TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
AwakeThe Big Bang TheoryBattlestar GalacticaGang RelatedDollhouseTeen WolfNurse JackieThe New NormalFlashForwardWitches of East EndHow To Make It In AmericaCharlie's AngelsThe CloserSpartacusPrison BreakHit & MissLove BitesThe LeagueKyle XYEntourageSuper Fun NightMagic CityMad Love

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV4User.de - Deutsche Serien-Untertitel | Das Original. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Danny2009 Männlich

All Hail the King

Beiträge: 4 282

Danksagungen: 514

Wohnort: Berlin

Beruf: Justiziar

1

23.05.2010, 15:54

Lost S06E17/18 "The End" - Talkthread (Serienfinale)

Lost S06E17/18 - "The End" (Serienfinale)

.::. Es handelt sich um das Serienfinale von Lost, insofern gibt es keinen Grund Spoilertags zu benutzen. Hier kann völlig offen diskutiert und weitergerätselt werden! .::.


Das ist es also: das Ende von Lost. Nach 6 Jahren voller Mysterien und Rätseln findet die Geschichte um die Überlebenden eines Passagierflugzeugabsturzes (wie banal das nach sechs Staffeln doch klingt... ^^) einen Abschluss.

Ich denke, ich muss es nicht mehr groß sagen, aber ich bin im Prinzip Fan seit der ersten Stunde, wenn auch noch zu Beginn auf ProSieben. Die Serie hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Spätestens mit Charlies: "Guys, where are we?", war ich Fan! ;)

Diese ganzen Geheimnisse, Woche um Woche sich darüber den Kopf zerbrechen - das war schon ein großer Spaß. Oder auch diese häufigen "What the Fuck"-Momente, die ich auch immer laut vor mir her gesagt habe... Das sind gerade einmal zwei der Dinge, die ich an Lost missen werde. ;(

Was sollen wir also nun vom Finale erwarten? Nun, nicht zu viel. Je höher man nämlich die Erwartungen schraubt, umso enttäuschter ist man vielleicht. Daher gehe ich persönlich so relaxt wie möglich an die ganze Sache ran, wobei mir das natürlich auch schwerfällt. Schließlich erwarte ich auch ein ordentliches Finale, was mich nicht enttäuscht zurück lassen wird.

Jedoch sei folgendes gesagt: Selbst wenn - was ich nicht glaube - das Finale nicht gut sein sollte, oder man es persönlich nicht gut fand, dann macht das die Erfahrung Lost auch nicht kaputt. Denn man sollte Lost dafür lieben was es war und nicht dafür hassen, was es nicht war.

Zum Schluss möchte ich euch noch folgendes Zitat näher bringen: "Endings are hard. Any chapped-ass monkey with a keyboard can poop out a beginning, but endings are impossible. You try to tie up every loose end, but you never can. The fans are always gonna bitch. There's always gonna be holes. And since it's the ending, it's supposed to add up to something."


Okay, ich denke, dass ich genug gesagt habe. Ich wünsche uns nun allen ein super Finale und viel Spaß beim schauen des Serienfinales von Lost! :)


>> Breaking Bad, AMC <<
Series Felina - September 29, 2013
  • Zum Seitenanfang

Danny2009 Männlich

All Hail the King

Beiträge: 4 282

Danksagungen: 514

Wohnort: Berlin

Beruf: Justiziar

2

23.05.2010, 15:55

Umfrage zum Serienfinale von Lost

Umfrage

Was denkt ihr über das Serienfinale von Lost?

20%

Es war das perfekte Finale!! (64)

19%

War zwar OK, lässt aber leider zu viel offen. (62)

15%

Es war zwar nicht perfekt, aber ich bin hochzufrieden! (50)

15%

Super Finale, aber nicht ganz so optimal, wie erhofft. (47)

8%

War ein mittelmäßiges Finale, bin etwas enttäuscht... (27)

7%

Das war das Finale? Oh Gott, war das schlecht. (22)

7%

Dieses Ende hat Lost für mich zerstört!! (22)

4%

Ziemlich durchwachsen, trifft meine Erwartungen nicht wirklich. (13)

3%

Das Finale gefiel mir nur bedingt... (10)

2%

Gott sei Dank, endlich ist der Mist vorbei. (6)

Insgesamt 323 Stimmen
Umfrage zum Serienfinale von Lost


Also, bitte alle schön abstimmen! :)

Ich will hoffen, dass wir am Ende hier überwiegend positive Antworten sehen werden! ;)


>> Breaking Bad, AMC <<
Series Felina - September 29, 2013
  • Zum Seitenanfang

Vikaay Weiblich

Anonyme PTSS

Beiträge: 5 177

Danksagungen: 2928

3

23.05.2010, 16:14

Danny, muss sagen: Perfekter Talkthread-Startpost. Du hast dich diesmal selbst übertroffen. :party: :beer:

