TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
Better Off TedPsychHow I Met Your MotherLostKiller WomenNew GirlTorchwoodDeceptionSurviving JackSuitsParks and RecreationDa Vinci's DemonsAlphasOne Big HappyHart of DixieNurse JackieThe Mysteries Of LawyerSaving HopeRookie BlueThe Big CBetter Call SaulThe ConfessionCriminal Intent

Danny2009 Männlich

All Hail the King

Beiträge: 4 282

Danksagungen: 514

Wohnort: Berlin

Beruf: Justiziar

1

09.08.2010, 23:32

Rubicon S01E03 "Keep the Ends Out" - Talkthread

Hach, ich muss gleich mal vorweg sagen: Sehr schöne Erzählweise dieser Serie. So langsam und gar nicht hektisch, aber dennoch spannend.

Will hat also den Code geknackt... Ob einer der Namen zufällig Tom sein wird, unser Selbstmordopfer aus dem Staffelauftakt? Oder war das wieder nur ein weitere Code... mal schauen.

Und was hat es mit dem Auftrag zu tun, die zwei Typen zu identifizieren? Da steckt doch sicher mehr dahinter. Gerade Miles macht darauf ja aufmerksam.

Die Diskussion über die Präsidenten war übrigens auch herrlich genial... ^^ Miles und Maggie werden zudem erstmals etwas tiefer beleuchtet. Ach und Maggie... Die Szene wo sie Will nach dem Winterschlaf fragt, war ja mal niedlich... wie unbeholfen und verwirrt sie da tut. Also die hat definitv was für Will übrig, mehr als für ihrem Ex auf jeden Fall.

Also so kanns weitergehen. Sehr spannend.


>> Breaking Bad, AMC <<
Series Felina - September 29, 2013
  • Zum Seitenanfang

2

10.08.2010, 11:27

Die Folge gefällt mir schon mal besser. Scheint jetzt in die Gänge zu kommen.
Es werden zwei völlig neue Aspekte reingebracht: zum einen Maggies Ex und dann noch der Stiefbruder(? - ich seh in den Familienverhältnissen noch nicht ganz durch) von Will. Ein herrliches A*schloch vor dem Herrn :) Gut gespielt! Ich finde gut, dass da die Familienverhältnisse mit reingebracht werden. Das Haus, was die 2te Frau geerbt hat, scheint ja noch von Relevanz zu sein.

Was ich noch nicht ganz raff: ist die Firma, in der die arbeiten, nun eine Regierungsabteilung? Das kommt mir alles irgendwie privat vor - siehe die Sicherheitskräfte. Andererseits scheinen die ja Hand in Hand mit dem FBI zu arbeiten oder eben für sie.

Und die Intromusik! Die hab ich mir jetzt bestimmt bei jeder Folge 3x angehört. Bei der Serie wirkt alles so stimmig :)
  • Zum Seitenanfang

Danny2009 Männlich

All Hail the King

Beiträge: 4 282

Danksagungen: 514

Wohnort: Berlin

Beruf: Justiziar

3

10.08.2010, 13:23

Das Haus, was die 2te Frau geerbt hat, scheint ja noch von Relevanz zu sein.

Muss ja, sonst hätten sie das nicht in die Geschichte so eingebaut. Warum sollte Tom das seiner Zweitfrau vererben, wenn dort nicht was ist, was noch relevant wäre. Aber da hätte er es doch auch gleich seinen Freund da vererben können, also der, der mit der Zweitfrau immer unherrennt.

Was ich noch nicht ganz raff: ist die Firma, in der die arbeiten, nun eine Regierungsabteilung?

So wie ich das verstanden habe, ja, die arbeiten für die Regierung. Die können ja auch mit allen Nachrichtendiensten weltweit kommunizieren, wie es scheint. Trotzdem ist das alles so im Dunkeln... Wirkt auch nicht gerade groß. Wobei: In Folge zwei haben wir ja die Teamleiter kurz gesehen: Gibt ja 6 Teams oder so.

Und die Intromusik! Die hab ich mir jetzt bestimmt bei jeder Folge 3x angehört.

Ja, gefällt mir auch irgendiwe, gerade zum Ende hin klingt es verdammt cool!


>> Breaking Bad, AMC <<
Series Felina - September 29, 2013
  • Zum Seitenanfang