TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
ConstantineFree Agents (US)The Walking DeadArrested DevelopmentLouieSalemEntourageElementaryMarvel's Agents of S.H.I.E.L.D.Da Vinci's DemonsThe Big Bang TheoryWeedsBetrayalV (2009)House of Cards (2013)The White QueenThe BlacklistHawaii Five-0 (2010)Emily Owens M.D.90210The MentalistHouseVegas

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV4User.de - Deutsche Serien-Untertitel | Das Original. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

04.10.2008, 08:57

Wofür stehen eigentlich die ganzen Abkürzungen bei den Serien?

Ich hoffe doch mal, dass die Frage nicht zu einfach ist. Ich habe dazu aber leider kaum Infos gefunden.

Serientitel.Seriennummer.PROPER HDTV XviD-XOR
Serientitel.Seriennummer.720p HDTV x264-CTU
Serientitel.Seriennummer.PROPER HDTV XviD-NoTV

S01E01: die Episode 01 von der Season 01
HDTV : high-definition-television
720p : steht für die HD-Auflösung, also 1280x720 (720 horizontale Linien/Pixel)
Xvid : der Codec des Dateiformats .avi des Videos bzw. der Serie
PROPER: steht bestimmt für eine bessere gefundene/aufgenommene Version, oder?

x264: ???
XOR : ???
CTU : ???
NoTV: ???
XviD-0TV: ???
XviD-FoV: ???
XviD-HIO: ???
XviD-aAF: ???
XviD-hV: ???
XviD-DOT: ???
x264-LOLCATS: ???
DD5.1.x264-M794: ???
DD5.1.x264-Apple: ???
x264-DiMENSiON: ???
x264-aAF: ???
x264-2HD: ???
x264-CTU: ???
x264-BAJSKORV: ???
x264-hV: ???
...

Gruß
  • Zum Seitenanfang

SubOptimal Männlich

Subberman

Beiträge: 465

Danksagungen: 1344

Wohnort: Hauptstadt

Beruf: Selbstständig

2

04.10.2008, 09:20

Dann wollen wir mal, soweit das Gedächtnis mitmacht. ;

H264 ist ein Videoformat (MPEG4), X264 ist ein Kodierer für dieses Format.

Proper steht tatsächlich für ein fehlerfreies Release. Gegenteil wäre im Grunde "internal", ein "Arbeitsrelease" für den internen Gebrauch innerhalb der Release-Group.

CTU, NoTV, 0TV etc. sind solche Release-Groups. Erkennbar sind sie meist daran, dass sie ganz hinten stehen und einen Bindestrich vor dem Namen haben, während alle anderen Abschnitte durch einen Punkt voneinander getrennt sind.

Die anderen Sachen hast Du ja schon selbst herausgefunden, eines fehlt in der Auflistung vielleicht noch. Manche Releases haben statt des HDTV ein PDTV, das steht für Pure Digital TV, hat zwar eine geringere Auflösung als HDTV, aber halt auch eine rein digitale Quelle.
  • Zum Seitenanfang

3

04.10.2008, 09:30

Danke für die schnelle Antwort. Mit den Release-Groups war ich echt nicht weiter gekommen, aber jetzt wo du es erklärt hast, leuchtet es mir umso mehr ein...
Manchmal sind die Namen auch verwirrend :P

Gruß
  • Zum Seitenanfang

Nub4U Männlich

Das Management

Beiträge: 2 549

Danksagungen: 1788

Wohnort: Stankonia

4

05.10.2008, 01:48

Es gibt auch noch REAL.PROPER. Das ist dann der Fall,
wenn die "geporperte" Version auch noch Fehler enthielt.

Ich glaube nach REAL.PROPER gab's noch 'ne Bezeichnung.
Kommt aber zu selten vor, deswegen weiß ich nicht wie
die Bezeichnung dafür ist.

Neben HDTV, PDTV gibt's auch noch DSR.
Entourage

Die mit Abstand beste Serie überhaupt!
  • Zum Seitenanfang

XVIII

Nebendarsteller

Beiträge: 143

Wohnort: Lippstadt

Beruf: Niedergeschlagener Schüler...

5

05.10.2008, 12:12

Genau.. Was heisst DSR & dTV ? 8| Dachte immer das dTv -> Deutsch Television heisst weil eigentlich bei jedem Release das von Deutschen Sendern entweder das steht oder SATRip.. Aber was heisst es wirklich ? :whistling:

Um mich zu unterstützen, bitte einmal auf das Bild klicken. Dankeschön!

  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 428

Danksagungen: 275

6

05.10.2008, 12:17

steht beides für eine digitale Signalquelle.


  • Zum Seitenanfang

Staubsauger Männlich

"Ohne Saugkraftverlust"

Beiträge: 798

Danksagungen: 896

7

05.10.2008, 13:33

ich werd nachher mal ne umfassende ripkürzel tabelle erstellen...
auch mit kinozeugs, hab da schon seit längerer zeit was gut
ausgearbeites aufm pc rumliegen... ;)
  • Zum Seitenanfang

elljott Männlich

Gastdarsteller

Beiträge: 87

Beruf: sub-gucker 24/7

8

05.10.2008, 13:44

Was heisst DSR & dTV ?
DSR = Digital Stream Rip!
  • Zum Seitenanfang

XVIII

Nebendarsteller

Beiträge: 143

Wohnort: Lippstadt

Beruf: Niedergeschlagener Schüler...