Edit Danny2009: Vielen Dank! :love:

Neue Subber
braucht das Board
Warum TV-Serien regelmäßig
Pause machen
Vampirserien:
Vergleiche und Unterschiede
Bitte keine Spoiler zu Serien in den Untertitel- und Promo-Threads! (Usercodex Punkt 4 )
Dafür gibt es Talkthreads. Falls noch keiner besteht, kann man selbst einen aufmachen.
  • Zum Seitenanfang

weedhead87 Männlich

Statist

Beiträge: 41

Beruf: Fachinformatiker

4

23.05.2010, 18:43

ich schließ mich mal der arschkriecherei an, netter text :)
  • Zum Seitenanfang

5

23.05.2010, 20:26

Netter Text :) Mal schauen wie die ganze Sache jetzt ihr Ende finden wird. Und im Prinzip ist es total egal, wie gut das Finale auch ausfallen wird, die Serie muss man einfach als gesamtes betrachten, und da war sie einfach nur Spitzenklasse.
Die Abstimmung hast du aber eher mehr in den Bereich des negativen gezogen find ich :(

Noch ne andere Frage. Wann fängt den Lost nach deutscher Zeit an und wann endet es? Ich muss die Nacht genau planen, da ich morgen in den Urlaub fahr und ich es unbedingt davor schauen muss, sonst dreh ich da noch total ab :-D


Edit Danny2009: Ich hab noch nen positiven Punkt in die Umfrage reingebracht. ;) Das Finale läuft übrigens morgen um 2:00 Uhr unserer Zeit.
[edit von faindt]: Nein, leider erst um 3:00 Uhr. ;)
Edit Danny2009: Mein ich doch... ^^
  • Zum Seitenanfang

weedhead87 Männlich

Statist

Beiträge: 41

Beruf: Fachinformatiker

6

23.05.2010, 20:58

wird ca 6 bis rauskommt und wenndes dann noch schaust viel spass beim durchmachen :D
ma guggn ob wirs hier schaun direkt durchmachen, wecker stellen oder morgen schaun...
  • Zum Seitenanfang

Ryak

Gastdarsteller

7

23.05.2010, 21:01

Hehe.
Ich warte bis morgen, und dann guck ich es mir auf Leinwand an... muss sich ja lohnen. ;o)
  • Zum Seitenanfang

weedhead87 Männlich

Statist

Beiträge: 41

Beruf: Fachinformatiker

8

23.05.2010, 21:14

boah wie gestern CL und dann verliern die deppn...

guter plan auf den du mich bringst ich glaub ich frag mein nachbar ober sein hd beamer zur verfügung stellt :P
  • Zum Seitenanfang

Ryak

Gastdarsteller

9

23.05.2010, 22:38

Mit irgendeinem Ballzeugs hab ich nix am Hut... aber gibt ja genug wo sich ein Beamer lohnt.. eben lost zum Beispiel. :o)
  • Zum Seitenanfang

Vava

Set-Praktikant

10

24.05.2010, 00:44

Hier kann man übrigens live das Finale anschauen (abc - stream)
  • Zum Seitenanfang

Vava

Set-Praktikant

11

24.05.2010, 01:35

anscheinend wird es 3 alternative Enden geben ?( ?( das ist doch irgendwie doof oder was meint ihr :thumbdown:
  • Zum Seitenanfang

Ryak

Gastdarsteller

12

24.05.2010, 03:27

Es wurde schonmal irgendwo hier gesagt, dass es nicht ernst zu nehmende alternative Enden sind, da sie in dieser Show danach gezeigt werden, welche wohl nicht sonderlich ernst zu sein scheint (hab sie noch nie gesehen).
  • Zum Seitenanfang

Slabic

Kabelträger

13

24.05.2010, 04:00

Omg, das ist das letzte Mal, dass ich live schaue......5 min show, 5 min werbung abwechselnd ist echt zum kotzen....
  • Zum Seitenanfang

Deeo

Set-Praktikant

14

24.05.2010, 05:32

eeehm... wtf?

abgesehen von der nervigen, dämlichen ewig langen werbung:

bin ich der einzige der das gefühl hat, dass nix (!) von den alten geheimnissen gelüftet wird? Also ich habs nicht ganz verstanden glaub ich...
  • Zum Seitenanfang

Naira

Kabelträger

15

24.05.2010, 05:37

Dude....
so ein mist, es wurde fast nichts wirklich geklärt...
dafür die ganze nacht werbung angesehn, man bin ich entäuscht!!!! ;(
Was ist die insel den jetzt?
und was ist mit den zahlen?
  • Zum Seitenanfang

Slabic

Kabelträger

16

24.05.2010, 05:38

Es war letztlich wie ich's erwartet hatte, recht vorhersehbar.

