TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
DollhouseAwakeDefianceNCIS: Los AngelesGCBSmashUp All NightHit & MissLie To MePsychTwisted (2013)GleeAlcatrazNecessary RoughnessSamantha Who?Lucky 7TorchwoodEmily Owens M.D.Rizzoli & IslesHellcatsBlue BloodsBetter Call SaulLow Winter Sun

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV4User.de - Deutsche Serien-Untertitel | Das Original. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

FuXx

Kabelträger

1

30.09.2008, 15:07

Quoten von Californication (RTLII)

Laut Quelle unten waren die Quoten für den Staffelauftakt eher mäßig: es schauten sich Rund eine Millionen Zuschauer den Staffelauftakt an, was ca. einen Marktanteil von 4,2 Prozent entspricht. Schade eigentlich, die Werbekampagne die RTLII da ins Leben gerufen hatte war doch schon beträchtlich ...

Quelle
  • Zum Seitenanfang

Revan Männlich

"Hier könnte ihre Werbung stehen"

Beiträge: 1 476

Danksagungen: 1379

Wohnort: NRW

Beruf: Mädchen für alles

2

30.09.2008, 16:29

Tja, selbst schuld wenn mans so spät zeigt (nicht Uhrzeit) - hat ja eh schon jeder gesehen ^^

Das die das alle eh nicht raffen, sich über so schlechte Quoten aufregen, grade Pro7, bei den Uhrzeiten wo das läuft, zb. HiMYM, wie soll man da viele Zuschauer vor die Kiste bringen...und das ist ein Teil, und meistens laufen die Serien woanders schon zuerst, oder man guckst sie auf englisch, so oder so, jeder kann sie sich runterladen... ^^
  • Zum Seitenanfang

Neo154 Männlich

Nebendarsteller

Beiträge: 103

Wohnort: Aix

Beruf: Tastatur-Cowboy

3

01.10.2008, 14:45

Ja, aber eine "echte" synchronisation ( nicht das ich sie gut finde oder irgendwie bewerten will) dauert ihre Zeit, das muss man ja keinem Subber sagen :)
Aber wenn man sich überlegt, das Californication in Amerika einschlug wie eine Bombe, im Pay-TV lief und auch noch nicht mal geschnitten wurde, dann kann man das meiner Meinung nicht mit RTLII, 22:15, geschnitten vergleichen. Außer das Benjamin Völz die synchronstimme übernommen hat (was beim 2ten Akte X film nicht der fall war [sehr arm]) empfinde ich die deutsche fassung als " nicht ausreichend".
Somit die Quoten. Außerdem finde ich die aufteilungen, die die Sender für Serien getroffen haben auch nicht der Hit. Das z.b. Serien wie Heroes und Californication auf RTL II kommen...aber das wurde ja schon zu genüge disskutiert.
So long...
  • Zum Seitenanfang

asics90 Männlich

Set-Praktikant

4

05.10.2008, 11:19

Englisch mit subs rockt noch am meisten... 8) tut was für die bildung :D
  • Zum Seitenanfang

deluxe

Set-Praktikant

5

06.10.2008, 21:16

ich finde sowieso das es total beknakt ist zu synchroniseren... warum zeigt man nicht gleich alle fime in der original sprache zwar mit untertietel aber so tut man wie gesagt sogar was für die bildung und die echten stimmen sind sowieso viel besser. Die deutschen synchronisationen sind zwar sehr gut gemacht naja z.T. nicht wie etwa polen oder so :D:D aber mal ehrlich in der original sprache ist des mener meinung nach ein tick spannender... :whistling:
  • Zum Seitenanfang

LeDeNi

Set-Praktikant

6

08.10.2008, 20:31

Habe mir Californication auf RTL2 nicht mehr angetan, da ich es schon 2 mal auf Englisch gesehen habe und auch paar deutsche Folgen von AXN..
Wie sehr unterscheiden sich die AXN und RTL2 version? Ich nehme an es sind die gleichen Synchros?

MfG
  • Zum Seitenanfang

7

08.10.2008, 20:42

Habe mir Californication auf RTL2 nicht mehr angetan, da ich es schon 2 mal auf Englisch gesehen habe und auch paar deutsche Folgen von AXN..
Wie sehr unterscheiden sich die AXN und RTL2 version? Ich nehme an es sind die gleichen Synchros?

