TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
HomelandDa Vinci's DemonsDefianceAlcatrazMad Dogs1600 PennLeveragePenny DreadfulHavenBeing Human (US)FringeTrue BloodRizzoli & IslesNikitaPrison BreakRookie BlueGracelandJustifiedGleeOrange is the New BlackThe Hard Times of RJ BergerFairly Legal666 Park Avenue

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV4User.de - Deutsche Serien-Untertitel | Das Original. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

neocrow

Kabelträger

1

20.10.2008, 13:15

Untertitel Farbe ändern?

vorneweg: ich schaue viele serien von hier und finde eure arbeit klasse!

nur eins stört mich:
dieser weiße ut text! man sieht das wirklich schlecht bei vielen serien um das richtig lesen zu können. (z.b cast einblendungen überschneiden sich mit den ut)
gibt es eine möglichkeit die farben zu ändern z.b in ein gelb oder so um das besser lesen zu können? ich bekomme wirklich nicht immer alles mit da ich vieles ums verrecken nicht lesen kann ^^ (gucke von usb stick auf lcd tv)

danke

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »neocrow« (20.10.2008, 15:43)

  • Zum Seitenanfang

keigel2001 Männlich

~ TV4User.de ~

Beiträge: 7 720

Danksagungen: 941

2

20.10.2008, 18:08

Zitat

1.4.7 Style and color tags
First of all, you must know that Subtitle Workshop only supports tags for the whole subtitle. So if you really want to apply font style over one part of the subtitle, you are going to need notepad. As it only supports tags for the whole subtitle, you only need to open the tags because closing them would be useless. The supported tags are:
  • <b> for bold
  • <i> for italic
  • <u> for underline
  • <c:#RRGGBB> for color, the format of the color is HTML format
To add this tags you can simply write them, and additionally you can right-click the list of subtitles and a menu will pop up, you can use this menu to control the all tags on the selected subtitles. Note that more than one tag can be used in the same subtitle (of course, if they are all different tags), it may have even the 4 supported tags at the same time.
so...
Also. Du öffnest den Subtitle mit Subtitle Workshop, makierst dann mit STRG+A alle Items(oder zumindest mit Shift+Pfeiltasten, die die du ändern willst), und machst einen Rechtsklick auf die makierten Items. Dann erscheint ein Kontextmenü, in dem du unter dem Punkt "Set color" die Farbe ändern kannst.
Alternativ kannst du auch den Subtitle mit z.B. Notepad(Windows Text Editor) öffnen und die oben genannten Befehle benutzen.
  • Zum Seitenanfang

lifesuxx Männlich

Same shit - different day.

Beiträge: 110

Wohnort: Wien

Beruf: Student

3

20.10.2008, 18:26

also in VLC wird bei mir Color, Bold, Italic und dergleichen nicht interpretiert ...
there's always something to do ...
  • Zum Seitenanfang

keigel2001 Männlich

~ TV4User.de ~

Beiträge: 7 720

Danksagungen: 941

4

20.10.2008, 19:45

also in VLC wird bei mir Color, Bold, Italic und dergleichen nicht interpretiert ...
Die meisten Player wie z.B. der Windows Media Player^^ oder der Media Player Classic stellen den Untertitel so da, wie es die Eigenschaften der einzelnen Items vorgeben.(also, wie es in der srt-Datei steht)
VLC ignoriert diese Angaben standardmäßig. Man kann diese aber generell für Subtitle einstellen.
Einstellungen-->Einstellungen


@neocrow Ich glaube das dies dann auch die einfachste Methode ist, um dir das Ansehen zu erleichtern.

Ich hatte nämlich nicht die ganze Subtitle Workshop Hilfe zitiert. Unten drunter steht:

Zitat

WARNING: Please note that not all subtitle formats support style tags, nor color tags. If you save these tags in a subtitle format which doesn't support them, the tags will be lost.

Und ich glaube(!) mal, dass das SubRip-Format (*.srt) zwar die Befehle wie z.B. "italic" und "underline" unterstützt, aber die Farbbefehle leider nicht. Das heißt, man müsste den ganzen Subtitle noch in einem anderen Format abspeichern, aber da is die Kompatibilität zu anderen Playern wieder nicht garantiert.

