TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
The OriginalsNCIS: Los AngelesAmerican Horror StoryMagic CityCopperWhitneyThe GoldbergsAre you There, Chelsea?EpisodesLow Winter SunThe FollowingParenthoodTremeThe Big CJohn AdamsHouse of Cards (2013)SalemThe MentalistThe StrainMarvel's Agents of S.H.I.E.L.D.LongmireGleeEnlisted

[Spoiler] Talkthread S03E08

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV4User.de - Deutsche Serien-Untertitel | Das Original. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Frankie Männlich

BAZINGA!

Beiträge: 283

Danksagungen: 20

Beruf: Medizinstudent

1

02.03.2010, 21:55

Talkthread S03E08

Umfrage

Eure Meinung zu Chuck S03E08

42%

Super Folge! (5)

33%

Ziemlich Gut. (4)

25%

Ganz okay... (3)

0%

Nicht so toll

0%

Enttäuschend

Insgesamt 12 Stimmen
So, Olympia vorbei, und Chuck ist wieder da. Mir persönlich hat die Folge ganz gut gefallen, keine der aller-allerbesten, aber doch recht nett.
Es hat mal zur Abwechslung keiner der geliebten Nebencharaktere gefehlt (Awesome, Jeffster, etc.), zusätzlich wurde Sarah (wie sie ja eigentlich gar nicht heißt...) mal wieder etwas mehr in den Mittelpunkt gerückt.
Auch die Entwicklung mit Hannah bzw. Shaw ist recht gut gelungen, vorausgesetzt man hat diese Storyline nicht schon von vornherein gehasst. Mit Shaw ist zwar ganz langsam etwas zu viel des Guten, aber grade das und auch die Trennungstimmung (Chuck/Hannah) ruft bei mir irgendwie das Gefühl hervor, dass es schon bald auch wieder zwischen Sarah und Chuck knistern wird... Naja, wir werden sehen.
Genug Fangirl-Drama-Getue, wer jetzt wen kriegt, denn die Folge war auch sonst gelungen, erwähnenswert ist hier ist z.B. auf jeden Fall die Sache mit Casey und Chuck. Wenn Casey nach Chucks erstem Rafe-Imitationsversuch sagt "Good job, Bartowski" und der antwortet "Who the hell is Bartowski?!" oder Chuck Casey nen Zahn ziehen muss, dann muss man einfach schmunzeln :).
Interessant wird auch noch Chuck's Entwicklung zum lügenden Superspy bzw. Sarah's Entwicklung zur emotionalen Tussi, bisher find' ichs aber noch eher amüsant, mal Chuck nicht nur immer als den Volldepp zu sehen. Auch hier, wir werden sehen.
Alles in allem, 'ne solide Folge, die einen wahrscheinlich nicht vom Hocker haut, aber an der man (jedenfalls ich) nicht viel meckern kann.

So, jetzt seid ihr dran: Wie fandet ihr die Folge?
  • Zum Seitenanfang

2

03.03.2010, 02:04

Also ich finde es relativ schwer ist ein Urteil über diese Folge zu fällen. Sie hat ihre guten, aber auch ihre schlechten Seiten.
Zu den positiven Sachen zählen sicherlich die Aktionen rund um die Attentäter-Geschichte, die Big Mike und Jeffster-Runde beim Kochen sowie auch die Lösung mit Hannah (zumindest im Großen und Ganzen) - schade nur, dass es ihr letzter Auftritt war.
Was mir ein bisschen quer aufstößt ist die ganze Sache rund um Shaw und Sarah. Dieses ganze Hin und Her, von wegen "unprofessionell" und dann auf einmal doch nicht mehr. Sarh macht sich in meinen Augen einfach nur noch unglaubwürdig - schade eigentlich. Und warum in drei Teufels Namen muss sie bitteschön Shaw ihren wahren Namen offenbaren?!?! Wie lange kennen die sich? Ich dachte immer es würde keiner deinen wahren Namen erfahren, egal wer du bist - und dann sagt man das einer Person die man nicht wirklich kennt? Da hat mein Vorredner schon recht, das ist einfach zu viel des guten.
Ich hatte mich bereits damit abgefunden, dass da was zwischen Sarah und Shaw abläuft, aber dann bitteschön nicht so.