MfG
Aus der Zufälligkeit oder der scheinbaren ``Zufälligkeit``im Atomaren
geschen sowohl in der Hülle oder im Kern haben die damaligen Physiker
verucht , zu sagen das ist der entgültige Beweis dafür das alles
Naturgeschen letzlich auf Zufall basiert. Einstein hat villeicht als
einziger und Pauli als einziger die Falle gesehen in dem wir da
hineinlaufen. Wen wir nämlich aus dem Gesetzen der Atomhülle und des
Atomkerns schliessen das letzenendes auf Zufall zurückzuführen ist das
nur eine Hypothese.Einstein hat mit seinem Ausdruck : ``Gott würfelt
nich `` eine Warnung ausgesprochen die aber nicht beachtet worden ist
.Er hat selbstverständlich zugegeben das der Atomkern oder die
Atomhülle nur Quantenstatistisch also mit Zuffalsmethoden mathematisch
untersucht werden kann das es aber Irtum ist aus diesem physikalischen
Erkentnissen daraus den Hintergrund der Welt selbst als Zufall zu
beschreiben. Dabei hat er nicht mitmachen wollen und das ist das was
viele Evolutionstheoretiker nun mal leider nicht verstanden haben .
  • Zum Seitenanfang

Joker X

Gastdarsteller

8

04.11.2008, 18:17

Zitat

«Californication»: Die Talfahrt nimmt kein Ende

Die US-Serien von RTL II wollen einfach nicht in Fahrt kommen und verlieren immer weiter an Boden. Einziger Lichtblick waren erneut «Die Kochprofis».

Unmoralisch und chronisch erfolglos – so könnte man den Montagabend bei RTL II wohl am ehesten charakterisieren. Keine Woche vergeht, in der es für den Münchner Privatsender keine schlechten Nachrichten von seinen Serien gibt. Diesmal war das nicht anders.

Erneut markierte die US-Serie «Californication» um 22:15 Uhr einen neuen Negativ-Rekord: Gerade mal noch 340.000 Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren konnten sich ab 22:15 Uhr zum Einschalten bewegen. Der Marktanteil fiel mit 3,7 Prozent entsprechend katastrophal aus und lag damit erstmals sogar unter der Marke von vier Prozent. Insgesamt waren nur noch 540.000 Menschen dabei, was hier mageren 2,6 Prozent entsprach – seit dem Start hat «Californication» also fast die Hälfte seines Publikums eingebüßt.

Bei «Dexter» blieben im Anschluss noch 420.000 Menschen dran, in der Zielgruppe sank der Marktanteil auf 4,9 Prozent und fiel damit noch schlechter aus als vor einer Woche – erneut gab’s also einen neuen Tiefpunkt für die Serie. Schlechte Quoten auch für «Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit»: Gegen «Bauer sucht Frau» kam die Show in dieser Woche nicht über 4,8 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe hinaus, nachdem es zuletzt immerhin halbwegs solide aussah. Lediglich 920.000 Zuschauer begeisterten sich für die Sendung.

Einziger Lichtblick war paradoxerweise einmal mehr die moralischste Sendung des Tages: «Die Kochprofis» unterhielten zur besten Sendezeit noch 1,55 Millionen Zuschauer und verbuchten sehr gute 8,7 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. An Ralf Zacherl & Co. lag es also nicht.

quelle: quotenmeter



Tja,... PayTV is halt schon was feines (damit meine ich Fox und Premiere ^^).
Aber ich hoffe trotzdem, dass die Staffel komplett gezeigt wird, denn ich hätte interesse die Dexter und Californication DVD Box zu kaufen ...

  • Zum Seitenanfang

Kernseif Männlich

Regisseur

Beiträge: 605

Danksagungen: 2

Wohnort: Basin City

9

04.11.2008, 20:29

wenn die quoten jetz schon mies sind, wie soll es dann erst mit den restlichen seasons laufen???

hoffe trotzdem auf eine dvd-vö!

californication wäre viel besser bei pro7 augehoben! so als männer-pendant zu sex and the city oder desperate housewives!
da könnte man auch ein paar richtig coole werbecampagnen starten....

See you on the other side - 2010-02-02 - The Beginning of the End
  • Zum Seitenanfang

Staubsauger Männlich

"Ohne Saugkraftverlust"

Beiträge: 798

Danksagungen: 896

10

05.11.2008, 14:59

einfach rtl --> seriendienstag nach house oder csi rausschmeißen :D
  • Zum Seitenanfang

11

05.11.2008, 22:13

Wie kann man auch nur eine Folge irgendeiner Serie im dt. Tv anschauen? Werbegeil oder was? Auch bei Euch laufen die Sender ORF1 und SF2.

