TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
ParenthoodThe Secret CircleAquamanMissing (2012)The Newsroom (2012)Marvel's Agent CarterSmallvilleSpartacusThe MentalistWeedsCharlie's AngelsWhitneyTrophy WifeTouchSuburgatoryMad LoveThe BorgiasDads (2013)Bates MotelSleepy HollowTrue DetectiveWilfred (US)House

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV4User.de - Deutsche Serien-Untertitel | Das Original. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SubOptimal Männlich

Subberman

Beiträge: 465

Danksagungen: 1344

Wohnort: Hauptstadt

Beruf: Selbstständig

1

02.10.2008, 18:31

The Legend Of The Seeker - Info

Hi,

freut sich hier außer mir eigentlich noch jemand auf die Serie?

Ich kann es aus zwei Gründen kaum noch erwarten.

Erstens bin ich seit Tanz der Teufel ein Sam Raimi-Fan und zum zweiten auch ein Fan der Fantasy-Buch-Reihe von Terry Goodkind, auf die diese Serie basiert.

Für alle, die noch immer nicht wissen, um was es geht, versuche ich mal etwas aus dem Gedächtnis zu kramen.

Richard Cypher ist ein junger Mann, der ein realtiv behütetes und - abgesehen von dem Umstand ein Waise zu sein - sorgenfreies Leben führt. Eine seiner Lieblingsbeschäftigungen ist das Durchstreifen der umliegenden Wälder, in denen er sich entsprechend hervorragend auskennt. Auf einem seiner Streifzüge trifft er auf eine wunderschöne, junge Frau, die von ein paar echt üblen Typen gejagt wird. Er hilft dieser Frau, und wird damit in eine Geschichte von Machtgier, Magie und Politik involviert, die alles sprengt, was Richard sich je hätte vorstellen können.

Serienstart ist der 01.11.2008, Showrunner ist wie gesagt Sam Raimi, der mit "Hercules" und "Xena" schon TV-Erfahrung hat und mit Filmen wie "Tanz der Teufel 1-3", "Darkman" und "Spider-Man 1-3" zu den erfolgreichen Hollywoods zählt. Mit an Board sind sein Spezi Robert Tapert, sowie Kenneth Biller, der bereits an erfolgreichen Serien wie "Star Trek: Voyager" und "Akte X" beteiligt war.

Der Cast besteht aus hierzulande eher unbekannten Schauspielern.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SubOptimal« (02.10.2008, 19:31)

  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 428

Danksagungen: 275

2

02.10.2008, 19:22

VideoYouTube


  • Zum Seitenanfang

cloud6wei

Zeitreisender

Beiträge: 330

Danksagungen: 113

3

02.10.2008, 20:14

http://www.legendoftheseeker.com/

Auf der offiziellen Seite gibt es noch ein paar Trailer zu den Charakteren der Serie.

Die Untertitel wollte ich dann ab November übernehmen und da ja momentan versucht wird das Kriegsbeil zu begraben können die dann auch hier Angeboten werden.
  • Zum Seitenanfang

SubOptimal Männlich

Subberman

Beiträge: 465

Danksagungen: 1344

Wohnort: Hauptstadt

Beruf: Selbstständig

4

02.10.2008, 20:33

Die Untertitel wollte ich dann ab November übernehmen...
Dann haben wir ja noch mehr Grund, uns zu freuen. Klasse Sache das.
  • Zum Seitenanfang

siralos Männlich

abgeSpaced °v°

Beiträge: 1 900

Danksagungen: 974

Beruf: Student Studienfach: Computational Engineering

5

02.10.2008, 20:36

Jub, da freue ich mich auch drauf.

Findes es auch gut, dass einige Leute daran interessiert sind die Streitigkeiten hinter uns zu lassen :)
  • Zum Seitenanfang

cloud6wei

Zeitreisender

Beiträge: 330

Danksagungen: 113

6

03.11.2008, 16:03

Hier ist der deutsche Sub von Piloten gesubbt von Angledream und mir.
»cloud6wei« hat folgende Datei angehängt:
  • Zum Seitenanfang

SpookyM Männlich

FREAK!

