TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
Strike BackCSI: Crime Scene InvestigationFairly LegalDon't Trust The B---- in Apt. 23CamelotAwakeCapricaSuburgatoryThe Newsroom (2012)The Flash (2014)GrimmJustifiedLost GirlWeedsPrivate PracticeThe Mysteries Of LawyerDallas (2012)Devious MaidsSmallvilleLast ResortAre you There, Chelsea?The Office (US)Mistresses (US)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV4User.de - Deutsche Serien-Untertitel | Das Original. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Greekstyler1986 Männlich

Set-Praktikant

Beiträge: 24

Wohnort: Deutschland

Beruf: Koch

1

09.06.2010, 23:34

Stargate Universe ... Staffel 1 Folge 19 & 20

Also mal ganz erlich am anfang dachte ich noch. Ja nicht schlecht das wird noch besser dann mit der zeit Folge 7,8,9 dachte ich mir oh mein gott so ein scheiß wieso machen die so was nur Stargate so schlecht wieso nur. Darauf hin kamm Staffel mitte das wieder gezeigt ja es geht doch wenn dir nur wollen ich habe viel im forum nach gelesen das viele Stargate Fans an meckern waren über Universe ich dachte nur ja die voll recht aber gibt es nicht auf das wird noch hammer... Aber heute habe ich mir Das Finale gesehen und ich betone **FINALE**
Ja endlich wird es abgehen das Finale da die Produzenten ja noch gesagt haben sie werden es ändern das es besser wird das sie fehler gemacht und so weiter... Auf jeden fall ich Stargate Fan der alle Sg1 Atlantis Folgen gesehen hat... Bin richtig richtig Enttäuscht über so eine grausames FINALE.. So eine langweile sooo viel zeug was einfach nicht sein es nervt einfach und was passiert wieder kurz vor ende machen die es für zwei minuten richtig Spannend und baam ende! Zwei Minuten nur wie fast jede folge es ist einfach nur echt Traurig so was :-(
Bin mal gespannt was ihr so dazu meint...
Mfg
  • Zum Seitenanfang

iggboert Männlich

Set-Praktikant

Beiträge: 10

Wohnort: Franken

Beruf: Student

2

10.06.2010, 00:51

Also die Folge war ja mal mehr als krass. Die Zeit verging wie im Flug. Aber so ein immenser CliffHanger .... Oh man, ich weiss gar nicht mehr ob ich das bis Oktober aushalten soll.
Ach ja, hört halt auf, das mit Stargate vergleichen zu wollen. Das ist ne komplett andere Schiene! Nur weil es zufälligerweise im gleichen (Serien-)Universum spielt isses noch lang kein Stargate. Das legendäre SG1 und das comic-hafte Atlantis, haben ja wohl gar nix mit dem düsteren "Universe" zu tun! Wenn man endlich damit anfängt die SG Komponenten nicht auf jede einzelne Spin-Off zu konzentrieren wird tatsächlich was sehr interessantes daraus!

Einziger Graus an dieser Folge war für mich die deutsche Sprache. Ich musste mir tatsächlich das erste Mal was von SGU in deutsch anhören. Grausam! Aber so häufig passiert es auch nicht, dass die deutsche Folge vor der englischen ausgestrahlt wird!

Meiner Meinung nach kann es so weitergehen! Das Zusammensein mit der LA ruft bestimmt einiges Konfliktpotential hervor selbst wenn der jetzige Konflikt irgendwann gelöst ist. Ich freu mich auf die nächste Staffel!
  • Zum Seitenanfang

3

10.06.2010, 09:43

Also das die Luzianer Allianz da Konfliktpotenzial und Spannung in der nächsten Staffel bringt kann ja sein.
Aber trotzdem fand ich das Staffelfinale sehr, sehr enttäuschend. Denn für zwei Folgen war die Handlung extrem schwach. Was is denn schon groß sinnvolles passiert...
Und dann gab es noch nicht mal einen Abschluss, ich hab ja nichts gegen Cliffhanger, aber eigentlich hätte man sich die Doppelfolge sparen können.
  • Zum Seitenanfang

BkcLexxuS

Gastdarsteller

Beiträge: 63

Wohnort: Eschwege

4

10.06.2010, 11:18

wieos gibt es mit englisch dub nur 19 episoden und mit german dub 20 episoden von der ersten staffel ?