9

05.10.2008, 15:38

^^ Is sowieso alles vonner Glotze gerippt also von daher reichts mir wenn die Quali auch stimmt xD

Bei Kino Filmen ist das mit TS und DVDSCr und R5 und sowas natürlich was GAAAAAAAAANZ anderes :P

Um mich zu unterstützen, bitte einmal auf das Bild klicken. Dankeschön!

  • Zum Seitenanfang

faindt

evolving...

Beiträge: 6 517

Danksagungen: 475

10

05.10.2008, 16:18

Es gibt auch noch eine Repack-Version.
Die folgt meistens einem Release, das Read.NFO im Titel stehen hat.
Diese Versionen sind dann qualitativ besser als ihre Vorgänger.

NUKE gibt es auch noch, aber eher nur als Bezeichnung, da das Versionen sind, die Fehler haben und eher ungeeignet sind für guten Seriengenuss.
Ein Release wird zur NUKE-Version, sobald von einem "Grundrelease" eine bessere Version erhältlich ist. Die dann PROPER heißt. Sollte diese auch irgendwelche Fehler aufweisen und darauf eine bessere released, dann nennt sich diese REAL.PROPER. Sollte es wie bei Prison Break, zum Anfang der jetzigen Staffel sein, dann kann es auch schon mal vorkommen, dass es eine 4. Version gibt, die dann die Bezeichnung FINAL im Titel trägt. (in der Hoffnung, dass es auch die finale Version ist ;) )

So, ich hoffe die Reihenfolge stimmt...

  • Zum Seitenanfang

the-fl0w

Set-Praktikant

11

05.10.2008, 17:17

falsch....

ein repack folgt dann, wenn die vorherige version falsch gepackt wurde und dadurch crc fehler enthält.

read.nfo bedeutet dass in der nfo datei, die dem release beiliegt, eine erläuterung steht (meist steht dann dort, das xx sekunden fehlen, weil blabla :) )

released die genuked werden (nicht von der rls-group selbst) haben fehler bzw. halten sich nicht an die geltenden release regeln.
genuked wird immer, egal ob es eine bessere version gibt oder nicht, sobald das rls nicht korrekt ist.

für proper releases gibt es eigentlich keine regelung, inzwischen hat es sich aber in folgender reihenfolge "eingebürgert":

proper < real.proper < real.real.proper .... etc.

den rest nehm ich staubsauger mal nicht voraus :)
  • Zum Seitenanfang

Staubsauger Männlich

"Ohne Saugkraftverlust"

Beiträge: 798

Danksagungen: 896

12

05.10.2008, 17:36

haste eh schon ;)

naja, nich ganz... muss mich halt nur ma zu aufrappeln, bin ganz schön faul geworden :D
  • Zum Seitenanfang

faindt

evolving...

Beiträge: 6 517

Danksagungen: 475

13

05.10.2008, 19:23

falsch.... ein repack folgt dann, wenn die vorherige version falsch gepackt wurde und dadurch crc fehler enthält. read.nfo bedeutet dass in der nfo datei, die dem release beiliegt, eine erläuterung steht (meist steht dann dort, das xx sekunden fehlen, weil blabla :) ) released die genuked werden (nicht von der rls-group selbst) haben fehler bzw. halten sich nicht an die geltenden release regeln. genuked wird immer, egal ob es eine bessere version gibt oder nicht, sobald das rls nicht korrekt ist. für proper releases gibt es eigentlich keine regelung, inzwischen hat es sich aber in folgender reihenfolge "eingebürgert": proper < real.proper < real.real.proper .... etc. den rest nehm ich staubsauger mal nicht voraus :)
alles klar... dann halt so !!! :P 8) :D ^^

  • Zum Seitenanfang

fatbrat Männlich

It's a war

Beiträge: 1 636

Danksagungen: 426

14

05.10.2008, 22:28

Der Name der Gruppe, die das Release veröffentlicht hat wird immer am Ende mit einem Bindestrich vom Rest des Releasenamens angegeben.

Beispiel: Serientitel.Seriennummer.720p HDTV x264-CTU -> dieses Release wurde von der Gruppe CTU veröffentlicht. Der Gruppenname ist meistens abgekürzt, weiß aber jetzt nicht was CTU bedeutet bzw. wofür es steht :P

Bei unbekannten Gruppen/Einzelpersonen steht meistens "-NoGRP" für "keine Gruppe/no group".
  • Zum Seitenanfang

Schoker Männlich

Gelegenheitssubber

Beiträge: 3 709

Danksagungen: 1743

Wohnort: Region Hannover

Beruf: Elektroingenieur

15

06.10.2008, 22:09

Also ne gute Zusammenstellung mit den Infos zu den Abkürzungen gibt es hier:

http://www.rslinks.org/tags-/-release-guide/

edit fatbrat: bzw. hier http://www.aboutthescene.com/general/index.html, diese Seite wird als Referenz angeführt für Szene-Begriffe, Szene-News usw.
TNGS - The Next Generation Subber
  • Zum Seitenanfang