TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
Nashville (2012)The BorgiasBody of ProofJustifiedHell on WheelsThe Playboy ClubWitches of East EndHappy EndingsEurekaThe AmericansEntourageJane by DesignThe Big Bang TheoryUnder the DomeTrue BloodCamelotMagic CityCombat HospitalLouieHouseHomelandCougar TownNew Girl

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV4User.de - Deutsche Serien-Untertitel | Das Original. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nub4U Männlich

Das Management

Beiträge: 2 549

Danksagungen: 1788

Wohnort: Stankonia

1

30.09.2007, 18:52

Wie spiele ich Untertitel ab?


Tutorial geschrieben von "marlboro" ©. Vielen Dank!


Wie funktioniert das mit den Untertiteln? ;)

Hallo liebe Kinder, der Onkel wird euch heute zeigen,
wie das mit diesen Untertitel funktioniert. Untertitel=Subtitles=Sub,
sind Textzeilen die in einem Film oder einer Serie eingeblendet werden,
damit man auch was versteht :D Aber wie funktionert das?

1.) Der Player

Wir empfehlen grundsätzlich immer den
Media Player Classic, der hat aber nichts mit
dem Microsoft Windows Media Player zu tun.

Den aktuellsten Media Player Classic finden wir hier:
http://www.free-codecs.com/
Media_Player_Classic_download.htm

Natürlich tut's jeder andere Player auch.

2.) Der Codec

Damit wir überhaupt mal was sehen können, brauchen wir den passenden Videocodec.

Im Normalfall ist das der XViD Codec.

Den aktuellsten XViD Codec finden wir hier:
http://www.xvidmovies.com/codec/

(nicht vergessen, nach dem Download installieren :D )

So, jetzt können wir zumindest mal die vielen spannenden Serien mit unserem Player ansehen.

Natürlich gibt es auch Serien die einen anderen
Codec verwenden, zB den H264 Codec, aber
das ist eine andere Geschichte.

Ok, jetzt haben wir zwar ein Bild,
aber wir verstehen ja nichts, der redet irgendein Kauderwelsch und wo sind überhaupt diese Textzeilen (Untertitel)?


3.) VobSub

Um die Untertitel sehen zu können, benötigen
wir ein ganz tolles Tool. Dieses Tool arbeitet mit
allen Playern zusammen.

VobSub bekommen wir hier:
http://www.free-codecs.com/VobSub_download.htm

Nachdem wir den Player, den Codec und das VobSub-Tool installiert haben, kann es
schon los gehen. Untertitel besorgen.

Deutsche Untertitel gibt's eigentlich eh nur
bei tv4user, also brauchen wir
garnicht groß nach anderen Seiten suchen.
Es gibt ja sonst nix :D

Vorher:



Nachher:

4.) Video+Sub gleich benennen

Nachdem wir uns das Video und die Untertitel besorgt haben, müssen wir das Video und die Untertitel gleich benennen (im selben Ordner), damit das kluge VobSub Tool auch weiß:

"Hey, da gibt's ja Untertitel zu dem Video, die sollte ich da eventuell irgendwie einblenden"
.

zB:
The.Shield.S04E02.tv4user.avi
The.Shield.S04E02.tv4user.srt

Siehe Abbildung links
(links ist da drüben <-- )

(avi=Videodatei und
srt=Untertiteldatei)

 

5.) Video mit Untertiel ansehen ;)

Jetzt starten wir einfach das Videofile und Simsalabim, wir haben Text im Video:



ENDE ;)

  • Zum Seitenanfang

Sommer Männlich

Gastdarsteller

Beiträge: 67

Wohnort: HH

Beruf: IT

2

01.10.2007, 18:49

Ergänzungsvorschlag zu: Wie spiele ich Untertitel ab?

Hi Leute,

in Bezug auf den Media Player Classic habe ich zwei Anmerkungen:

1. Dieses VobSub Tool ist nicht nötig, um Untertitel darzustellen (zumindest in Bezug auf die .srt Dateien).
2. Das Umbenennen der UTs kann man sich auch schenken:
- Video in den Player laden und mit "Stop" oder "Pause" anhalten
- Die passende Untertiteldatei (*.srt) einfach per Drag&Drop in den Player schieben
- Film- oder Seriengenuss starten ;)

3. Anpassen der UT Darstellung
- Schriftart, Größe und Farbe können unter "View"->"Options"->"Subtitles"->"Default Style" den eigenen Wünschen entsprechend angepasst werden.