Beiträge: 510

Danksagungen: 188

Wohnort: NRW

7

03.11.2008, 16:34

Geil, Geil , Geil... warum weiß ich erst jetzt von der Serie?! Ich liebe TDT und ich liebe Sam Raimi Werke... Danke für den Sub :thumbsup:
FREAKS are still alive! ;)


  • Zum Seitenanfang

fatbrat Männlich

It's a war

Beiträge: 1 636

Danksagungen: 425

8

03.11.2008, 16:37

Hmm, wie wärs denn mit nem eigenen Thread für die Serie, oder ist jemand dagegen?
  • Zum Seitenanfang

Grummel Männlich

Set-Praktikant

9

04.11.2008, 10:31

Hab eben den Piloten gesehen. :) *freu*
Macht Lust auf mehr, aber da muss ich mich wohl noch bis zum Wochenende gedulden.
Werde glaub ich gleich mal den Buchhandlung einen Besuch abstatten. Um mir mal die Bücher anzuschauen.
Und ich hatte doch eigentlich keine Zeit noch eine Serie an zu fangen.

Naja was soll's eine geht noch ;)
  • Zum Seitenanfang

Prelat Männlich

Set-Praktikant

10

04.11.2008, 11:59

Also ich kann nur empfehlen, sich die Bücher auszuleihen und zu lesen. Sind sehr gut.



Den Pilot hat ich nun gestern auch gesehen, hat mir gut gefallen, auch wenn nicht 100 %ig nach den büchern vorgegangen wurde. auf jeden Fall kann ich es kaum erwarten die nächste Folge zu sehen.



Ein großen Lob auch an die Subber, die super schnell waren und einen guten job gemacht haben.



Ich bin gespannt wie das weiter laufen wird, vor allem freue ich mich auf die Mordsith und wie sie unseren Richard quälen werden, sollten die das übernehmen (ist ja leider eine Pay-TV-Produktion)
  • Zum Seitenanfang

Grummel Männlich

Set-Praktikant

11

04.11.2008, 12:10

Aus diesem Grund werde ich mir wohl die Bücher auch anschauen. :) Da man leider in Filmen und Serien nicht so ins Detail gehn kann wie in den Büchern.
Aber da mir die Serie optisch auch sehr gut gefällt werde ich da wohl auch weiter am Ball bleiben. Auch wenn ich jetzt schon weiss das ich mich nachher wieder über Änderungen zum Buch aufregen werde. *lach
  • Zum Seitenanfang

Prelat Männlich

Set-Praktikant

12

04.11.2008, 12:30

Aus diesem Grund werde ich mir wohl die Bücher auch anschauen. :) Da man leider in Filmen und Serien nicht so ins Detail gehn kann wie in den Büchern.
Aber da mir die Serie optisch auch sehr gut gefällt werde ich da wohl auch weiter am Ball bleiben. Auch wenn ich jetzt schon weiss das ich mich nachher wieder über Änderungen zum Buch aufregen werde. *lach


Hehe, manchmal ist es besser weniger zu wissen und sich einfach nur freuen. Andererseits kann man die Handlung besser nachvollziehen. Nach 16 Bänden (oder schon mehr) kommen sehr viele charakter ins Spiel, dann wirds bissi unübersichtlich. Bin eh sehr gespannt, wie Sie so viele unterschiedlich charaktäre einbeziehen wollen, werden Sie der Reihe nach alle bücher verfilmen oder wird auch mal eins ausgelassen, oder 2-3 Bücher zu einer Staffel zusammen gefasst.

Fragen über Fragen.



LG
  • Zum Seitenanfang

Nickie Weiblich

Kabelträger

Beiträge: 6

Wohnort: Graben

13

05.11.2008, 21:17

The Legend of the Seeker

Ich hab mir grad eben den Piloten angesehen und bin begeistert!
Ich hoffe, dass da noch mehr nachkommt und nicht wieder mittendrin Schluß ist, wie es den meisten Serien im amerikanischen TV leider oft geht.
LG Nickie
  • Zum Seitenanfang

14

01.12.2008, 15:47

Schöne Serie.

Als Fantasy Fan wird man ja nicht sehr oft verwöhnt im TV.
Zum Glück scheint diese Serie etwas anspruchsvoller zu sein als die ganzen Hercules und Xena mist.