Das Lost abschließend nicht zu einer Alleserklärungen Dokumtation wird, war wohl klar.
Es ist wäre wohl auch kaum möglich gewesen, weitere Fragen zu beantworten, ohne andere eröffnen.

Allerdings ein recht "rundes" Ende, sehr emotionsreich.
Finde ich letztlich grötenteils zufriedenstellend, da ich nicht viel mehr erwartet hatte.

Einzig hätte ich mir eine klarere Verbindung zwischen den beiden "Welten" gewünscht, weil ich denke, dass das im Bereich des möglichen gewesen wäre, im Gegenteil z.B. zu der Frage, was die Insel/das Licht ist, wo es herkommt, etc. Letzteres ist wohl kaum möglich "angenemessen"zu erklären, da es nunmal Fiktion ist.

Naja, eine Ära endet.
Jeztt wird erstmal die neue Folge Breaking Bad geguckt. ^^
  • Zum Seitenanfang

mindsnare Männlich

Podcast Guru - Unser Ohr bei LOST

17

24.05.2010, 05:40

äääähh... also das ist kein gutes ende. wenn alle schon immer tot waren, was sollte dann der ganze mist mit dharma?

werds mir wohl nochmal antun müssen. aber wenn mein erster eindruck nicht trügt, haben wir jahrelang völligen mist geguckt, der letztlich für die story nicht im mindesten relevant war.

herrjeh war das eine scheiße.
  • Zum Seitenanfang

Naira

Kabelträger

18

24.05.2010, 05:47

Hat irgendwer verstanden was die Insel ist?
  • Zum Seitenanfang

Slabic

Kabelträger

19

24.05.2010, 05:55

In einem anderen FOrum hat einer das hier geschrieben, und ich finde das trifft es wohl ziemlich gut:

"Die Hauptcharaktere sind alles Menschen, die nie ihren Seelenfrieden gefunden hätte.
Sie sind aber alle gestorben. Keiner konnte das Leben los lassen, weil sie ihren Sinn nicht gefunden haben.
Weil sie "verloren" / "lost" sind. Sie müssen sich selbst finden ("find yourself"), um loslassen zu können ("to let go") und nicht irgendwas wieder hinkriegen zu müssen (Jacks "need to fix everything"-Wahn).
Deswegen ist die Insel ein Erlebnis gewesen, was allen vor Augen geführt hat, worum es in ihrem Leben ging.
Worum es im Allgemeinen im Leben geht.
Man kann das Inselgeschehen und das mystische Licht als Sinnbild sehen... Das Leben, die Liebe, das Miteinander - das menschliche Dasein.

Am Ende haben alle ihren Weg gefunden und können loslassen. Sie finden ihren Frieden.

Und Jack, sein Vater, die Suche nach dem Leichnam, das Licht, der biblische Jakob, Gut und Böse, schwarz und weiß - das sind tragende Elemente dessen, was wir Menschen darstellen.

Und das muss ich sagen, wirkt so als ob die LOST-Macher es geplant hätten, haben sie aber nicht, haben es dennoch geschickt gelenkt und die Story macht komplett Sinn. Und nicht nur das. Sie ist richtig schön...
"
  • Zum Seitenanfang

20

24.05.2010, 09:54

Ich find das Ende gut wie es ist...
Ich meine, wer hat sich denn wirklich im Ernst einbilden können, dass das Ende der Art und Weise von "LOST" nicht treu bleibt?
Von daher, genau richtig so wie es ist, keine sinnlosen überschwenglichen Übertreibungen für ein Finale mit Knall und Schall, wozu auch?
Der Abschluss hatte eine weiche Dynamik, ging mal ein paar andere Wege, war aber im Kern noch immer typisch LOST.

Zitat

äääähh... also das ist kein gutes ende. wenn alle schon immer tot waren, was sollte dann der ganze mist mit dharma?

werds mir wohl nochmal antun müssen. aber wenn mein erster eindruck nicht trügt, haben wir jahrelang völligen mist geguckt, der letztlich für die story nicht im mindesten relevant war.

herrjeh war das eine scheiße.

Zitat

Dude....
so ein mist, es wurde fast nichts wirklich geklärt...
dafür die ganze nacht werbung angesehn, man bin ich entäuscht!!!!
Was ist die insel den jetzt?
und was ist mit den zahlen?


Tja, es sind halt schlicht und ergreifend Zahlen, was sonst? *g
Dazu mal eine Anmerkung, wer das Ende verstanden hat, braucht keine Antworten auf unnötige Fragen, die letztlich vollkommen bedeutungslos sind... soviel zu "loslassen" ;)
  • Zum Seitenanfang