TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
The Michael J. Fox ShowHart of DixiePretty Little LiarsRevengeKiller WomenWhitneyCamelotParks and RecreationGCBModern FamilyThe Playboy ClubCombat HospitalDeadwoodTeen WolfRobin Hood (2006)Devious MaidsMonday MorningsNashville (2012)The Big Bang TheoryConstantineThe Good WifePartners (2014)Better Call Saul

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV4User.de - Deutsche Serien-Untertitel | Das Original. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

25.01.2009, 13:07

FOX Chef ueber die Zukunft von "Dollhouse", "Terminator" & "Fringe"

Zitat

Kevin Reilly, Praesident der Entertainment Abteilung bei FOX, sagte Reportern, dass "Terminator: The Sarah Connor Chronicles" Leistung zeigen muss, "Dollhouse" eine gute Serie sei und "Fringe" eine gute Chance habe fuer eine zweite Season verlaengert zu werden.

Reilly sprach mit einer Reihe von Reportern anlaesslich der Television Critics Association's Winter Press Tour in Universal City, Calif, am vergangenen Dienstag. FOX hat das breiteste Angebot an Serien, aber dank "Firefly" auch einen schlechten Ruf in der Serienbranche. Lest im Folgenden, was Reilly ueber die Zukunft von "Terminator: The Sarah Connor Chronicles", "Dollhouse" und "Fringe" sagt.

Weiterlesen: http://www.serienfans.tv/forum/showthread.php?t=59803
  • Zum Seitenanfang

amg0815 Männlich

Diplomacy is overrated

Beiträge: 1 350

Danksagungen: 524

Wohnort: Österreich

Beruf: Austrian Armed Forces

2

25.01.2009, 20:00

"Die Serie ist bei den Einschaltquoten in der aktuellen zweiten Season
eingebrochen. Nun hat die Serie einen neuen Sendeplatz am Freitagabend,
um 20 Uhr, erhalten und startet ab dem 13. Februar mit neuen Episoden.
Ueber die Zukunft der Terminator Serie sagte Reilly: "Wir werden sehen,
wo wir im Fruehjahr mit der Serie stehen. Wenn die Serie am
Freitagabend einen guten Job macht, waere das schon sehr sehr
hilfreich. Wir wuerden mit der Serie gerne einen neuen SciFi Freitag
eroeffnen."

Diese Aussage läßt wieder viel Platz für Spekulationen !
Höhere, bessere Quoten = 3. Staffel ?(

Würd mich zwar drüber freuen, wird aber auch eine Verzögerung der 2. Staffel mit sich ziehen, weil diese wahrscheinlich umgeschrieben werden müßte.
  • Zum Seitenanfang