TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
ReaperScandalMisson ControlPrivate PracticeLuckGrimmLouieRizzoli & IslesRobin Hood (2006)Happy EndingsThe Michael J. Fox ShowUnder the DomeCultSaving HopeWhitneyCalifornicationHouseLights Out (2011)The Big CHouse of LiesThe Walking DeadEnlightenedSpartacus

Rebeca Weiblich

Kabelträger

1

20.02.2013, 17:16

Einen Partner finden

Huhu,

in der Liebeswelt bin ich noch nicht angekommen. Ich schwebe in der Welt der Singles, würde das aber gerne mal ändern. Das Leben als Single ist eigentlich ganz entspannt und schön, aber nach einer Weile merkt man schon, dass einem etwas fehlt. Ich weiß nicht warum, aber ich tuh mich schwer neue Leute kennenzulernen, vor allem wenn es um den Partner fürs Leben geht. Meine Freundin hat gute Erfahrungen gesammelt und hat mir geraten es mal auszuprobieren. Angenehme Artmosphären und nette Leute trifft man. Bis jetzt war aber der passende noch nicht dabei, vielleicht wird er es ja bald. ;)
Habt ihr einige Flirttipps für mich parat? Ich habs schon mit Blickkontakten versucht, aber Ansprechen würde ich selber nicht (bin da recht schüchtern).
Ich mein ein intensiver Blickkontakt müsste dem Mann wohl ausreichen, damit er bemerkt dass er mir gefällt.

Liebe Grüße
Rebeca
Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Rebeca« (05.02.2014, 14:54)

  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 30

Danksagungen: 60

2

20.02.2013, 17:27

Ich würd einfach jemanden ansprechen der mir gefällt. Mittlerweile ist es ja nicht unüblich, dass Männer ebenfalls 'ne Art Barriere aufgebaut haben und dann ihrerseits jemanden anstarren und hoffen, dass besagte Person auf sie zugeht ; )

Flirttipps hab ich keine. Klar, man kann da auch ne Wissenschaft draus machen, aber mal ehrlich: würde ich jeden Hinweis beachten der mir im Laufe der Jahre verklickert wurde, würd ich mich zu 65% der Zeit nur in meinen Gedanken befinden und hektisch die nächsten Aktionen anpassen/abrufen etc ^^

Wenn's natürlich rüberkommt, owned das eh alles weg. YEAH!

Viel Erfolg :shake it:
  • Zum Seitenanfang

ng100

Kabelträger

3

28.02.2013, 00:05

Also ich würde einfach seltener auf die Seite Flirtcafe verlinken ;)
Ich meine, das ist immerhin eine Seite, die beim Verbraucherschutz sehr "bekannt" ist :facepalm:
z.B. dieser Bericht: http://www.vzhh.de/telekommunikation/311…flirtfalle.aspx
Ansonsten: ganz klassisch..."Hallo, wie gehts?" Da spart man auch viel Geld, weils kein Abo gibt :rolleyes:

Edit: Sagt mir jetzt bitte nicht, dass die Forensoftware den Link gesetzt hat... :headwall:
  • Zum Seitenanfang

kallaba

Kabelträger

4

15.03.2013, 13:57

Diese ganzen Partnerportale sind doch durch die Bank weg eine unseriöse Abzocke. :rtfm: Erstaunlich, dass trotzdem immer wieder massig Leute darauf hereinfallen!!
Was hat 2 Daumen und scheisst auf Ihre Meinung? Ich.
  • Zum Seitenanfang

Mr. X

Kabelträger

5

15.04.2013, 15:20

Also ich würde von diesen ganzen Partnervermittlungen auch echt die Finger lassen. Eine Freundin von mir hat mal eine Weile bei so einer Agentur gearbeitet, und ihrer Erfahrung nach sind die wirklich alles andere als seriös und ganz sicher nicht ernsthaft darum bemüht, den richtigen Partner für dich zu finden. Auch wenn du schüchtern bist, versuche es trotzdem auf die "klassische" Art. Was hast du zu verlieren? Falls der Schuss nach hinten losgeht, siehst du sie/ihn schlimmstenfalls nie wieder (ok, falls es jemand aus dem Bekanntenkreis ist, sieht die Sache natürlich anders aus, da sollte man dann doch besser etwas vorsichtiger sein). Aber es kann auch schön sein, sich einen Ruck zu geben und jemanden anzusprechen - und falls dein Gegenüber auch schüchternerer Natur ist, wird er/sie sich sicher freuen...
Wer nur in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren.
  • Zum Seitenanfang

6

05.12.2018, 09:52

Ich kann nur sagen das mann die Liebe nicht erzwingen kann!!!
Der richtige oder die richtige wird schon kommen,wenn der Zeitpunkt dafür reif ist!
Ich war auch sehr lange Zeit alleine.Das war für mich nicht so schön.Hab' alles mögliche versucht nur das allein sein zu beenden.
Wie bei vielen,so hat es bei mir auch nicht geklappt.Ich hatte es schon fast ganz aufgegeben...

Bin dann eines Tages nach Rostock,mit dem Taxi Rostock gefahren,und ich steig dann aus,und da steht er und wartet ebenso auf ein Taxi...ich werde diesen Tag nie vergessen...Er war so freundlich und hat mir mit dem Koffer geholfen und so sind wir ins Gespräch gekommen.Seid dem,sind wir immer noch zusammen und sind sehr glücklich.
Daher sag' ich ja auch,das die Liebe einfach unerwartet kommt :angel:

LG
  • Zum Seitenanfang