TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
LifeResurrection (2014)The BorgiasTrophy WifeThe Office (US)Dracula (2013)WeedsThe Big CDa Vinci's DemonsLostDads (2013)Under the DomeNo Ordinary FamilyThe Fosters (2013)Anger ManagementCovert AffairsTremeThe ShieldTrue BloodThe Client ListRay DonovanKing & MaxwellConstantine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV4User.de - Deutsche Serien-Untertitel | Das Original. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tony DiNozzo Männlich

WEB-DL Fanboy

Beiträge: 3 715

Danksagungen: 180

Wohnort: Hessen

Beruf: Student

1

30.06.2009, 12:58

Hung – It's not HBO. It's a disaster.

Zitat

HBO gibt zu, in den letzten Jahren Fehler begangen zu haben. Aber die neue Serie „Hung“ ist definitiv nicht der Weg aus der Krise.

Was Eigenproduktionen betrifft, hat sich HBO zuletzt durchgehend auf alten Ruhm verlassen. In der Hoffnung, der nächste Hit käme von alleine, da man sowieso HBO sei und die Kritkergunst und die Nominierungen flattern einem nur so ins Gesicht. Erstaunlicherweise funktioniert das immer noch, obwohl HBOs Führung ein kontinuierliches Scheitern in den letzten Jahren einzusehen scheint. Wenn man sich die Reviews der US-Presse zu der neuen Serie „Hung“ anschaut, dann fragt man sich, ob viele einfach einen vorgefertigten Lobtext (gespeichert unter „It's not TV. It's HBO“) benutzen?

Quelle und weiterlesen
  • Zum Seitenanfang

charlie° Männlich

Sexy, young and famous...

Beiträge: 1 286

Danksagungen: 1069

2

30.06.2009, 13:22

Tja, hab diesen Artikel auch gelesen. Ich kann nur sagen, das beeindruckt mich nicht.
Bisher kennen wir nur die Pilotfolge. Und anhand der Pilotfolge gleich die ganze Serie
negativ zu beurteilen, ist, wie ich finde, das Schlimmste, was man machen kann.
Erst nach drei Folgen sollte man sich ein Bild von dieser Serie machen.

Denn stellt euch vor: "Entourage" würde heute zum ersten Mal ausgestrahlt
und man würde die Serie bereits nach der Pilotfolge kritisieren,
weil sie nunmal nicht auf Anhieb überzeugt, wie sähe das denn aus?

Ich muss jedesmal den Leuten, denen ich die "Entourage" ans Herz lege,
weismachen, dass sie die ganze erste Staffel reinziehen sollten,
um sich ein Bild von dieser Serie zu machen. Es gibt leider immer noch Leute,
die behaupten, die Pilotfolge war grottenschlecht, also ist die Serie nichts für sie.

Wie dem auch sei... warten wir noch ein, zwei Folgen ab
und sehen dann weiter. Klar, der Humor ist in der Pilotfolge zu kurz geraten.
Es war eher ein Drama, untermalt mit schwarzem Humor. (-> Dramedy)
Na ja, mal sehen. :)


Grüße
charlie°
TV4User
  • Zum Seitenanfang

3

30.06.2009, 14:35

Kann dir nur zustimmen charlie.

Da hab ich schon schlechtere Piloten von HBO gesehen als Hung.
Beispiele wären zB Entourage, True Blood, The Wire oder Carnivale.
Und die ich jetzt alle zu meinen Lieblingsserien zähle.

Dem Pilot würde ich etwa 7-8/10 geben.
Fazit kann man nach der ersten Staffel ziehen (10 Episoden).
  • Zum Seitenanfang

4

01.07.2009, 10:07

Hätte ich nach jedem schwachen Piloten aufgehört eine Serie weiterzugucken, wär meine Lieblingsserien-Liste locker um 10 Serien ärmer. Es gibt sicher Serien, bei denen man nach der ersten Episode beurteilen kann, ob die Serie etwas für einen ist (nicht aber ob sie gut ist!), Hung ist keine davon... Entweder das ganze Paket oder gar nicht :D
  • Zum Seitenanfang