TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
In Plain SightFringeBack In The GameHouseLucky 7AlphasSouthlandDefianceModern FamilyThe Secret CircleFairly LegalTrophy Wife2 Broke GirlsIntelligence (US)Boardwalk EmpireVikingsGirlsThe StrainUnforgettableSupernaturalScrubsHart of DixieMerlin

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV4User.de - Deutsche Serien-Untertitel | Das Original. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mashy Männlich

Gastdarsteller

Beiträge: 96

Wohnort: Die Orchidee

Beruf: Elektroniker für Betriebstechnik

21

18.12.2012, 00:01

Eine echt geile Staffel und das Finale erst. Bin echt gespannt wo das noch hinführt!
"Schau mal an die Uhr. Der eine Zeiger steht auf Fick, und der andere auf Dich!"

Californication
  • Zum Seitenanfang

keigel2001 Männlich

~ TV4User.de ~

Beiträge: 7 720

Danksagungen: 945

22

18.12.2012, 18:02

Trotzdem wundere ich mich immernoch, wie leichtfertig Debra das doch alles hinnimmt.
Nach 1Min der Schwenk auf die Party und alles ist wieder (fast) normal. Das ging mir irgendwie doch zu schnell.
  • Zum Seitenanfang

Danny2009 Männlich

All Hail the King

Beiträge: 4 282

Danksagungen: 517

Wohnort: Berlin

Beruf: Justiziar

23

18.12.2012, 18:52

Alles in allem (imho) ne bessere Staffel als die beiden vorhergehenden. Zwar wurde Joeys Charakter iwie "weggeschmissen" und Angel war mir auch bissl zu wenig aktiv, dafür waren wir vor allem mit Debra-Szenen eingedeckt. Und ich muss sagen, anfänglich leicht nervend, mittlerweile sogar mein Favorit.

Und ich stimme zu, fast ein wenig zu easy, wie Debra damit umgeht. Ich hätte mir da auch nen etwas breiteren/tieferen Handlungsstrang gewünscht. Hier hätte die ganze Dark Passenger Sache, die ja auch mit Hannah nur oberflächlich abgehandelt wurde, seht gut reingepasst. Dexter begann ja nur leicht zögerlich, dieses Konstrukt zu hinterfragen. Hier hätte man auch gut die Konversation mit Harry ausweiten können. Die moralischen Diskussionen blieben insgesamt etwas zurück, was ich nicht verwerflich finde, aber genau darauf steh ich.

Übrigens, wie geil war Doakes bloß? So ein Charakter fehlt iwie. Vielleicht bekommt Joey in die Richtung endlich was zu tun nächste Staffel...


>> Breaking Bad, AMC <<
Series Felina - September 29, 2013
  • Zum Seitenanfang

24

18.12.2012, 19:51

Nächste Staffel? Hab ich da was verpasst? Dachte das war die letzte. Wäre froh wenn nicht! :)
  • Zum Seitenanfang

Dragon2

Hauptdarsteller

25

18.12.2012, 19:55

Die nächste Staffel wird die letzte sein.
  • Zum Seitenanfang

keigel2001 Männlich

~ TV4User.de ~

Beiträge: 7 720

Danksagungen: 945

26

18.12.2012, 23:11

Ob Hannah vielleicht doch nochmal zurückkommen wird, oder wars das jetzt schon endgültig?
  • Zum Seitenanfang

mereti Männlich

Depp vom Dienst

Beiträge: 543

Danksagungen: 303

Wohnort: Bayern

27

19.12.2012, 17:32

Ob Hannah vielleicht doch nochmal zurückkommen wird, oder wars das jetzt schon endgültig?


Ich denke dass sie nochmal zurückkommt. Weil dann wäre es eigentlich Verschwendung ihre Flucht so ausführlich zu zeigen, wenn man sie nie wieder sieht. Mir persönlich ist ja egal, ob sie im Knast oder frei ist, wenn sie nie wieder gezeigt wird.
  • Zum Seitenanfang

Scofield Männlich

-= East Side Pride =-

Beiträge: 260

Danksagungen: 751

28

19.12.2012, 22:06

klar, die hat doch schon für s8 unterschrieben ;)
  • Zum Seitenanfang

29

19.12.2012, 23:24

Ach. Die Luft ist bei Dexter irgendwie raus.
  • Zum Seitenanfang

mereti Männlich

Depp vom Dienst

Beiträge: 543

Danksagungen: 303

Wohnort: Bayern

30

19.12.2012, 23:38

klar, die hat doch schon für s8 unterschrieben ;)


ach echt, gar nicht mitgekriegt ^^

Ach. Die Luft ist bei Dexter irgendwie raus.


