TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
Ray DonovanJane by DesignThe Client ListRed WidowTrophy WifeBetter Call SaulThe CapeTrue BloodBeing Human (UK)It's Always Sunny In PhiladelphiaMajor CrimesLuckBreaking BadStargate UniverseFarscapeNip/TuckPsychGrimmLow Winter SunPenny DreadfulGCBMistresses (US)Leverage

Chase24ph Männlich

- Supreme -

Beiträge: 1 994

Danksagungen: 688

Wohnort: NRW

1

21.12.2010, 19:02

Vertragsverhandlungen der Darstellerinnen haben begonnen - UPDATE!


Zitat

Wie das Magazin Entertainment Weekly berichtet, haben die Vertragsverhandlungen der vier Hauptdarstellerinnen von "Desperate Housewives" bereits begonnen. Während Marc Cherry noch bis 2013 bei ABC unter Vertrag steht, laufen die Verträge von Teri Hatcher, Marcia Cross, Eva Longoria und Felicity Huffman am Ende der aktuellen siebten Staffel aus. Deshalb ist es für ABC an der Zeit ihnen ein neues Angebot zu machen, sollte man die Serie weiterlaufen lassen wollen.

Noch ist nicht bekannt, ob "Desperate Housewives" eine achte Staffel erhält, doch mit dem Hintergrundwissen, dass die Serie das erfolgreichste Programm am Sonntagabend ist und hohe Werbeeinnahmen bringt, scheint es sehr wahrscheinlich, dass ABC die Serie verlängern möchte. Voraussetzung für den weiteren Erfolg ist aber wohl, ob die vier verzweifelten Hausfrauen dabei bleiben.

Weiterlesen auf [MyFanbase]
Update:

Zitat

Schon Anfang der Woche berichtete das Online-Fernsehmagazin Quotenmeter.de über die Verlängerung der ABC-Sitcoms «The Middle», «Modern Family» und «Cougar Town» sowie der Dramen «Grey’s Anatomy», «Private Practice» und «Castle». Jedoch blieb die erfolgreiche Sonntagabendserie «Desperate Housewives» außen vor, inzwischen nannte TVbytheNumbers.com einen entsprechenden Grund.

Nach Informationen des Online-Dienstes müssen die Gehälter von drei der vier weiblichen Bewohner der Wisteria Lane neu verhandelt werden. Das Format befindet sich derzeit in der siebten Staffel und sollte eigentlich – wie Serienerfinder Marc Cherry vor ein paar Jahren sagte – nun beendet werden. Durch den Zeitsprung zu Beginn von Staffel fünf habe sich allerdings mehr Spielraum ergeben, weshalb man nun mit neun Jahren Laufzeit arbeitet.

Dennoch: Die Verträge von Felicity Huffmann, Marcia Cross und Eva Longoria müssen verlängert werden. Bereits im August 2010 berichtete die Online-Version von „TV Guide“, dass Teri Hatchers Vertrag verlängert wurde, sie verdient inzwischen 400.000 US-Dollar pro Episode. Welche Summe die drei Hausfrauen verlangen und wie viel das Network ABC bezahlen möchte, ist derzeit unklar.


  • Zum Seitenanfang

2

22.12.2010, 02:06

seitdem edie weg ist, ists sowiso ein bisschen langweiliger geworden....
jetzt wenn ich mir vorstelle, dass noch eine der hausfrauen geht.... das wird das ende der serie...
  • Zum Seitenanfang

3

29.12.2010, 19:32

ich kanns mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen...erst edie und jetzt....naja also weiß nicht ob es für mich dann noch ein musst see ist



There are only good and bad people, which one r u?

  • Zum Seitenanfang

faindt

evolving...

Beiträge: 6 517

Danksagungen: 476

4

29.12.2010, 19:51

dass noch eine der hausfrauen geht...
Das würde ich bezweifeln.

das wird das ende der serie...
Und das auch.

Momentan sind fünf Hausfrauen vorhanden und die jetzige Ehefrau von Paul könnte man bestimmt auch schnell zu einer dieser machen.
Marc Cherry hat doch mal behauptet, dass er Stoff für 9 Staffeln hat. Von daher glaube ich, dass er diesen ganz einfach auf eine andere umschreiben kann, wenn denn eine gehen sollte. ;)

  • Zum Seitenanfang

Chase24ph Männlich

- Supreme -

Beiträge: 1 994

Danksagungen: 688

Wohnort: NRW

5

15.01.2011, 17:31

Update!!!
  • Neue Vertragsrunde verhindert «Desperate Housewives»-Verlängerung

Siehe im Startpost!
  • Zum Seitenanfang