub_2.41.4943_x86 runtergeladen, 2.33 habe ich leider nicht gefunden
habe auch das video und den sub mit gleichem namen in einem ordner geschoben
was soll ich jetzt weiteres machen?


oder mit der rechten Maustaste "Öffnen mit" wenn du das Video mit der Maus selektiert hast und dann das Häkchen beim VLC dran machen. Dann sollte der VLC das wieder tun.
das habe ich bereits versucht
VLC öffnet sich zwar und die minuten fangen an zu laufen, jedoch sehe ich kein bild und höre keinen ton
  • Zum Seitenanfang

faindt

evolving...

Beiträge: 6 517

Danksagungen: 474

5

01.06.2012, 14:56

was soll ich jetzt weiteres machen?
Probiere die Datei jetzt noch mal mit dem VLC oder mit einem anderen Player abzuspielen.
Sollten die anderen Player das Video nicht abspielen, dann installiere dir noch ffdshow und setze einen Haken in die Kästchen, in denen H264/AVC, AC-3 und AAC steht.

Danach sollte es eigentlich klappen.

btw: Ein paar weitere Infos zu deinem System wären nicht schlecht. Damit kann man manchmal schon einiges mehr anfangen. ;)

  • Zum Seitenanfang

6

01.06.2012, 15:20

was soll ich jetzt weiteres machen?
Probiere die Datei jetzt noch mal mit dem VLC oder mit einem anderen Player abzuspielen.
Sollten die anderen Player das Video nicht abspielen, dann installiere dir noch ffdshow und setze einen Haken in die Kästchen, in denen H264/AVC, AC-3 und AAC steht.

Danach sollte es eigentlich klappen.

btw: Ein paar weitere Infos zu deinem System wären nicht schlecht. Damit kann man manchmal schon einiges mehr anfangen. ;)
ich habe das programm installiert und auch alle häckchen gesetzt.
ich kann die datei leider immernoch nciht mit dem windows media player oder VLC abspielen
beim WMP wird mir weiterhin dieser fehler angezeigt: Windows Media Player kann die Datei nicht wiedergeben. Möglicherweise unterstützt der Player den Dateityp nicht oder unterstützt den Codec nicht, der zum Komprimieren der Datei verwendet wurde.

das video läuft immernoch nur mit quicktime...

sorry, habe nicht gedacht, dass meine pc daten groß relevant sind ;)
ich habe Win 7
64bit
quicktime version: 7,7,1

den VLC habe ich gerade eben auf 2.0.1 geupdatet und jetzt hängt er sich auf, sobald ich die .m4v datei öffne

wie added man denn normalerweise subs zu quicktime? in den einstellungen habe ich nichts gefunden und rüberziehen geht ja nicht

kannst du mir vllt nochmal genau erklären, was mit den 2 runtergeladenen programmen hätte bewirkt werden sollen ;)
  • Zum Seitenanfang

faindt

evolving...

Beiträge: 6 517

Danksagungen: 474

7

01.06.2012, 20:58

Ah, Windows 7. Jetzt macht es klick. ^^

btw: Warum der VLC nicht geht, verstehe ich auch nicht, aber gut. Eventuell lief etwas beim Updaten schief!? Kannst ja mal deinstallieren und dann die aktuelle Version neu installieren probieren. ;)

Zur anderen Variante:
Deinstalliere bitte wieder ffdshow (falsche Version von mir gewesen). -.-
Da es Windows 7 ist, brauchst du den Filter Tweaker, mit dessen Hilfe du die Decoder von Drittanbietern auswählen kannst. Vor dem Ausführen solltest du dir ffdshow von hier (die x64-Version) installieren und zusätzlich noch den Haali Media Splitter. Danach startest du den Tweaker und stellst die Decoder um.
Ich habe kein Windows 7. Von daher kann ich dir da jetzt auch keine weiteren detaiierten Beschreibungen geben. Ich hoffe, dass es danach klappt.

  • Zum Seitenanfang