TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
The Mob DoctorThe Mindy ProjectMarry MeThe Playboy ClubMerlinThe Carrie DiariesJustifiedDallas (2012)Masters of SexBossPenny DreadfulBurn NoticeThe FollowingVeepLast ResortGame of ThronesDefiancePolitical AnimalsPretty Little LiarsBetrayalSuburgatoryDeceptionThe Big Bang Theory

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV4User.de - Deutsche Serien-Untertitel | Das Original. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sparta

Live Fast, Die Young

Beiträge: 656

Wohnort: NRW /Ruhrgebiet

1

02.02.2010, 22:15

Inception Dt. Kinostart: 29.o7.2o1o



Regie: Christopher Nolan
Drehbuch: Christopher Nolan

mit Leonardo DiCaprio, Joseph Gordon-Levitt, Ellen Page, Marion Cotillard, Michael Caine

"Inception" soll ein actionlastiger Science-Fiction-Kracher werden, der mit der Architektur des Verstandes spielt.

VideoYouTube

:thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

Sparta

Live Fast, Die Young

Beiträge: 656

Wohnort: NRW /Ruhrgebiet

2

08.05.2010, 22:03

Inception Trailer 3 (Eng.)

VideoYouTube

Ich sag nur Hammer Trailer

:thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

Sparta

Live Fast, Die Young

Beiträge: 656

Wohnort: NRW /Ruhrgebiet

3

08.05.2010, 22:12

Inception: Neue Poster

  Spoiler Spoiler




:thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

Staubsauger Männlich

"Ohne Saugkraftverlust"

Beiträge: 798

Danksagungen: 896

4

19.05.2010, 22:23

sieht ja ma ganz interessant aus.. aber hat den trailer irgendwer so wirklich verstanden? "gedanken können berge versetzen" nur halt wortwörtlich? :D
  • Zum Seitenanfang

Danny2009 Männlich

All Hail the King

Beiträge: 4 282

Danksagungen: 517

Wohnort: Berlin

Beruf: Justiziar

5

19.05.2010, 22:29

Oho, Staubi, 2 Posts an einem Tag... übernimm dich nicht! ^^

Naja, ich glaube das wird bestimmt so ein Film, den man zweimal schauen muss, damit man ihn versteht.


>> Breaking Bad, AMC <<
Series Felina - September 29, 2013
  • Zum Seitenanfang

Staubsauger Männlich

"Ohne Saugkraftverlust"

Beiträge: 798

Danksagungen: 896

6

19.05.2010, 22:38

Oho, Staubi, 2 Posts an einem Tag... übernimm dich nicht! ^^

Naja, ich glaube das wird bestimmt so ein Film, den man zweimal schauen muss, damit man ihn versteht.
oh neeein, post nummer 3!

schätze ich auch, sowas mag ich aber eigentlich ganz gern. angeblich ist nolan ja der einzige am set, der den film versteht :D

dicaprio ist jedenfalls immer für nen klasse film gut (ich finde der überragende schauspieler des letztes jahrzehnts, so viele erstklassige filme hat kein anderer schauspieler geliefert), ken watanabe kenn ich noch aus eastwoods "letters from iwo jima" (großartiger film btw :D) und gordon-levitt hat mir mit 500 days of summer meinen persönlichen lieblingsfilm 2009 gefliefert.
nolan ist da echt die einzige ungewisse variable, the dark knight ist mE einer der am meisten überwerteten filme aller zeiten...
  • Zum Seitenanfang

Frankie Männlich

BAZINGA!

Beiträge: 283

Danksagungen: 20

Beruf: Medizinstudent

7

17.07.2010, 20:56

"Inception": Zum US-Start fast nur überragende Kritiken

Zitat

In den vergangenen Jahren haben - wenn überhaupt - nur wenige Filme solch eine schmeichlerische Behandlung von den bedeutensten US-Kritikern erfahren wie Christopher Nolans "Inception".

Abgesehen von einer Handvoll Kritiker, die Christopher Nolan dafür kritisieren, dass er sich zu viel von anderen Klassikern der Kinogeschichte geliehen hat, übertreffen sich die meisten Rezensenten geradezu dabei, den Film in den höchst möglichen Tönen zu loben.

Zugleich fällt es ihnen allen schwer, den Inhalt des Films zusammenzufassen. Roger Ebert schreibt in der Chicago Sun-Times etwa: "Der Film ist gegen Spoiler immun: Wenn du wüsstest, wie er endet, würde dir das nichts darüber verraten, wie er dorthin gekommen ist. Und zu erklären, wie er dort hingekommen ist, würde allenfalls Unverständnis erzeugen."

Ähnliches schreibt auch John Anderson im Wall Street Journal: "Der Film ist für Kritiker nahezu undurchdringbar, weil wohl allenfalls ein Systemanalist der NASA dazu in der Lage wäre, den Plot des Films in Worten wiederzugeben."