Wer hilfe braucht bei Aegisub einfach PN
  • Zum Seitenanfang

Rusty92

Set-Praktikant

5

10.06.2010, 12:24

weil die deutsche bzw. amerkanische ausstrahlungspolitik dazu führten, dass rtl2 die folgen vor dem amerikanischen sender syfy austrahlte. außerdem wurde irgendwo im ehemaligen ostblock das finale schon vor über einer woche ausgestrahlt!
ich finde das alles jetzt nicht so schlecht, wobei die orginalsprache aufgrund von übersetzungsfehlern etc. zu empfehlen ist.

zum finale:
also ich fand das finale auch sehr lahm, es kam nicht viel spannung auf und meiner meinung nach hätte man den handlungsbogen auch in eine folge machen können. der cliffhanger fand ich eig bgut und die staffel insgesamt auch.
klar es ist ein anderes stargate, aber wie meine vorredner schon sagten, man sollte diese serie nicht so verurteilen. sie ist halt nicht mnehr so actionlastig, aber dennoch sehr gut. es gibt auch serien die keine daueraction brauchen und sich mehr auf die charaktere beziehen (z.b lost: wobei das kein vergelich ist =))

alles in allem ien enttäuschendes finale einer doch guten serie in ihrer ersten staffel.

MfG Rusty

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rusty92« (11.06.2010, 23:27)

  • Zum Seitenanfang

Eark

Kabelträger

6

10.06.2010, 19:52

1. absolut grauenhafte deutsche syncro. damit ging ein großer teil der "düsternis" dieser serie verloren.

2. in ein staffelfinale sollte man meiner meinung nach auch etwas mehr handlung packen - womit nicht unbedingt mehr action gemeint - stattdessen wird mal wieder alles auf nen riesen cliffhanger ausgelegt der dann sicher in staffel 2 in 5 min. geklärt ist...
auch dieses ganze "es kommt mal wieder ne böse strahlung von außen und wir müssen mit euch zusammen arbeiten"-konzept war sehr vorhersehbar..
alles in allem kein nachhaltiges finale..
ich wünsche mir für die 2.staffel mehr innovation, denn die düstere grund-idee ist ziemlich gut (auch wenns mich irgendwie an BSG erinnert)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eark« (10.06.2010, 20:32)

  • Zum Seitenanfang

OBI

Set-Praktikant

7

26.06.2010, 11:23

Ich les hier gerade das man "Universe" nicht mit den vorreitern vergleichen soll !!!Aber mal im ernst es ist Stargate und es MUSS sich mit den vorgängern messen lassen, es ist einfach traurig was bis jetzt gekommen ist sei es das Finale oder die folgen davor.

Es ist zwar eine ganz eigene schiene die man mit SGU fahren möchte, jedoch fehlt jegliche art von spannung oder jegliche art von action,spannung.ich kann es nicht verstehen das einfach wenig aus der serie gemacht wird.

In 20 Folgen hat man eigentlich mehr gesabbel als alles andere gesehn, wieviele Planeten habt ihr gesehn 4-6 ???kein Plan auf jeden fall net viele dann das ganze hin und her gesäppe von Er4de zur Destiny und zurück nervt mich auch die sollen erstma auf dem Schiff klar kommen bevor die mir storys von der erde zeigen.

ich hoffe die 2te staffel wird besser und man wird hoffentlich etwas grundlegend ändern, SGU kann froh sein das es viele Stargate fans gibt und die einfach aus Prinzip jede folge gucken ansonsten wäre es 100 % ein mega flopp und keiner würde des gucken.......Wie gesagt hoffe wir mal auf mehr.
  • Zum Seitenanfang

siralos Männlich

abgeSpaced °v°

Beiträge: 1 900

Danksagungen: 974

Beruf: Student Studienfach: Computational Engineering

8

26.06.2010, 11:46

Also ich muss jetzt auch mal das Wort ergreifen. :D

Find SGU um Welten besser als die alten Stargate-Serien, mich spricht das Konzept einfach viel mehr an.
Die Vorgängerserien mochte ich zwar schon auch, aber sie waren schon immer etwas kitischig uns seeehr vorhersehbar.

Find es aber schon extrem, wie sehr doch die Meinungen außeinander gehen bei der Serie. ;)
  • Zum Seitenanfang

Doci Männlich

Alumni

Beiträge: 34

Wohnort: Berlin

Beruf: Student

9

29.06.2010, 23:44

stargate war eine meiner ersten serien, die ich geliebt habe. sga und sg arbeiten ja so ziemlich nach dem selben prinzip, welches ich bevorzuge.
in sgu kommen mehr drama elemente hinein, was mich an sich schon anspricht, nur bei stargate muss es um abenteuer gehen und zusammenhalt, denn man in sgu vermisst. ich fand die erste staffel ok, aber ich will mehr sehen.




  • Zum Seitenanfang

SpookyM Männlich

FREAK!

Beiträge: 510

Danksagungen: 188

Wohnort: NRW

10

30.06.2010, 10:12

Also ich muss jetzt auch mal das Wort ergreifen. :D

Find SGU um Welten besser als die alten Stargate-Serien, mich spricht das Konzept einfach viel mehr an.
Die Vorgängerserien mochte ich zwar schon auch, aber sie waren schon immer etwas kitischig uns seeehr vorhersehbar.
Da kann ich dir nur beipflichten! :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang