TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
ReaperHouse of Cards (2013)NikitaThe Hard Times of RJ BergerFree Agents (US)LouieGo OnRescue MeScrubsSupernaturalThe GoldbergsThe Vampire DiariesDollhouseMen In A Certain AgeSave MeOnce Upon a TimeHappy EndingsWeedsThe 440024 - Twenty FourFringeiZombieGraceland

[Spoiler] S01E01 Talkthread

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV4User.de - Deutsche Serien-Untertitel | Das Original. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

siralos Männlich

abgeSpaced °v°

Beiträge: 1 900

Danksagungen: 974

Beruf: Student Studienfach: Computational Engineering

1

25.01.2010, 23:44

S01E01 Talkthread

Umfrage

Wie fandet ihr die erste Folge?

61%

sehr gut (31)

24%

war okay (12)

10%

eher schlecht als recht (5)

6%

grottig (3)

Insgesamt 51 Stimmen
So, der Auftakt zur neuen Serien ist gemacht.

Ich muss gestehen, anfangs fand ich die Metzelszenen schon ziemlich übertrieben und schlecht gemacht.
Aber im Laufe der Folge und auch jetzt danach habe ich sie weniger als ein Versuch empfunden, irgendwie möglichst viel Blut an möglichst vielen Stellen sprizten zu lassen, sondern eher als eine Art künstlerischer Aspekt.

"Manche Legenden werden mit Blut geschrieben."

So hieß es auch schon im Trailer. Selbst der "Untertitel" des Seriennamen "Blood and Sand" zeigt einfach, dass Blut eine wichtige Rolge einnimt und auch auf verschiedenste Weisen gedeutet werden kann.


Sonderlich packend fande ich die Geschichte jetzt noch nicht, aber es war ja auch die erste Folge, die erstmal alle Grundlagen schaffen musste.
Es wurde alles nötige erzählt und nun kann sich die Geschichte eigenständig entwickeln.

Ich hoffe nur die Geschichte wird nicht vernachlässigt. Für sie sollte zwischen dem ganzen Blut und Kulissen schon noch Platz sein; aber ich bin da bis jetzt guten Mutes. :)


Gruß
siralos
  • Zum Seitenanfang

DaBonzo

Set-Praktikant

2

26.01.2010, 11:13

Also ich habe mit grottig gestimmt. Hier mal die Erklärung.
1. Der Spartacus-Schaupieler ist m.M. fehl am Platz. Er strahlt eher etwas mädchenhaftes aus. Kein Spur von Charisma die ich mir bei einem Spartacus vorstelle.
2. Die Dialoge sind schlecht. Ich weiss nicht wie ich das beschreiben soll, aber sie sind einfach schlecht.
3. Die "Liebesbeziehungen", ich mag sowas nicht. Nicht in dem Ausmass wie bei Spartacus. Da hat er eine und dann hat der Römer-Chef eine. Die Geschichte wird mir viel zu viel durch diese Beziehungen verwässert.
4. CGI, man kann ja sagen was man will aber CGI ist grottig. OK, künstlerischer Ausdruck mit dem Blut. Aber es kommt mir vor als wenn 90 % der Serie in einem Studio gedreht wurde. Siehe den Kampf am Anfang in der Arena, das Römerlager und davor vor dem Aufbruch (dieser Dialog mit seiner Frau war z.b. ein grottiger Dialog). Kommt mir alles wie ein billiger Porno a la Ich bin der Klempner, oh , da ist Stroh, wollen wir fi..en.
Ich liebte Rome, aber das kommt nicht mal in die Nähe davon. Script schlecht, Umsetzung schlecht, Darsteller schlecht. Echt schade, hatte mir mehr erhofft


Kontakt über PN und ich bin behilflich bei dem Einstieg und Fragen
  • Zum Seitenanfang

Vikaay Weiblich

Anonyme PTSS

Beiträge: 5 177

Danksagungen: 2928

3

31.01.2010, 22:06

So, ich habe mir mal die Folge angeschaut. Am Anfang sah es für mich aus wie "Itchi & Scratchy" für Erwachsene, mit all den Blutszenen. Denke, die Macher wollen damit eben zeigen, wie brutal und blutig diese Epoche war. Was ich natürlich witzig fand, ist, dass die Männer im tiefsten Schnee, oben ohne (na ja fast) und mit kurzem Höschen umherlaufen. Für Frauen natürlich toll, um die gestählten Bauchmuskeln (bei einigen) Männern anzuschauen. :D Die Slowmotions und halbnackten Männern erinnern mich stark an "300". Was wohl auch Vorbild für diese Serie stand. Na ja, obwohl in "300" die Bauchmuskeln von Gerard Butler ja schon der Wahnsinn waren, und bei Sparti hier nicht so imposant. Der Anfang fand ich ein wenig langatmig, und die Kulisse fand ich auch nicht so toll, zumal die Stelle, wo die Frau, Sura, die Äpfel vom Baum pflückt. Wieso läuft eine Frau alleine so weit vom Dorf weg, um Äpfel zu pflücken? Na ja, Logik ist in dieser Serie wohl fehl am Platze. Erst als man von dieser kalten, tristen Kulisse in den farbenfrohen Palast wechselte, fand ich, gewann die Serie an Fahrt. Als dann noch John Hannah (Batiatus) auftauchte, fing die Serie an mir zu gefallen. Das war ja mal erst die Pilotfolge, (die sind meistens immer so langatmig) und um jetzt schon zu sagen, ob die Serie gut oder schlecht ist, ist wohl übertrieben. Einen Charakter kann ich jetzt schon nicht leiden, und dass ist die Frau von Glaber, llithya. Die gefällt mir nicht. Erst macht sie auf dummes Blondchen und verehrt ihren Gatten, dann macht sie ihn nieder, wenn es um Ehre und Ruhm bei ihrem Vater geht. Da ist mir Glaber ja noch lieber. :whistling:

Aber ein grosses Lob an ! know u got souL und deadlikeme für den Sub. So einen guten Sub hatte ich in den letzten Tagen nicht gehabt. (Die letzten Subs (für ein und diesselbe Serie), die ich benutzte, kamen nicht von uns und waren einfach schlecht). Also danke, dass ihr mir keine Kopfschmerzen bereitet habt. :thumbsup:

Neue Subber
braucht das Board
Warum TV-Serien regelmäßig
Pause machen
Vampirserien:
Vergleiche und Unterschiede
Bitte keine Spoiler zu Serien in den Untertitel- und Promo-Threads! (Usercodex Punkt 4 )
Dafür gibt es Talkthreads. Falls noch keiner besteht, kann man selbst einen aufmachen.
  • Zum Seitenanfang

Danny2009 Männlich

All Hail the King

Beiträge: 4 282

Danksagungen: 514

Wohnort: Berlin

Beruf: Justiziar

4

31.01.2010, 22:58

[...] Na ja, obwohl in "300" die Bauchmuskeln von Gerard Butler ja schon der Wahnsinn waren [...]

Sorry, aber ich muss ganz kurz mal ins OT abdriften. Das mit den Bauchmuskeln ist schon längst wieder Geschichte liebe Vikaay... 8)

  Spoiler Spoiler


Das Bild ist wohl um Neujahr rum entstanden.


>> Breaking Bad, AMC <<
Series Felina - September 29, 2013
  • Zum Seitenanfang

Vikaay Weiblich

Anonyme PTSS

Beiträge: 5 177

Danksagungen: 2928

5

01.02.2010, 07:42

Ich meinte ja auch in "300" und nicht im wahren Leben. Träumen und hinschmachten darf man ja wohl. :D Iwie driftet man immer ins OT ab, wenn ich mal was poste... :rolleyes:

Neue Subber
braucht das Board
Warum TV-Serien regelmäßig
Pause machen
Vampirserien:
Vergleiche und Unterschiede
Bitte keine Spoiler zu Serien in den Untertitel- und Promo-Threads! (Usercodex Punkt 4 )
Dafür gibt es Talkthreads. Falls noch keiner besteht, kann man selbst einen aufmachen.
  • Zum Seitenanfang

Nixe Weiblich

Fatbrats Schatzi

Beiträge: 330

Danksagungen: 39

Wohnort: Aize

6

01.02.2010, 10:30

Danny, warum tust du uns so etwas an ...?
Gruß, Nixe
  • Zum Seitenanfang

ciddie Männlich

Gastdarsteller

Beiträge: 78

Danksagungen: 12

7

03.02.2010, 16:03

Hab mir auch mal die erste Folge gegönnt.
Vorweg: Danke für den Sub. Wirkliche ne klasse Arbeit...freu mich auf den Rest der untertitelten Staffel :)

Zur Folge: Blut, Gewalt, Sex und herrlich übertriebene Kampfszenen im 300 Stil dominieren diese Serie. Zumindest die erste Folge. Ein paar CGI Effekte kommen doch extrem billig rüber (zB die Szene, als die Barbaren flüchten und die Römer anrücken.....musste sogar n bißchen lachen, weil's alles andere als impulsant o.ä. aussah).
Die Blabla-Szenen zwischen Mann/Frau mit anschließendem ewig langem Küssen und/oder Vögeln sind ziemlich langweilig und vor allem belanglos. Andererseits: Da gibts sowohl für Männer, wie auch für Frauen n büschen was für's Auge :D

Zur Story kann man ja noch nicht so viel sagen, aber da ist sicherlich einiges drin.

Die Kampszenen und vor allem Blut- und Slow Motion Effekte find ich ausgesprochen gelungen und machen Spaß anzugucken. Sie erzielen bei mir aber nicht die Wirkung, dass ich angewieder weggucke oder es abstoßend finde, sondern eher lachen muss, wenn plötzlich 50 Liter Blut losspitzen, obwohl er nur n Schlag auf den Kopf bekommen hat.

