TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
MerlinThe BorgiasLuckGleeGrey's AnatomyCharlie's AngelsMelissa And JoeyThe Big CRingerAnimal PracticeThe FinderNo Ordinary FamilyThe CloserBomb GirlsLow Winter SunThe ConfessionLost GirlHawaii Five-0 (2010)The Big Bang TheorySaving HopeManhattan Love StoryCastleTrue Blood

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV4User.de - Deutsche Serien-Untertitel | Das Original. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Danny2009 Männlich

All Hail the King

Beiträge: 4 282

Danksagungen: 514

Wohnort: Berlin

Beruf: Justiziar

1

29.09.2013, 19:39

Breaking Bad S05E16 "Felina" - Talkthread (Serienfinale)


So. Da sind wir. Finale.

Viel gibt es eigentlich gar nicht zu sagen. Ich persönlich war seit 2008 dabei, wenn auch noch in der ersten Staffel auf deutsch. Ich war von Anfang an begeistert von Breaking Bad. Vor allem natürlich zunächst von Bryan Cranston, den ich bis dato ziemlich unterschätzt hatte.

Und was waren es für 5 grandiose Jahre. Ich kann jetzt nur für mich sprechen, aber Breaking Bad ist meine absolute Nr. 1 was Serien angeht. Daher bin ich womöglich nicht mehr 100% objektiv, aber die Serie gehört definitiv zu dem Bestem, was die Fernsehlandschaft je gesehen hat.

Der Weg zum Finale war schlicht genial. Was haben wir nicht alles erlebt und was ließe sich nicht alles über die bisherigen Folgen schreiben. Die Interpretationsmöglichkeiten sind praktisch unbegrenzt. Ich bin sehr gespannt, wie die Geschichte nun endet. Man darf wohl erwarten, dass es phänomenal wird, wenngleich ich die Erwartungen nicht zu hoch schrauben will.

Nunja, wir treffen uns morgen wieder hier. Ich wünsche uns allen nun ein super Finale und viel Spaß beim gucken!

"yo, bitch!"


>> Breaking Bad, AMC <<
Series Felina - September 29, 2013
  • Zum Seitenanfang

Iar Männlich

Ansprechpartner für Darmbeschwerden

Beiträge: 1 949

Danksagungen: 1832

Wohnort: NRW

2

29.09.2013, 20:00

Was ich auch ganz toll finde ist, dass man nicht in Walts Kopf schauen kann. Das kann man gut am Beispiel Jesse erkennen, denn niemand weiß, ob er sich auch an ihm rächt, oder zur Besinnung kommt. ^^
  • Zum Seitenanfang

Danny2009 Männlich

All Hail the King

Beiträge: 4 282

Danksagungen: 514

Wohnort: Berlin

Beruf: Justiziar

3

30.09.2013, 12:11

Ein wunderbares Ende für eine wunderbare Serie. Für mich persönlich sehr befriedigend.

Einer der besten Momente war, als Walt endlich persönlich damit abgeschlossen hat und ehrlich sagte, für wen er das doch eigentlich - zuletzt - getan hat: Für sich. Und trotzdem "gewinnt" er am Ende: Er wollte seine Familie finanziell absichern und das hat er nun.

Grandios.

Vielen Dank für 5 tolle Jahre, ich werde es nicht bereuen.


>> Breaking Bad, AMC <<
Series Felina - September 29, 2013
  • Zum Seitenanfang

Iar Männlich

Ansprechpartner für Darmbeschwerden

Beiträge: 1 949

Danksagungen: 1832

Wohnort: NRW

4

30.09.2013, 14:21

Hä, kann mir jemand kurz erklären, woher er die 9 Millionen hat, die er bei Elliot abgeliefert hat? Da war ich ein bisschen verwirrt.

/e Hab mich da mit der zehnerstelle vertan lol. Er hatte ja 80 und nicht 8 Millionen. Jetzt macht das Ganze auch Sinn. ^^
  • Zum Seitenanfang

Vikaay Weiblich

Anonyme PTSS

Beiträge: 5 177

Danksagungen: 2928

5

30.09.2013, 14:32

Hä, kann mir jemand kurz erklären, woher er die 9 Millionen hat, die er bei Elliot abgeliefert hat? Da war ich ein bisschen verwirrt.


Aus dem Fass, das Jack ihm in der Wüste so "grosszügig" überlassen hat. ;)

Das Finale war übrigens klasse. Ein solches Finale würde man sich gerne auch bei anderen Serienfinalen wünschen. Wie er am Ende noch Rache an Lydia, Jack & Co genommen hat, :thumbsup:

Neue Subber
braucht das Board
Warum TV-Serien regelmäßig
Pause machen
Vampirserien:
Vergleiche und Unterschiede
Bitte keine Spoiler zu Serien in den Untertitel- und Promo-Threads! (Usercodex Punkt 4 )
Dafür gibt es Talkthreads. Falls noch keiner besteht, kann man selbst einen aufmachen.
  • Zum Seitenanfang

6

30.09.2013, 15:39

ich fands auch nur geil und hab jetzt einen neuen song für n mp3 player, badfinger - baby blue
  • Zum Seitenanfang

buringha

Set-Praktikant

7

30.09.2013, 15:42

Grandioses Finale. Alleine die Idee mit der M60. Auf sowas kann wirklich nur Walth kommen.
  • Zum Seitenanfang

fouroux Weiblich

Hubba Bubba

Beiträge: 156

Wohnort: Duisburg

8

30.09.2013, 21:13

Eine großartige Serie geht zu Ende. Es fühlt sich surreal an, wie damals bei LOST...