Lou Lumenick in der New York Post behauptet sogar, dass "Inception" viele Science-Fiction-Klassiker wie "Blade Runner" oder "The Matrix" hinter sich lassen würde: "Im Gegensatz zu 99 % der Filme, ist es hier wirklich besser, wenn man möglichst wenig über den Film weiß, bevor man ihn sich im Kino anschaut. Christopher Nolan hebt die Unterscheidung zwischen Traum und Wirklichkeit derartig kunstvoll auf, dass man 'Inception' auch als Meisterwerk im Kostüm eines Sommerblockbusters bezeichnen könnte."

Quelle und weiterlesen ...
  • Zum Seitenanfang

Danny2009 Männlich

All Hail the King

Beiträge: 4 282

Danksagungen: 517

Wohnort: Berlin

Beruf: Justiziar

8

17.07.2010, 21:21

Na, das klingt ja richtig gut.

Hab heut auch gelesen, das der Film laut Analysten ein Box-Office Knaller werden soll. Geschätzte 60 Mio. sollen schon am Startwochenende reinkommen.

Edit: 60,4 Mio. sinds geworden.


>> Breaking Bad, AMC <<
Series Felina - September 29, 2013
  • Zum Seitenanfang

Danny2009 Männlich

All Hail the King

Beiträge: 4 282

Danksagungen: 517

Wohnort: Berlin

Beruf: Justiziar

9

20.07.2010, 23:24

Mir fällt übrigens gerade auf, das der angegebene deutsche Kinostart im Startpost nicht mehr stimmt.

Das wäre nämlich der 29. Juli 2010.


-)EDIT(-: Ich habs mal geändert.


>> Breaking Bad, AMC <<
Series Felina - September 29, 2013
  • Zum Seitenanfang

Staubsauger Männlich

"Ohne Saugkraftverlust"

Beiträge: 798

Danksagungen: 896

10

22.07.2010, 22:46

halts kaum noch aus den film endlich zu sehen :D
  • Zum Seitenanfang

Kernseif Männlich

Regisseur

Beiträge: 605

Danksagungen: 2

Wohnort: Basin City

11

28.07.2010, 08:38

Heute Abend, 20:30 - hab schon Karten für die Preview!
Das wird der Kinoknaller dieses Jahres!

schon 84000 votes auf imdb und immer noch platz 3 der top250! das muss was heissen! :yeah:

See you on the other side - 2010-02-02 - The Beginning of the End
  • Zum Seitenanfang

fatbrat Männlich

It's a war

Beiträge: 1 636

Danksagungen: 427

12

02.08.2010, 12:05

Mir haben Nolans Filme schon immer gefallen und "Inception" ist wahrlich wieder ein Meisterwerk. Nach langer Zeit wieder einmal ein Film, der es wert war, das Kinoticket zu zahlen. Wertung 10/10, obwohl man die erste halbe Stunde rein gar nichts checkt. War jedenfalls bei mir so :D
  • Zum Seitenanfang

Rusty92

Set-Praktikant

13

02.08.2010, 18:04

mir gefallen die filme von nolan auch schon immer. aber inception ist meiner meinung nach einer der besten filme der letzten jahre. wenn nicht sogar noch länger. kinogang lohnt sich auf jeden fall
  • Zum Seitenanfang

Frankie Männlich

BAZINGA!

Beiträge: 283

Danksagungen: 20

Beruf: Medizinstudent

14

03.08.2010, 14:10

Deutsche Charts: "Inception" übertrifft alle Erwartungen

Zitat

Christopher Nolans "Inception" startet überragend in den deutschen Kinocharts und lässt Disney und den Spielzeugfiguren von "Toy Story 3" überraschend keine Chance.

Damit hat wohl niemand gerechnet: "Inception" verbuchte am ersten Wochenende 621. 005 Besucher (gesamt: 688.672 Besucher inklusive Previews) und übernimmt damit auch in Deutschland ganz klar den Platz an der Sonne. Mit dem traumhaften Start des Meisterwerks mit Leonardo DiCaprio, Ellen Page, Marion Cotillard und Joseph Gordon-Levitt konnten Buzz Lightyear und seine Freunde aus dem ebenfalls grandiosen "Toy Story 3" nicht mithalten. Über enttäuschende 361.560 Zuschauer (395.205 gesamt) wird sich bei Disney/Pixar wohl niemand freuen, bedankt man zudem noch, dass"Toy Story 3" mit einigen Kopien mehr in den Kinos läuft. Zum Vergleich: Die Pixar-Produktion "Oben" hatte am Startwochenende im vergangenen Jahr 648.453 Besucher. Christopher Nolan (DiCaprio sowieso) scheint seit dem Mega-Erfolg von "The Dark Knight" nun auch in Deutschland für Qualität und volle Kinosäle zu stehen.

Quelle und weiterlesen: filmstarts.de
  • Zum Seitenanfang