TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
Penny DreadfulThe Andromeda StrainCombat HospitalCougar TownGossip GirlDallas (2012)Nashville (2012)Wilfred (US)State of AffairsKyle XYGo OnBetter Off TedKing & MaxwellBattlestar GalacticaEntourageThe White QueenSamantha Who?Black SailsTwisted (2013)Covert AffairsBonesPrivate PracticeSupernatural

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV4User.de - Deutsche Serien-Untertitel | Das Original. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

keigel2001 Männlich

~ TV4User.de ~

Beiträge: 7 720

Danksagungen: 941

1

08.02.2009, 15:56

«Private Practice» zurück bei ProSieben

Freunde gepflegter Artzserien können sich freuen: Am 18. März kehren die Serie „Emergency Room“ und „Private Practice“ auf die deutschen Bildschirme zurück. Ob sich der Münchener Sender damit aber nicht selbst in Teufels Küche bringt, bleibt abzuwarten.

Nachdem der Münchener Sender ProSieben wegen Quotenschwäche von „Eli Stone“ sein Programm umgestellt hat und nun auch die Serie „Pushing Daisies“ in Doppelfolgen „versendet“ war es nur eine Frage der Zeit, wann der Sender die Sendungen ankündigen würde, die der märchenhaften Show um den Kuchenbäcker in der Primetime nachfolgen würden.

Dies hat der Sender nun getan, und sich dafür entscheiden, ab dem 18. März die zweite Staffel der Serie „Private Practice“ (jeweils um 21:15 Uhr) und die 15. Staffel von „Emergency Room“ (jeweils 22:15 Uhr) zu zeigen. Beide Staffel starten damit in Deutschland, während in den USA noch die letzten Episoden ausgestrahlt werden - erfreulich für die Fans, deren Wartezeit so nicht allzu lang ist. Andererseits steht aber auch zu erwarten, dass es bei den beiden Serien eine Sommerpause geben wird.

Problematischer für den deutschen Sender in Sachen Zuschauerzufriedenheit ist, dass gerade dieser Tage in den USA ein mehrteiliges Cross-Over zwischen den Serien „Grey's Anatomy“ und „Private Practice“ angefangen hat[...]

Weiterlesen: serienjunkies.de
  • Zum Seitenanfang