TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
The Fosters (2013)HomelandStrike BackUnforgettableZombielandThe ShieldHow I Met Your MotherNo Ordinary FamilyV (2009)The FirmCamelot24 - Twenty FourBoardwalk EmpireThe RichesMonkParks and RecreationWilfred (US)HavenBeing Human (US)AwakeBomb GirlsDesperate HousewivesFarscape

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV4User.de - Deutsche Serien-Untertitel | Das Original. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

jenkaaa

Set-Praktikant

1

10.05.2009, 23:57

Episode 12 Talk + über die Zukunft von Dollhouse

Hallo Leute, grade habe ich die 12 folge von Dollhouse geguckt, das war ja das ende der Staffel 1.
Wie ich finde war es ein gutes(offenes) ende. Allerdings frage ich mich wieso Herr Ballard nicht Caroline aus dollhouse sozusagen befreit hat sondern seine Nachbarin, warscheinlich hätten die auch nicht so einfach echo gehen lassen.
Alpha ist noch auf freiem Fuss und ist echt Crazyyy :-D. Voll übel 48 persönlichkeiten.
Echo ist einfach geil, am ende sagt die noch ihren namen obwohl sie wieder resetet wurde.

Ich denke wenn es eine 2. Staffel geben wird, dann wird die über die jagt nach alpha sich abspielen

und ich hoffe ballard und caroline versuchen das dollhouse zu stürzen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jenkaaa« (12.05.2009, 00:10)

  • Zum Seitenanfang

fatbrat Männlich

It's a war

Beiträge: 1 636

Danksagungen: 425

2

11.05.2009, 00:15

sie versuchen zu stürzen?? was stürzen?
  • Zum Seitenanfang

jenkaaa

Set-Praktikant

3

12.05.2009, 00:10

naja das dollhouse wohl, oder?! habs oben geändernt..
  • Zum Seitenanfang

LeoBeo Männlich

Hauptdarsteller

Beiträge: 236

Wohnort: Bei WÜ

Beruf: Studium - Elektrotechnik

4

12.05.2009, 00:17

Wieso sollte Caroline sowas machen wollen? Man hat doch eindeutig gesehen, dass sie totall mit dem System des Dollhouses einverstanden ist. Sie sagt sogar sie muss ihren Vertrag einhalten.
AHHH ein SPOILER, knüppelt ihn tot!!!
  • Zum Seitenanfang

siralos Männlich

abgeSpaced °v°

Beiträge: 1 900

Danksagungen: 974

Beruf: Student Studienfach: Computational Engineering

5

13.05.2009, 11:11

Echo bildet doch aber nach und nach ihren eigenen Charakter aus.

Grundzüge von Caroline sind zwar darin enthalten, aber auch die ihrer Prägungen.

Im großen Ganzen hat mir die erste Staffel sehr gut gefallen, eine kleine Überraschung am Schluss in Form von 'Whiskey' und auch der Tatsache, dass Ballard jetzt für und nicht gegen das Dollhouse arbeitet.

Die Serie hat noch viele Möglichkeiten vor sich, hoffen wir mal, dass es auch weiter geht. ;)
  • Zum Seitenanfang

SilentKnight Männlich

Kabelträger

Beiträge: 7

Wohnort: Smallville

6

13.05.2009, 12:42

Die erste Staffel hat sich gut entwickelt. Vor allem die letzten Episoden waren sehr gut. Einige Überraschungen von Joss Whedon waren auch dabei. Ich fand Miracle Laurie als Mellie aka November toll. Wenn es eine zweite Staffel gibt wird sie wohl nicht dabei sein... :(
"Ein Mann kann etwas verändern"
  • Zum Seitenanfang

na toll Männlich

TV is visual heroin

Beiträge: 1 352

Danksagungen: 1272

Wohnort: Gondolin

Beruf: Schüler

7

17.05.2009, 22:29

Das Ende war wirklich gut. Anfangs konnte ich mich mit keinem der Charaktere wirklich identifizieren, aber mittlerweile sind mir alle ans Herz gewachsen. Bis auf Mellie, die kann ich einfach nicht ab. Das dümmliche ist einfach nur nervig. Kann auch sein, dass die Schauspielerin es nicht hinbekommt verschiedene Personen darzustellen. Ich hab zumindest keinen wirklichen Unterschied zwischen Mellie, ihrer echten persönlichkeit und ihr als Agent gesehen. Sierra hat das immer wesentlich besser hinbekommen.
Alpha hat mir ganz gut gefallen, jedoch hat er imho Ähnlichkeit mit Gary aus Gary Unamrried, daher musste ich immer an ihn denken :P

Zitat von »Jacob Grimm (1854)«

den gleichverwerflichen misbrauch groszer buchstaben für das substantivum, der unserer pedantischen unart gipfel heißsen kann, habe ich […] abgeschüttelt.


Zitat von »Arthur Kudner«

Never fear big long words. Big long words mean little things. All big things have little names,
Such as life and death, peace and war, Or dawn, day, night, hope, love, home. Learn to use little words in a big way. It is hard to do,
But they say what you mean. When you don't know what you mean, Use big words-- That often fools little people.
  • Zum Seitenanfang