Syncro braucht seine Zeit... ja, aber SF2 ist ja schon lange durch mit der 1. Staffel auf Deutsch, deshalb ist es unverständlich dass RTLII erst jetzt damit anfängt.

Aber vermutlich ist der Durchschnittsdeutsche zufrieden damit am Abend sich von Werbung beschallen zu lassen und zwischendurch ein paar Häppchen Film oder Serie zu gucken.

Die paar Leute die wie wir Serien im Orignal laden und mit oder ohne Untertitel aufem PC oder HDTV gucken sind nicht für die schlechten Quoten verantwortlich. Das hat ganz andere Gründe, mitunter solche welche den Sendern gar nicht passen. Lieber die Schuld bei den Raubmordkopierer suchen....
  • Zum Seitenanfang

Schoker Männlich

Gelegenheitssubber

Beiträge: 3 709

Danksagungen: 1753

Wohnort: Region Hannover

Beruf: Elektroingenieur

12

06.11.2008, 20:26

Wie kann man auch nur eine Folge irgendeiner Serie im dt. Tv anschauen? Werbegeil oder was? Auch bei Euch laufen die Sender ORF1 und SF2.


Wie bei uns?

ORF und SF sind verschlüsselt, somit können wir das gar nicht empfangen, da wir keine Entschlüsselungskarte dafür haben.
TNGS - The Next Generation Subber
  • Zum Seitenanfang

13

07.11.2008, 21:42

Is aber nicht wahr oder? In der Schweiz laufen alle dt. Sender von der ARD über alle privaten wie RTL, PRO7 etc bis hin zu "kleinen" Sender wir BR, NDR WDR usw. und ORF1 und ORF2 im normalen Kabelnetz. Dachte dass auch in den deutschen Kabelnetzen die ORFs und SFs Freetv sind. Wenn's bei uns möglich ist wieso nicht auch umgekehrt?

Der einzge Sender der bei uns (noch?) nicht ausgestrahlt werden darf ist ORF HD. Dieser Sender wäre HAMMER. HD Suisse ist nicht so das Wahre, auch ANIXE HD und Arte HD treffen weniger mein Geschmack.

Hier kannst Du sehen was bei uns unter Freetv läuft: http://www.quickline.com/Produkte-Servic…nder_basic.aspx
  • Zum Seitenanfang

Schoker Männlich

Gelegenheitssubber

Beiträge: 3 709

Danksagungen: 1753

Wohnort: Region Hannover

Beruf: Elektroingenieur

14

07.11.2008, 23:47

Nein, wir bekommen die aber nunmal nicht.

Ansonsten wäre SF2 wohl schon längst mein Stammsender, denn die senden ja soweit ich weiß die engl Tonspur mit.
TNGS - The Next Generation Subber
  • Zum Seitenanfang

15

24.11.2008, 06:54

Is aber nicht wahr oder? In der Schweiz laufen alle dt. Sender von der ARD über alle privaten wie RTL, PRO7 etc bis hin zu "kleinen" Sender wir BR, NDR WDR usw. und ORF1 und ORF2 im normalen Kabelnetz. Dachte dass auch in den deutschen Kabelnetzen die ORFs und SFs Freetv sind. Wenn's bei uns möglich ist wieso nicht auch umgekehrt?

Der einzge Sender der bei uns (noch?) nicht ausgestrahlt werden darf ist ORF HD. Dieser Sender wäre HAMMER. HD Suisse ist nicht so das Wahre, auch ANIXE HD und Arte HD treffen weniger mein Geschmack.

Hier kannst Du sehen was bei uns unter Freetv läuft: http://www.quickline.com/Produkte-Servic…nder_basic.aspx



Sehr geile FreeTv-List!!!

Wenn es das auch bei uns im Pott geben würde, würde ich auch gerne meine Kabelgebühren zahlen....
  • Zum Seitenanfang

16

27.01.2009, 00:50

Is aber nicht wahr oder? In der Schweiz laufen alle dt. Sender von der ARD über alle privaten wie RTL, PRO7 etc bis hin zu "kleinen" Sender wir BR, NDR WDR usw. und ORF1 und ORF2 im normalen Kabelnetz. Dachte dass auch in den deutschen Kabelnetzen die ORFs und SFs Freetv sind. Wenn's bei uns möglich ist wieso nicht auch umgekehrt?

