TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
666 Park AvenueGleeAmerican Horror StoryThe Newsroom (2012)SmashKing & MaxwellThe Flash (2014)Game of ThronesModern FamilyThe Big CTrue BloodHappy EndingsRobTwo and a Half MenThe ShieldThe Vampire DiariesSleepy HollowBetter Call SaulThe OriginalsThe CloserRevolution (2012)TremeTrue Detective

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV4User.de - Deutsche Serien-Untertitel | Das Original. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

21.03.2008, 01:40

Welche Jericho Staffel findet ihr bis jetzt besser?

Umfrage

Welche Jericho Staffel findet ihr bis jetzt besser?

68%

Season 2 (38)

32%

Season 1 (18)

Insgesamt 56 Stimmen
hallo,

ich wollte nur mal ne kleine Umfrage starten, welche Jericho Staffel ihr bis jetzt besser findet.

Hab mir in den letzten 3 Tagen alle Folgen bis zur aktuellen Episode angesehen, ist echt hammer!

Ich persönlich finde Season 2 (zumindest die bisher ausgestrahlten 6 Episoden) ne ganze Ecke spannender als Season 1 - besonders der Side-Plot zwischen Hawkins und Mr. Smith ist echt spannend.

Also - jetzt liegts an euch / votet brav ;-)

greetz

devilsown



btw: vielen dank für die subs ;-)
  • Zum Seitenanfang

Geysir

BSG- und Jericho-Subber

Beiträge: 295

Danksagungen: 149

2

21.03.2008, 03:20

Staffel 2 ist dadurch, dass 22 Epsidoe auf 7 zusammen"gekürzt" wurden (der Hautplot stand wohl schon fest, auch wenn's zur Zeit der Absetzuing die Drehbücher noch nicht geschrieben war). Dadurch bekommt STaffel 2 natürlich viel mehr Fahrt als STaffel 1, gerade wenn man die Folgen 5-14 nimmt, sind da doch arge Längen drin. Ab Folge 15/16 sind die beiden "Phasen" der Serie aber durchaus vergleichbar. Die Plots sind halt sehr verschieden, sah es ja in Staffel 1 auch zu Ende noch so aus, als ob niemand kommen würde, ist ja die zweite Staffel eine Art "Drittes Reich in Amerika". Beide auf ihre ganz besondere Art extremst spannend.

Deswegen würde ich als Fazit sagen, dass Staffel 2 so ziemlich alles gehalten hat, was ich mir persönlich davopn versprochen habe. Keine Längen, extrem viel Plot auf wenig Zeit verpackt, deswegen extrem dicht. Da kann Staffel 1 im ganzen natürlich nicht mithalten, obwohl aus den oben genannten Gründen ein Vergleich hinkt.

Meine Abschlußurteil: (Gesamte Staffel 1) < (Staffel 1, Folgen 15-22) = (Staffel 2), wenn diese UNgleichung Euch was sagt :D !
  • Zum Seitenanfang

sona

Set-Praktikant

3

21.03.2008, 12:54

Staffel 2 ist in meinen Augen der absolute Burner! Wenn die Amis Jericho absetzen, dann haben die einen an der Waffel, denn in meinen Augen hat Jericho mittlerweile schon ganz klar Prison Break links liegen lassen.

Gruß sona

P.S. Was ist nun eigentlich mit der 3. Staffel. Müssen wir uns überraschen lassen, was nun nächste Woche kommt?
  • Zum Seitenanfang

Geysir

BSG- und Jericho-Subber

Beiträge: 295

Danksagungen: 149

4

21.03.2008, 15:07

Nunja, die Vorzeichen können ja in beide Richtungen gehen. Explodiert die Bomber, dann wären (laut Hawkins und Jake) die USA Geschichte. Finden die beiden die Bombe, könnte man die Staffel in einem Happy-End enden lassen => Auffliegenlassen der Verschwörung. Ich persönlich würde mir irgendwas dazwischen wünschen, so dass eventuell (falls es abgesetzt wird) durch einen Film (also durch mehr Spielzeit) die Serie dann wunderbar abgeschlossen werden könnte.

Zum Thema Absetzung: Was bleibt CBS bei solchen Quoten übrig? Die müssen sich ja vor wem verantworten und die Reichweiten sind halt über aus schlecht. Schlimmer finde ich halt eher, dass die Zuschauer von TV generell (in Deutschland lief Jericho ja auch sehr schlecht) Qualität nicht erkennen. Aber bevor ich hochgestochener Akademiker jetzt wieder mit dem Sozial-Darwinismus anfange... :D:D:D:D !
  • Zum Seitenanfang

d00m3y

Kabelträger

5

21.03.2008, 15:09

ok, prison break s03 war nicht der burner, aber nicht schlecht. insgesamt finde ich PB immernoch leicht besser als Jericho, aber ich finde extrem cool, das soviel passiert in jeder Folge. Die ständigen Cliffhanger und langezogenen momente nerven teilweise :p

S02 ist leicht besser als S01, wobei die Handlung bei S01 sehr geil war.
  • Zum Seitenanfang

Magic25

Set-Praktikant

6

24.03.2008, 02:16

also bin auch ein Fan von PB aber Jericho is denk ich ein stück besser weil es einfach um so viel mehr geht es gibt einfach mehr Brandherde und Schauplätze und daher würd ichs leicht im Vorteil sehn!
Zu der Abstimmung find ich Season 2 besser weil sich einfach einiges Aufklärt und sie eine gute Fortsetzung gefunden haben was man von anderen Serien nicht behaupten kann!
Und es steht ja jetz leider fest das es Abgesetzt wird also ein Witz wenn ihr mich fragt!
  • Zum Seitenanfang

Kakarott Männlich

truth must be told

Beiträge: 599

Wohnort: NRW

7

25.03.2008, 23:03

Das Thema war bzw. ist, welche Staffel von Jericho ihr besser findet und nicht welche Serie ihr im Vergleich besser findet.

ALso BTT, back to topic guys :)



ICh find generell den PLot um Hawkins am besten an der Serie...hab auch mal für Season 2 gevotet, aber auch nur weil dort eben aufgrund der geringen FOlgenanzahl, wie Geysir schon sagt, es kompakter ist und somit auch bissl mehr passiert, weniger Nebenschauplätze eröffnet werden etc.
Eigentlich sind die Seasons aber recht gleich...Jericho bleibt Jericho, und das finde ich auch eigentlich gut so.
Ist nicht der Oberknaller die Serie, aber die Idee und die Geschichte um Jericho ist sehr interessant...da könnte man noch soviel erzählen.

Schade um das Ende.
Iiiihhh, du hast ein Mädchen geküsst, du bist ja sowas von schwul!
  • Zum Seitenanfang