Naja trotz alle dem denke ich doch, dass die Folge nicht schlecht war und man sie im gesicherten Mittelfeld einordnen kann.
SPOILER

Chuck Promo bis Folge 3.15


Video  YouTube
  • Zum Seitenanfang

BkcLexxuS

Gastdarsteller

Beiträge: 63

Wohnort: Eschwege

3

04.03.2010, 21:25

So nächster Trailor
VideoYouTube

Wer hilfe braucht bei Aegisub einfach PN
  • Zum Seitenanfang

Vikaay Weiblich

Anonyme PTSS

Beiträge: 5 177

Danksagungen: 2932

4

06.03.2010, 19:57

Was ich nicht ganz verstehe, ist, dass Sarah jetzt mit Shaw was anfängt, aber bei Chuck hält sie das für "unprofessionnell"? Ich meine, Chuck ist jetzt ein Spion, genauso wie Shaw. Auch Sarahs richtiger Name "Sam" verwirrt mich ein wenig. In der 1. Staffel, als Chuck Sarah darum bittet, ihm wenigstens ihren richtigen Namen zu sagen, da sie von ihm alles weiss, aber er nix von ihr, flüstert sie ja "Mein Name ist Lisa". Sam oder Lisa, welcher ist richtig? Kann es sein, dass Sarah nicht mehr weiss, wer sie wirklich ist und ihre Identitäten ein wenig durcheinander wirft? Oder verfolgt sie bei Shaw einen ganz anderen Plan?

Neue Subber
braucht das Board
Warum TV-Serien regelmäßig
Pause machen
Vampirserien:
Vergleiche und Unterschiede
Bitte keine Spoiler zu Serien in den Untertitel- und Promo-Threads! (Usercodex Punkt 4 )
Dafür gibt es Talkthreads. Falls noch keiner besteht, kann man selbst einen aufmachen.
  • Zum Seitenanfang

Frankie Männlich

BAZINGA!

Beiträge: 283

Danksagungen: 20

Beruf: Medizinstudent

5

06.03.2010, 21:29

Also ich denke, dass man -obwohl Chuck natürlich grade schon ein "richtiger" Spion wird- Chuck und Shaw noch nicht auf eine Ebene stellen kann von der "Professionalität" her, von dem her kann ich jedenfalls schon mindestens teilweise verstehen, wieso sie das mit Shaw für weniger unprofessionell hält. Außerdem ist Sarah wahrscheinlich immer noch nicht ganz darüber weg, dass Chuck sie am Anfang der 3.Staffel am Bahnhof da hat stehen lassen; und darüber hinaus war ja dann da noch das Hannah-Ding, also ganz so einfach ist es dann mit einer Chuck/Sarah-Beziehung doch (noch) nicht, außerdem würde die Serie dann nen großen Teil ihres Reizes verlieren... :)

Dann noch zu dem Namen, als Sarah in der 1. Staffel etwas von "Lisa" gesagt hat, ging es (da bin ich mir ziemlich sicher) um den zweiten Namen bzw. mittleren Namen ("middle name" war glaub ich die engl. Bezeichnung), wie auch immer man es nennen will. Von demher schließt sich ihr richtiger erster Vorname "Sam" damit dann nicht aus. Deswegen ist die Idee, dass Sarah ihre Identitäten etwas durcheinander wirft etwas weit her geholt, wobei man natürlich nie wissen kann... ;) Vielleicht hat sie ja was "Sam" angeht gelogen oder sowas. Naja, so oder so, wird auf jeden Fall noch interessant wie das mit Shaw weitergeht.
  • Zum Seitenanfang