Also @neocrow besorg dir den VLC media player und stell dir das dann ein. Das scheint mir die beste Lösung mit dem geringsten Aufwand.

edit------------------------------------------------------------------------------edit

Aha, es geht doch mit den Farben in SubRip (*.srt):

<font color="#RRGGBB">Hier steht mein Text im Item</font> und das aber vor(bzw. hinter) jedes einzelne Item

Ich frag mich dann nur, warum das in der Hilfe von Subtitle Workshop mit <c:#RRGGBB> beschrieben war.
Wenn man das in Subtitle Workshop über das Menü für ein Item einstellt, wird es zwar in Subtitle Workshop noch angezeigt, beim Speichern aber einfach wegglassen. Naja^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »keigel2001« (20.10.2008, 19:56)

  • Zum Seitenanfang

neocrow

Kabelträger

5

21.10.2008, 10:14

danke hat ohne probleme mit vcl geklappt! so kann man es am PC gucken.

vieleicht ändern man das in zukunft komplett auf die farbe gelb oder andere (meiner meinung nach am besten zu lesen) damit man es auch auf dem tv gucken kann ohne "umständlich" alles selber zu bearbeiten.

danke nochmal ;)
  • Zum Seitenanfang

Schoker Männlich

Gelegenheitssubber

Beiträge: 3 709

Danksagungen: 1743

Wohnort: Region Hannover

Beruf: Elektroingenieur

6

21.10.2008, 21:51

danke hat ohne probleme mit vcl geklappt! so kann man es am PC gucken.

vieleicht ändern man das in zukunft komplett auf die farbe gelb oder andere (meiner meinung nach am besten zu lesen) damit man es auch auf dem tv gucken kann ohne "umständlich" alles selber zu bearbeiten.

danke nochmal ;)


Beim GOM-Player gehts noch einfacher als beim VLC. Da kann man auch nicht nur aus ein paar vorgegeben Farben fählen, sondern die ganze RGB-Paltette nutzen
TNGS - The Next Generation Subber
  • Zum Seitenanfang

bondurkan

Set-Praktikant

7

22.12.2010, 09:20

Ich kämpfe auch grad mit dem Farben-Problem und bin ebenfalls draf gekommen, dass STWorkshop das nicht vernünftig händelt. Mit dem beschriebenen Font-Befehl ( <font color="#FF8000"> text </font> ) geht's dann. Jedenfalls für den VLC - weiß jemand, ob das dann auch für die anderen gängigen Player gilt? Nicht das dort am Ende der Befehl erscheint, statt der Farbe.
Kursiv wird von meinem VLC ebenfalls nicht interpretiert, gibt es da ebenfalls noch einen alternativ-Befehl?
Danke schon mal. 8)
  • Zum Seitenanfang

faindt

evolving...

Beiträge: 6 517

Danksagungen: 475

8

22.12.2010, 13:17

Hast du es mal ohne die Gänsefüßchen probiert?
Bei beispielsweise "The Good Guys" wird mir die Farbe richtig angezeigt.

Quellcode

1
2
<font color=#78ec1b>The Good Guys
Season 01 Episode 20</font>


Für kursiv, fett und unterstrichen gibt es nur

Quellcode

1
<b></b> ; <i></i> & <u></u>



[edit]: Okay, mit Gänsefüßchen wird auch alles richtig angezeigt. ^^

Zitat

<c:#RRGGBB>
Das klappt nicht.

  • Zum Seitenanfang

Nessi

unregistriert

9

22.12.2010, 14:15

Mal ganz ehrlich, wann braucht man denn bitte mal farbliche Untertitel? Außerdem verstehen das doch die wenigsten Player, da wird's dann bestenfalls ignoriert, schlechtestenfalls gibt's da gehörig Probleme. Benutze lediglich die Tags für kursiv und bold, kam damit bisher bestens aus. ^^
  • Zum Seitenanfang