TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
90210Red WidowThe Walking DeadNikitaGCBParks and RecreationBeing Human (US)Hell on WheelsOrange is the New BlackDeadwoodState of AffairsV (2009)HomelandPrison BreakWitches of East EndThe Carrie DiariesDa Vinci's DemonsThe RichesTrue DetectiveCharlie's AngelsThe AffairTravelerCombat Hospital

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV4User.de - Deutsche Serien-Untertitel | Das Original. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ssbbwfan Männlich

Subber

Beiträge: 54

Wohnort: Irgendwo in Poenichen

Beruf: Bio-Kybernetiker

1

15.01.2014, 08:13

Helix - Und, wie fandet ihr es?

Also, ich für meinen teil fand es auf der einen Seite schon gut gemacht, aber so ganz hat mich die Serie noch nicht überzeugt.

Die Schauspielerische Leistung kann nicht von allen überzeugen, ich finde z.B. die Darstellung des Asiaten sehr gewöhnungsbedürftig.

Effektmäßig ist alles gut aufgestellt, aber die Animationen sind vom Timing zum Teil unpassend. Da fliegt erst einmal so ein Hubschrauber über ne mit Nebenschwaden animierte Oberfläche, ein winziger Hubschrauber, das für mehrere Sekunden, schon etwas zu lang und billig, dann sieht man diesen Hubschrauber ganz dicht eines der Windräder passieren, um in der nächsten Einstellung zu sehen, wie der selbe Hubschrauber in großer Höhe über die Windräder fliegt, um dann außerhalb des Gebäudes zu landen.

Von der Idee einer Seuche, die selbst dafür sorgt, weiter verbreitet zu werden, ist das ganz klar bei Fringe abgekupfert, aber bei Fringe waren es die Schauspieler, die dem ganzen den persönlichen Schliff gegeben haben, hier konnte ich davon noch nicht viel merken. Ich lass mich mal überraschen,w ie es weitergeht, vielleicht wird das ja noch was, aber wenn sich die erste Staffel nur um diese Station und diese Seuche dreht, dann wird sie es schwer haben, zu bestehen...
Liebe Grüße ssbbwfan - Ist Realität nicht nur eine durch Alkoholentzug hervorgerufene Illusion? -
  • Zum Seitenanfang

2

15.01.2014, 14:25

Naja, ich fühlte mich recht gut unterhalten und bei der Anzahl an SciFi-Serien ist man froh über jeden Bissen. Ich hoffe natürlich auch das die Serie vom Schauplatz her ausgeweitet wird, allerdings sollte man nicht ganz ausser acht lassen das die Hochglanz-High-Tech-Atmo die der Lead-In der Serie versprühte sicherlich auch ein paar Dollars gekostet haben dürfte.

Was den schauspielerischen Anspruch betrifft bin ich ganz bei dir. Allerdings hab ich irgendwie das Gefühl das der Asiate irgendwo ein ziemlicher Kotzbrocken ist oder sein wird - ich weiß net warum, sagt mir mein Bauch. Klar ist schauspielerisch auf weiter Ebene noch Luft nach oben - einen John Noble zu erreichen ist ohnehin ein schweres Ziel. Aber man sollte nach einer einzigen Doppelfolge nicht zuviel erwarten - die Frage ist eher ob man der Serie dann auch die Zeit gibt sich und ihre Rollen entwickeln zu lassen.

Mich erfreut das die Serie so klinisch rein ist, so analytisch in der Struktur, wenn auch chaotisch in der Szenerie - ein interessantes Potential. Gewöhnungsbedürftig das Soundscore, neu, etwas freaky, aber irgendwie geil.

Ich lass mich mal überraschen und bleibe der Serie erstmal ne Weile gewogen. Das hab ich auch bei Falling Skies so gehalten.
  • Zum Seitenanfang

ssbbwfan Männlich

Subber

Beiträge: 54

Wohnort: Irgendwo in Poenichen

Beruf: Bio-Kybernetiker

3

15.01.2014, 17:20

Also, diese "Aufzug-Musik" hat mir auch gut gefallen. das hat was von Komik und Fatalismus, mit hübscher Unterhaltungsmusik in den Untergang...
Liebe Grüße ssbbwfan - Ist Realität nicht nur eine durch Alkoholentzug hervorgerufene Illusion? -
  • Zum Seitenanfang

grayh

Subber

Beiträge: 48

Danksagungen: 115

4

15.01.2014, 17:52

Do you know the way to San José fand ich auch nicht schlecht als Musikwahl für die entsprechende Szene. Auf sowas muss man erstmal kommen :D


  • Zum Seitenanfang

Vikaay Weiblich

Anonyme PTSS

Beiträge: 5 177

Danksagungen: 2930

5

15.01.2014, 18:33

VideoYouTube





Es gibt eine Szene, die mich etwas gestört hat: Als man diesen Mitarbeiter mit dem abgerissenen Arm findet und niemandem klar wird, wieso Peter ihm den Arm abgerissen hat. :facepalm:

Neue Subber
braucht das Board
Warum TV-Serien regelmäßig
Pause machen
Vampirserien:
Vergleiche und Unterschiede
Bitte keine Spoiler zu Serien in den Untertitel- und Promo-Threads! (Usercodex Punkt 4 )
Dafür gibt es Talkthreads. Falls noch keiner besteht, kann man selbst einen aufmachen.
  • Zum Seitenanfang

grayh

Subber

Beiträge: 48

Danksagungen: 115

6

15.01.2014, 22:35

Ja, das war etwas naiv. Sollte eigentlich klar sein, wofür er die Hand braucht.


Die Musikauswahl erinnert mich etwas an die Umsetzung bei "Dead Set" damals, wo sie mal eben "Grace Kelly" von Mika abgespielt haben, als die Zombies alle im Big Brother Haus abschlachten. :yahoo:


  • Zum Seitenanfang