Dachte ich nach der letzten Staffel auch, aber die hier fand ich jetzt wesentlich besser. Nur das Ende hat mir jetzt nicht ganz so gut gefallen.
  • Zum Seitenanfang

HectorDasK Männlich

Nebendarsteller

Beiträge: 125

Wohnort: Bonn

Beruf: F&B Tournant

31

05.01.2013, 12:47

Mein Fazit von Dexter Staffel 7

Zunächst einmal hatte ich nach den letzten beiden, hauptsächlich aber aufgrund der absolut furchtbaren 6ten Staffel überhaupt keine Lust auf eine weitere Staffel Dexter. Was sich nachträglich sogar evtl. als gewisser Vorteil erweisen sollte.
Abgesehen davon das sich mit so einer Einstellung die Enttäuschung im Vorfeld minimieren lässt, habe ich die Staffel so lange vor mir her geschoben das sie schon fast vorbei war als ich anfing und somit beinahe durchgucken konnte. Was ich dann sogar getan hab, denn ...

Meine Befürchtungen das diese Liebesgeschichte zwischen Dexter und Debra ausgebaut werden würde hat sich zum Glück nicht bestätigt. Das war nämlcih meine allergrößte Befürchtung! Debra konnte ich sogar in den meisten ihrer Handlungen nachvollziehen. Das sie sehr lange nicht wusste wie sie Dexter nun gegenübertreten soll und es auch bis zum Schluss nicht wirklich konnte, solch eine Storyline hat schon manch andere Serie ordentlich verkackt!

Hannah McKay fand ich auch gut. Ich war sogar ernsthaft etwas sauer das Dexter ihr erst dieses Schneeparadies präsentiert und ihr dann in einem Atemzug die Spritze setzt. Generell fand ich ihre Story recht passend. Einfach nur die Dextergeschichte reicht einfach nicht mehr. Siehe Staffel 5 & 6. Mich würde es auch nicht stören sie in Staffel 8 noch einmal zu sehen.

Etwas enttäuschend fand ich den anfänglichen Gegenspieler. Hart eingeführt, extrem soft wieder entfernt. Obwohl es mal was anderes war (die sexuelle Orientierung, daraus resultierend seine Motivation Dexter zu töten sowie das Ableben) hat es mich nicht vollkommen überzeugt. Schade, da war sicherlich mehr drin.

Das Finale lässt auf eine spannende (hoffentlich) letzte, abschließende Staffel hoffen. Wem die beiden jetzt den Mord anhängen (mein Tipp wäre der Kerl den Dexter ja eh töten wollte. Den hat LaGuerta ja mehr oder weniger persönlich entlassen, man wird also sicherlich sagen das sie eine persönliche Rechnung offen hatte und ihr Vorhaben nach hinten losging.) und wer ihnen nicht glauben wird. Ich bin gespannt.

Dexter hat sich in meinen Augen jedenfalls wieder erfolgreich erholt. Wäre auch nach den ersten 4 durchweg sehr guten Staffeln echt schade gewesen wenn nicht!
  • Zum Seitenanfang

32

27.02.2013, 21:04

Vielleicht bin ich krank :D - Aber irgendwie war da schon immer etwas Spannung in den Szenen zwischen Debra und Dexter.
Beinahe so, als ob ich mir wünschen würde, dass zwischen den beiden etwas passiert. ;-)

Das Finale, nun ja, es mag nicht vielleicht das stärkste Finale gewesen sein, aber ich werde Dexter deswegen nicht abschreiben.
Allerdings lassen die beiden neuen Neueinsteiger (die neuen Schauspieler) ziemlich stark vermuten, dass es Dexter wirklich an den Kragen gehen wird.

Eine Psychologin die auf unübliche Weise ein Täterprofil erstellt und ein neuer Cop der dem Ganzen auf den Grund gehen wird?

Allerdings gibt es da ja noch Debra, es könnte also interessant werden und zwar alleine deshalb weil ich mir NICHT ausmalen kann, was letztendlich passieren wird. Ich habe bisher immer gedacht, das Dexter am Ende der Serie sterben wird, aber nun steckt Debra noch richtig mit in dem Ganzen und dass sie beide sterben lassen kann ich nicht glauben.
  • Zum Seitenanfang