Ich hätte eigentlich ein "hässlicheres" Ende erwartet, dass Walt nicht das schafft, was er noch vor hatte, und kläglich umkommt/getötet wird. Das Finale lief ja noch relativ (!!!!) "positiv" aus, sofern das in seiner Situation noch zu schaffen war. Seine Familie bekam das Geld, er konnte sich rächen... und war tot, bevor die Polizei ihn schnappen konnte. Sogar Jesse hatte überlebt (bei ihm bin ich irgendwie davon ausgegangen, dass er sich umbringt). Komischerweise habe ich es Walt doch noch gegönnt... und das, obwohl ich die Serie zeitweise aufgehört habe zu schauen, weil ich ihn so erbärmlich und missachtenswert fand :rolleyes: Doch, es war ein geniales Ende. Eins, dass ich so wahrlich nicht erwartet hatte!

Dennoch stellt sich mir die Frage, was Walt getan hätte, hätte ihn die M60 nicht getroffen...


PS: Die zwei stärksten Momente für mich:

- Walts Abschied, die Übergabe der Koordinaten ein Skyler, die 10 Sekunden mit Holly und wie er Jr vom Weiten beobachtete...
- Wie Walt sich auf Jesse stürzte, um ihn vor den Schüssen zu wahren (ob er sich dazu in letzter Sekunde entschieden hatte??).


  • Zum Seitenanfang

Vikaay Weiblich

Anonyme PTSS

Beiträge: 5 177

Danksagungen: 2928

9

01.10.2013, 07:44

Wie Walt sich auf Jesse stürzte, um ihn vor den Schüssen zu wahren (ob er sich dazu in letzter Sekunde entschieden hatte??).


Ich denke schon, dass das eine Entscheidung in letzter Sekunde war. Er dachte ja, dass Jesse und Jack Partner wären und Jesse ihm wieder in den Rücken gefallen wäre. Er meinte ja zu Saul, dass er sich an Jack rächen möchte, weil Jack sein "Lebenswerk", sprich die Blue Meth-Produktion, gestohlen hätte.

Neue Subber
braucht das Board
Warum TV-Serien regelmäßig
Pause machen
Vampirserien:
Vergleiche und Unterschiede
Bitte keine Spoiler zu Serien in den Untertitel- und Promo-Threads! (Usercodex Punkt 4 )
Dafür gibt es Talkthreads. Falls noch keiner besteht, kann man selbst einen aufmachen.
  • Zum Seitenanfang

Meir

Set-Praktikant

Beiträge: 14

Wohnort: Münster

10

01.10.2013, 12:28

Ich bin auch von Anfang an dabei gewesen und bin von diesem
Ende wirklich sehr beeindruckt, da ich damit leben kann wie es zu Ende gegangen
ist und damit auch "abschließen" kann, ohne das ich mir denke was
passiert jetzt weiter und gibt es eine Rückkehr von Walt.

Sozusagen wie beim Ende von Dexter, was insofern ja nicht abgeschlossen ist ...

Aber hier bei der letzten Folge da habe ich mir ganz am Ende gedacht, wo er in
die Halle geht ... dass er vllt. nochmal versucht irgendetwas zu kochen und
dann stirbt wegen der Verletzung, oder aber sich dort mit irgendwelchen
Chemikalien selber umbringt, da er nicht ins Gefängnis will und eben dann doch
die Chance bestanden hätte, dass die Polizei "früher" da ist,
Krankenwagen ... ihn retten kann ... aber so ist er der Strafe entgangen und
hat sich, in Anführungsstrichen gesehen, selber das "Leben genommen".



Danke für die wunderbare Serie und dem würdigen Ende Vince Gilligan.
:)
The world at night, for much of history, was a very dark place indeed. (Bill Bryson)
  • Zum Seitenanfang

Danny2009 Männlich

All Hail the King

Beiträge: 4 282

Danksagungen: 514

Wohnort: Berlin

Beruf: Justiziar

11

01.10.2013, 12:54

Wie Walt sich auf Jesse stürzte, um ihn vor den Schüssen zu wahren (ob er sich dazu in letzter Sekunde entschieden hatte??)

Vice Gilligan hat bestätigt, dass es so gedacht ist. Walt hatte zwar den Plan, Jesse zu töten, gab ihn aber in dem Moment auf, wo er sah, wie es um Jesse bestellt ist.


>> Breaking Bad, AMC <<
Series Felina - September 29, 2013
  • Zum Seitenanfang