Der einzge Sender der bei uns (noch?) nicht ausgestrahlt werden darf ist ORF HD. Dieser Sender wäre HAMMER. HD Suisse ist nicht so das Wahre, auch ANIXE HD und Arte HD treffen weniger mein Geschmack.

Hier kannst Du sehen was bei uns unter Freetv läuft: http://www.quickline.com/Produkte-Servic…nder_basic.aspx
Das hängt mit den länderechtlichen Gegebenheiten zusammen. Die deutschen Sender produzieren ihr gesamtes Programm nicht nur für den deutschen, sondern auch österreichischen und schweizerischen Markt. Somit erwerben sie meistens auch die Lizenzen für diese 3 Länder. ORF dagegen hat meist nur eine Lizenz für den österreichischen Markt und wird daher nur in Österreich "Free To Air" ausgestrahlt, leider.

Obwohl ein Widerspruch besteht weil die Öffentlich Rechtlichen ja durch unsere GEZ Gebühren finanziert werden. Aber die haben ja bis 19 Uhr auch Werbung geschaltet.

Und bei Californication ist man ja gezwungen sich die zweite Staffel mit Subs an zu schauen. Nicht mal eine Info existiert, wann die ausgestrahlt wird. Vermutlich erst im Spätsommer / Herbst. So lange kann doch kein Mensch warten. Und anschaubar ist es allemal, obwohl Herr Duchovny recht nuschelt.

Probleme gibt es meistens nur bei Sendungen wie Dr. House. Da versteht man in Deutsch schon keinen einzigen Fachbegriff. Da will ich gar nicht wissen, wie es im englischen ist. Dort dann die Dialoge raus zu filtern die man verstehen kann ?( .

Und neue Wörter lernt man im englischen Fernsehen eher selten. Dazu sollte man lieber was englisches lesen. Das einzige was trainiert wird ist das "Verstehen" aber dann auch nur der Wörter, die man schon im Wortschatz hat. Denn während eines Dialoges ein Wort aus dem Zusammenhang zu verstehen ist schwierig, weil man ja den weiteren Satz nicht verpassen will.
  • Zum Seitenanfang

Schoker Männlich

Gelegenheitssubber

Beiträge: 3 709

Danksagungen: 1753

Wohnort: Region Hannover

Beruf: Elektroingenieur

17

27.01.2009, 19:01

Probleme gibt es meistens nur bei Sendungen wie Dr. House. Da versteht man in Deutsch schon keinen einzigen Fachbegriff. Da will ich gar nicht wissen, wie es im englischen ist. Dort dann die Dialoge raus zu filtern die man verstehen kann ?( .

Und neue Wörter lernt man im englischen Fernsehen eher selten. Dazu sollte man lieber was englisches lesen. Das einzige was trainiert wird ist das "Verstehen" aber dann auch nur der Wörter, die man schon im Wortschatz hat. Denn während eines Dialoges ein Wort aus dem Zusammenhang zu verstehen ist schwierig, weil man ja den weiteren Satz nicht verpassen will.


Vorteil ist allerdings, wenn man Videos auf der Festplatte hat, kann man leicht mal pausieren.
TNGS - The Next Generation Subber
  • Zum Seitenanfang

18

29.01.2009, 15:13


Probleme gibt es meistens nur bei Sendungen wie Dr. House. Da versteht man in Deutsch schon keinen einzigen Fachbegriff. Da will ich gar nicht wissen, wie es im englischen ist. Dort dann die Dialoge raus zu filtern die man verstehen kann ?( .

Und neue Wörter lernt man im englischen Fernsehen eher selten. Dazu sollte man lieber was englisches lesen. Das einzige was trainiert wird ist das "Verstehen" aber dann auch nur der Wörter, die man schon im Wortschatz hat. Denn während eines Dialoges ein Wort aus dem Zusammenhang zu verstehen ist schwierig, weil man ja den weiteren Satz nicht verpassen will.


Vorteil ist allerdings, wenn man Videos auf der Festplatte hat, kann man leicht mal pausieren.
Ja, dann muss man aber eventuell wieder zurück switchen usw. Da geht doch der "Flow" verloren 8) . Es ist bestimmt möglich, aber ich greif dann lieber auch mal zum Buch. Schließlich beinhaltet die meiste Literatur ein "besseres" englisch als Folgen von Californication und anderen. ;)
  • Zum Seitenanfang