Das einzige was mich ein wenig stört und auch etwas von der Atmosphäre nimmt, sind die Kämpfe. Ein wenig Blut und abgetrennte Körperteile hätten es schon sein dürfen. :evil:
Ich weiß, Jugendfreigabe und so weiter. Weniger zuschauer. Weniger Geld blablabla
Trotzdem schade.
  • Zum Seitenanfang

Simara

Set-Praktikant

15

08.01.2009, 22:00

Danke SubOptimal für diesen Serientipp. Mir gefällt sie sehr.

Blut und abgetrennte Köperteile müssen nicht sein ;) .... allerdings Zitat: "Mordsith und wie sie Richard quälen" .... ich hoffe, das kommt ;)
  • Zum Seitenanfang

LeoBeo Männlich

Hauptdarsteller

Beiträge: 236

Wohnort: Bei WÜ

Beruf: Studium - Elektrotechnik

16

28.01.2009, 21:54

Ist die Serie zu Empfehlen (aus eurer Sicht bestimmt ^^ )

Mit was für einer Serie kann man es denn von Still her vergleichen. Ich hab keine Lust auf so nen billigen Mist wie Xena oder Hercules.
AHHH ein SPOILER, knüppelt ihn tot!!!
  • Zum Seitenanfang

na toll Männlich

TV is visual heroin

Beiträge: 1 352

Danksagungen: 1272

Wohnort: Gondolin

Beruf: Schüler

17

28.01.2009, 22:11

Wirklich vergleichbar ist sie eigentlich nicht. Aber schau dir doch mal den Piloten und ein paar weitere Folgen an, so kann man selbst einschätzen, wie die Serie so ist.

Zitat von »Jacob Grimm (1854)«

den gleichverwerflichen misbrauch groszer buchstaben für das substantivum, der unserer pedantischen unart gipfel heißsen kann, habe ich […] abgeschüttelt.


Zitat von »Arthur Kudner«

Never fear big long words. Big long words mean little things. All big things have little names,
Such as life and death, peace and war, Or dawn, day, night, hope, love, home. Learn to use little words in a big way. It is hard to do,
But they say what you mean. When you don't know what you mean, Use big words-- That often fools little people.
  • Zum Seitenanfang

Pitchi

Gastdarsteller

18

28.01.2009, 22:20

Ist die Serie zu Empfehlen (aus eurer Sicht bestimmt ^^ )

Mit was für einer Serie kann man es denn von Still her vergleichen. Ich hab keine Lust auf so nen billigen Mist wie Xena oder Hercules.
Also Xena und Hercules fand ich auch einfach nur schlecht.....aber Legend of the Seeker gefällt mir wirklich gut. :thumbup:

Neben Merlin meine momentane Lieblingsfantasyserie.....ok....viel mehr gitbs ja eigentlich eh nicht :D

Reinschauen würd ich an deiner Stelle aber auf jeden Fall mal :)
  • Zum Seitenanfang

19

05.04.2009, 22:32

Nein, es ist nicht wirklich mit Hercules und Xena zu vergleichen...wobei ich die allein schon wegen der total düsteren selbsironie gemocht hab...die erkennt halt net jeder :P genau wie in life of brian^^

Die sendung ist ernster als Hercules/Xena und hat für mich shcon ein höheres niveau, wobei ich nachm lesen des ersten buches von Goodkind (Das schwert der Wahrheit: Das erste Gesetz der Magie) relativ enttäuscht von der Sendung bin, aber ich find sie trotzdem noch genial^^....aufjedenfall würde ich empfehlen, das buch zu lesen, am besten mitten in der Sendung drin, dann versteht man gleich viel mehr, weil ich finde, das die Sendung eher auf dem Buch aufbaut, als es zu "erzählen"...is schwierig zu erklären, aber is einfach so^^ das Buch is mit 1009 Seiten auch nich ganz so dünn...aber lasst euch davon nci habschrecken, die Seiten verfliegen da wie nix...jetz nomma weg vom buch^^ Die sendung is echt zu empfehlen, für leute, die herr der ringe usw. mögen, aber vllt auch für leute, für die das genre neu ist

als schlusswort noch, fantasy is nich so dumm wie man denkt, wenn man darüber nachdenkt, entdeckt man ungeahnte facetten, gerade bei Goodkind^^...un auch in der Sendung...Viel spaß beim gucken^^
  • Zum Seitenanfang

20

08.10.2009, 04:24

hat den einer das buch gelesen und weiß wie es mit richard und khalan weiter geht?
  • Zum Seitenanfang