Vielleicht habt ihr (nach dem Wiederherstellungsstress^^) Lust, das Howto zu ergänzen. Dann bin ich natürlich auch nicht böse, wenn ihr diesen Thread löscht oder bis dahin ins eigentliche Thema verschiebt.
  • Zum Seitenanfang

schoker88 Männlich

Gelegenheitssubber

Beiträge: 3 709

Danksagungen: 1743

Wohnort: Region Hannover

Beruf: Elektroingenieur

3

17.10.2007, 16:52

Hinweis von lukreng für Mac User:

Zitat

Untertitel am PC war da beschrieben. Nun die richtige Beschreibung für mehrere Betriebsysteme wäre dann VLC Media Player. Ich habe nur einen Mac. Man geht auf Datei öffnen, danach auf Untertiteldatei Laden, danach auf Einstellungen, und nun Durchsuchen, jetzt wählt man die Srt datei an, und klickt auf OK. Nun erneut auf Durchsuchen, und wählt das xvid an, auf öffnen, und OK. Nun spielt der Film ab mit Subtitel. Also am Mac kann man z. B mit Titellab aus der Srt ne Sub machen, und aus dem Sub ne Quicktime Movie datei, und einfach dem Film beifügen, danach Filmeigenschaften einblenden, die Untertitelspur anwählen, und die Transparenz auf Blend stellen. Unter Transformation, kann man die Titel, von der oberen rechten Ecke verschieben dortin wo man will.. So wäre als die Untertitel in den Film integriert. Nun VLC gibt's an Mac+ PC, undQuick Time auch. Aber vor allem, da es ja für Windows kein Titellab geben wird, ist die erste Beschreibung mit VLC passend. VLC ist auf allen Plattvormen der beliebteste Mediaplayer. Und ist es auch einfacher eine Srt zu einem Xvid zu laden als mit einem Classic Player, den's ja gar nicht gibt ohne Windows. Weiss auch nicht wie ihr Typen immer drauf kommt Windows Programme zu beschreiben. Sehr vile Leute haben nur Unix, und neuerdings mit dem Ipod auch immer mehr Mac OSX. Nun Programme die es für Mac und PC gibt bewähren sich immer mehr als andere. Wie auch am PC hat es auch am Mac Applikationen die nicht richtig hinhauen, wobei auf Windows gibt es mehr Programme, und auch mehr die nicht's wert sind. Also Srt zu xvid laden mit VLC. Das könnte jeder einigermassen Fortgeschrittene auch ohne grosse Beschreibungen noch selbst herausbekommen wie dies geht.nun zusammenfügen dann wohl mit FFmpegX, zumindest Ffmpeg wirds wohl auch am PC geben. Appple ist ein Graphic computer, und auch für Musiker. Aber Im Videobereich ist Mac gleichgeeignet wie PC.Wenn man Games macht so muss man sich wohl einen PC kauffen. Möchte man ohne Viren auskommen, so muss man sich für Macintosh entscheiden. Aber wie gesagt in Videobearbeitungen sind beide Betriebsysteme genau gleich geeignet.In einem Beschrieb solltet ihr also darauf Rücksicht nehmen
TNGS - The Next Generation Subber
  • Zum Seitenanfang

schoker88 Männlich

Gelegenheitssubber

Beiträge: 3 709

Danksagungen: 1743

Wohnort: Region Hannover

Beruf: Elektroingenieur

4

24.01.2008, 15:41

Zitat von »Wunderkind«


Die dort beschriebene Vorgehensweise für Mac-Nutzer ist viel zu kompliziert. Mein Tipp:


Wer den aktuellen Quicktime-Player (Im Lieferumfang von allen Macs) installiert hat, muss nur darauf achten, daß sich die Untertiteldatei sowie die Videodatei im gleichen Ordner befinden und die Bezeichnungen -natürlich bis auf die Endung .avi/.srt identisch sind. Dann einfach die Videodatei starten. Boom!

Ebenso funktioniert es mit dem VLC. Ich ziehe aber mittlerweile den Quicktime-Player vor, weil der mit der mitgelieferten Apple Fernbedienung besser funktioniert.
TNGS - The Next Generation Subber
  • Zum Seitenanfang

5

14.05.2008, 10:25

hey jungs...

wie kann ich bzw mit welchem prog kann ich denn diese .str datein benutzen????


danke schon maim vorraus... :)
  • Zum Seitenanfang

6

14.05.2008, 10:38




  • Zum Seitenanfang

Revan Männlich

"Hier könnte ihre Werbung stehen"

Beiträge: 1 476

Danksagungen: 1379

Wohnort: NRW

Beruf: Mädchen für alles

7

14.05.2008, 17:49

VLC-Media-Player starten. (Wenn nicht weißt woher, google, oder www.videolan.org/vlc )

Datei -> Datei öffnen

Durchsuchen und Video Datei öffnen dadrunter hacken bei "Eine Untertiteldatei benutzen" machen und srt auswählen, ok, fertig.
  • Zum Seitenanfang

schoker88 Männlich

Gelegenheitssubber

Beiträge: 3 709

Danksagungen: 1743

Wohnort: Region Hannover

Beruf: Elektroingenieur

8

14.05.2008, 23:22

Warum so umständlich...

Wenn du eine Videodatei Name.avi und einen Untertitel Name.englisch.srt hast, dann erkennt vlc das sogar und du kannst unter Video --> Untertitel --> die Spur aktivieren.
TNGS - The Next Generation Subber
  • Zum Seitenanfang

Revan Männlich

"Hier könnte ihre Werbung stehen"

Beiträge: 1 476

Danksagungen: 1379

Wohnort: NRW

Beruf: Mädchen für alles

9

15.05.2008, 00:19

Oder so ^^

Und gleicher Name beider Dateien in WMP öffnen braucht man nix mehr auswählen und es erkennt die subs ^^
  • Zum Seitenanfang