Alles in allem freue ich mich auf weitere Folgen mit vielen Kampfszenen und weniger hirnlosem Gefühls-Blabla :)
If this ain't Rockabilly, you can suck my balls !
  • Zum Seitenanfang

na toll Männlich

TV is visual heroin

Beiträge: 1 352

Danksagungen: 1272

Wohnort: Gondolin

Beruf: Schüler

8

24.02.2010, 21:50

Ich hab jetzt beim zweiten Anlauf auch mal die erste Folge geschaut. Irgendwie fand ich es richtig schlecht und trotzdem gut.
Einerseits sieht man der Serie an, dass sie wohl komplett im Studio gedreht wurde (zum Beispiel der Schnee auf dem Berg. Unglaublich billig) anderseits sind auch die Effekte nicht der Hammer. Und das Blut, naja, eigentlich liebe ich Filmblut, aber hier war es wirklich nicht so toll anzuschauen. Trotzdem war ich von der ersten Folge gefesselt und schau mir jetzt gleich mal die zweite an.

Zitat von »Jacob Grimm (1854)«

den gleichverwerflichen misbrauch groszer buchstaben für das substantivum, der unserer pedantischen unart gipfel heißsen kann, habe ich […] abgeschüttelt.


Zitat von »Arthur Kudner«

Never fear big long words. Big long words mean little things. All big things have little names,
Such as life and death, peace and war, Or dawn, day, night, hope, love, home. Learn to use little words in a big way. It is hard to do,
But they say what you mean. When you don't know what you mean, Use big words-- That often fools little people.
  • Zum Seitenanfang

Pitchi

Gastdarsteller

9

24.02.2010, 22:35

Ich hab grad die 5.Folge geschaut.....ich muß sagen die Serie hat sich echt klasse entwickelt, beim Piloten war ich noch etwas skeptisch aber mittlerweile weiß die Serie echt zu überzeugen. :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

Tony DiNozzo Männlich

WEB-DL Fanboy

Beiträge: 3 713

Danksagungen: 180

Wohnort: Hessen

Beruf: Student

10

24.02.2010, 22:43

Ganz genauso denke ich auch.
Nur, dass ich den Piloten scheiße fand, ab E2 war die Serie gut und ab E3 super. E4+5 waren echt einfach nur geil! :love:
  • Zum Seitenanfang

na toll Männlich

TV is visual heroin

Beiträge: 1 352

Danksagungen: 1272

Wohnort: Gondolin

Beruf: Schüler

11

24.02.2010, 23:13

So, nach der zweiten Folge bin ich auch recht überzeugt. Und wenn ihr sagt, dass es noch besser wird freu ich mich schon drauf :)

Zitat von »Jacob Grimm (1854)«

den gleichverwerflichen misbrauch groszer buchstaben für das substantivum, der unserer pedantischen unart gipfel heißsen kann, habe ich […] abgeschüttelt.


Zitat von »Arthur Kudner«

Never fear big long words. Big long words mean little things. All big things have little names,
Such as life and death, peace and war, Or dawn, day, night, hope, love, home. Learn to use little words in a big way. It is hard to do,
But they say what you mean. When you don't know what you mean, Use big words-- That often fools little people.
  • Zum Seitenanfang

12

01.03.2010, 06:45

Na klar sind die anderen Folgen noch besser. Blut und Sex für alle xD !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Greystar« (01.03.2010, 06:50)

  • Zum Seitenanfang

13

08.03.2010, 22:53

Na ja...

Also ich bin ein bisschen enttäuscht. Die Optik und Ausstattung wirken längst nicht so hochwertig, wie bei "Rome".

Andererseits: So viele interessante Serien gibt es ja zur Zeit nun auch wieder nicht, dass man auf "Spartacus" verzichten möchte.
  • Zum Seitenanfang

Sosuke

Set-Praktikant

14

16.03.2010, 13:43

Zitat

Die Optik und Ausstattung wirken längst nicht so hochwertig, wie bei "Rome".
Immer wieder dieses Argument :pinch:

Man darf halt nicht vergessen das Starz ein neuer Pay-TV sender ist der sich etablieren will/muss,
HBO hingegen war & ist der Pay-TV Primus in den USA. HBO is quasi schon ein markenzeichen für hochwertige (teure) serien.

Zitat

Andererseits: So viele interessante Serien gibt es ja zur Zeit nun auch
wieder nicht, dass man auf "Spartacus" verzichten möchte.
Eben :beer:
ich find wenn man sich auf den stil einlässt hat man angenehme unterhaltung und das zählt :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

Roadi85

Kabelträger

15

01.06.2010, 21:30

Also ich kann die Serie empfehlen.
Muss aber sagen das es bestimmt nicht für jedermann etwas ist!
Wer eine Serie sucht die nicht allzu Komplex ist und einfach nur harte Unterhaltung sucht, ist hier Richtig!
  • Zum Seitenanfang