TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
King & Maxwell24 - Twenty FourCrossbonesUnforgettableDamagesThe Sarah Connor ChroniclesSecret Diary Of A Call GirlSuitsThe Mob DoctorHit & MissThe FinderHow To Make It In AmericaTwisted (2013)Emily Owens M.D.Sleepy HollowBentVikingsGleeBoardwalk EmpireTrue DetectiveGo OnPerson of InterestTouch

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV4User.de - Deutsche Serien-Untertitel | Das Original. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Revan Männlich

"Hier könnte ihre Werbung stehen"

Beiträge: 1 476

Danksagungen: 1379

Wohnort: NRW

Beruf: Mädchen für alles

1

18.07.2008, 06:04

Drehbuch-Kritik: The Surrogates (der neue Bruce Willis)




Einleitung:
Der neue Bruce Willis wird ein Science-Fiction Film, vom Regisseur von Terminator 3 und hat irgendwie was mit Robotern zu tun - mehr hat man im voraus wirklich nicht über den neuen Willis in Erfahrung gebracht, aber interessant hörte es sich auf jedenfall schon mal an.

Ob der Film da aber mithalten kann? (The Surrogates heißt übrigens soviel wie Die Ersatzstücke, oder Die Stellvertreter).

Die Story:
The Surrogates spielt ein gutes Stück in der Zukunft. Hauptthema des Films sind die Surrogates, im nachfolgenden einfach mal Surris genannt. Surris sind Roboter ohne eigene Intelligenz, die ferngesteuert funktionieren. Das funktioniert so: man sitzt in einem speziellen Stuhl, der über ein paar Verbindungen ans Hirn angeschlossen wird. Von dort aus "spielt" man dann mehr oder weniger einen von diesen Robotern, nur das er keine Gamefigur ist sondern in Wirklichkeit existiert. Man versetzt dabei sein gesamtes Bewusstsein in den Surri, den man von seinem Stuhl aus überall hin steuern kann. Dabei kriegt man allerdings nicht mit, was bei seinem eigenen Körper gerade passiert.

...

  Spoiler Spoiler


Fazit:
The Surrogates dürfte ein nicht unbedingt origineller, aber gut gemachter Science-Fiction Streifen mit guter Willis-Action und gelungenen Charakteren werden. Für Fans der drei genannten Sci-Fi Werke: Pflicht.

8 / 10


Komplette Drehbuch-Kritik

Quelle: www.bereitsgesehen.de
  • Zum Seitenanfang