TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
Da Vinci's DemonsHow To Make It In AmericaDollhouseZombielandRobin Hood (2006)VegasRevengeMonday MorningsEpisodesTerra NovaA To ZWeedsBack In The GameAquariusUp All NightOrange is the New BlackHannibalHouse of LiesFranklin & BashLights Out (2011)WhitneyHow I Met Your MotherCommon Law (2012)

Nova12 Männlich

Honor, Courage, Commitment

Beiträge: 1 198

Danksagungen: 35

Wohnort: Oxford

Beruf: Student

1

18.10.2014, 14:56

Externe Festplatte wird nicht erkannt

Hey, vielleicht kann mir ja einer von euch helfen.

letztens ist beim Film schauen der USB stecker der externen Festplatte versehentlich aus meinem MacBook Air gezogen worden. Seit dem erkennt mein Macbook leider die Festplatte nicht mehr. Sie taucht weder im Finder noch im Festplattendienstprogramm auf. Auf meinem Windows Rechner wird sie noch immer erkannt, mein Fernseher erkennt sie jedoch auch nicht mehr. Ich habe noch eine zweite, baugleiche Festplatte, die weiterhin am Macbook erkannt wird.

Weiß jemand wie ich das Problem lösen könnte, ohne die Platte zu formatieren? Das ist nämlich eigentlich keine Option.


Lg
NOva
  • Zum Seitenanfang

Mediaman Männlich

Kabelträger

Beiträge: 6

Wohnort: Deutschland, Bayern

2

28.11.2014, 00:12

Probier mal das Tool chkdsk unter Windows aus!

Wenn die Platte unter Windows noch erkannt wird, dann versuche eine Fehlerüberprüfung durchzuführen. Ist zwar nicht das beste Tool aber bei allen Windoof-Versionen vorhanden.

Explorer:
Über den Explorer die Eigenschaften der Platte ansehen (Rechtsklick auf den Laufwerksbuchstaben -> Eigenschaften -> Tools)
Und hier die Fehlerüberprüfung starten. Da wird dann evtl. das Adminpasswort verlangt (hängt von der Windoof-Version ab). Die Überprüfung starten aber ohne was automatisch reparieren zu lassen.

Kommandozeilentool: chkdsk /?
Unter Windows ein Kommandofenster öffnen (cmd.exe) bzw. Start -> Suche starten und cmd.exe ins Suchfeld eingeben. da sollte dann cmd.exe auftauchen. Mit Rechtsklick Als Administrator ausführen und Adminpasswort eingeben. Im Kommandofenster chkdsk /? eingeben und Hilfe-Hinweise für die Parameter ansehen oder gleich mit Laufwerksbuchstaben der Platte starten z.B. chkdsk D:

In beiden Fällen sollte dir chkdsk sagen ob was kaputt ist. Falls was kaputt ist dann mit Fehlerbeseitigung starten und beten

- Alles ohne Gewähr - Datenverlust ist möglich -

Gruss
Mediaman

Oan waschechtn Bajuwaren aus Minga koast ned untakriegn.
  • Zum Seitenanfang