TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
CopperThe CapeThe Fosters (2013)The OriginalsSuper Fun NightCharlie's AngelsBad JudgeThe Playboy ClubGirlsBattlestar GalacticaMistresses (US)iZombieScrubsTouchDefianceRed WidowThe Killing666 Park AvenueCultThe Flash (2014)Orange is the New BlackJustifiedHuman Target (2010)

1

15.02.2012, 21:53

Untertitel beim Abspielen einer DVD einbinden?

Hallo! Ich habe euch gerade heute erst entdeckt und mich ein wenig eingelesen und auch "herumgespielt". Es ist soweit auch fast alles klar, nur eins kapiere ich nicht ganz: Muss ich eine DVD rippen oder funktioniert das auch anders? Ich habe z.B. die zweite Staffel von Sons of Anarchy importiert (ist in Deutschland ja leider noch nicht erschienen) und natürlich wäre es von Vorteil, dort nun dt. Untertitel zu haben. Von Hause aus, gibt es leider "nur" englische. Ich lese bei euch überall nur was von avi-Dateien usw., geht das also mit einer Original-DVD direkt nicht?
  • Zum Seitenanfang

faindt

evolving...

Beiträge: 6 517

Danksagungen: 474

2

15.02.2012, 23:33

Wenn du sie importiert hast, dann dürften die DVDRip- bzw. BluRay-Versionen der Untertitel passen.
Probiere mal die Episoden mit dem VLC zu öffnen und ziehe dann den Untertitel zu der entsprechenden Episode auf das Video.
Sollte eigentlich passen.
Wenn nicht, dann könnte eventuell die Framerate anders sein oder ein einmaligen Delay von Nöten sein, das du per Tastaturbefehl einstellen kannst. Musst dich mal in den Menüs vom VLC umgucken.
(Ich kenne den VLC nicht so genau, da ich ihn nicht nutze.)

  • Zum Seitenanfang

3

16.02.2012, 16:28

Das hat funktioniert - Vielen Dank! ...und es ist noch einfacher als mit dem ganzen Umbenennen.

Der einzige Wehrmutstropfen: Nach jeder Pause und jedem Spulen, muss man die Untertielspur wieder neu ins Fenster ziehen. Das ist zwar verschmerzbar, aber wenn jemand eine Lösung dafür kennt, wäre das natürlich auch klasse.

Ganz generell muss ich aber auch sagen, dass ich die Idee mit den Untertitel wirklich genial finde. Gerade mit Slangbegriffen und ähnlichem tue ich mich da sonst schon recht schwer.
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 1 230

Danksagungen: 1346

Wohnort: Franconia

4

16.02.2012, 16:44

Wenn du deine Videodatei und den Untertitel bis auf die Endung gleich benennst, spielt der VLC die Untertitel automatisch ab, brauchst du dann nicht reinziehen.

Zum Umbennen gibt es renamer:
Unter Windows z. B. in TotalCommander enthalten.
Unter Mac Os X: muCommander

cu
setup1503
Setups Signatur
  • Zum Seitenanfang

faindt

evolving...

Beiträge: 6 517

Danksagungen: 474

5

16.02.2012, 17:21

wenn jemand eine Lösung dafür kennt, wäre das natürlich auch klasse.
Naja, du müsstest du Episode von der DVD rippen und dann die
Videodatei und den Untertitel bis auf die Endung gleich
benennen, denn dann klappt die richtige Anzeige auch nach dem Spulen. ;)
Der Aufwand ist im Vergleich zu der anderen Methode höher. Da musst du wissen, ob es sich für dich lohnt oder nicht.

  • Zum Seitenanfang

6

16.02.2012, 21:18

Wenn du deine Videodatei und den Untertitel bis auf die Endung gleich benennst, spielt der VLC die Untertitel automatisch ab, brauchst du dann nicht reinziehen.

Zum Umbennen gibt es renamer:
Unter Windows z. B. in TotalCommander enthalten.
Unter Mac Os X: muCommander
ähm, aber wie soll das bei einer DVD funktionieren? Wäre mir neu, dass ich da irgendwas verändern könnte, zumal das ja nur .vobs sind...


wenn jemand eine Lösung dafür kennt, wäre das natürlich auch klasse.
Naja, du müsstest du Episode von der DVD rippen und dann die
Videodatei und den Untertitel bis auf die Endung gleich
benennen, denn dann klappt die richtige Anzeige auch nach dem Spulen. ;)
Der Aufwand ist im Vergleich zu der anderen Methode höher. Da musst du wissen, ob es sich für dich lohnt oder nicht.
Ja, sowas hab ich fast befürchtet, aber das ist es definitiv nicht wert. Da ist das ständig neue Hineinziehen ins Fenster wirklich das kleinere Übel ;)

Vielen Dank euch :)
  • Zum Seitenanfang