TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
Breakout KingsGo OnThe Vampire DiariesiZombieTremeScrubsVegas30 RockSecret Diary Of A Call GirlWitches of East EndBlack SailsThe Hard Times of RJ BergerSuper Fun NightAlcatrazSuitsHeroesHuntedBoardwalk EmpireFlashForwardJane by DesignHouseThe Sarah Connor ChroniclesAlmost Human

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV4User.de - Deutsche Serien-Untertitel | Das Original. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Vikaay Weiblich

Anonyme PTSS

Beiträge: 5 177

Danksagungen: 2928

1

05.10.2012, 14:40

3. Staffel: Erklärungen einzelner Szenen

Schon wie bei der 2. Staffel, liste ich hier mal einige Erklärungen zum besseren Verständnis einiger Szenen auf. Und um euch die spätere Suche zu ersparen. Musiker werde ich jetzt nicht alle auflisten, da es sonst den Rahmen sprengen würde. :) Solltet ihr was in einer Folge nicht verstehen und ist hier nicht aufgelistet, dann sagt Bescheid.

Folge 1 * Knock with Me, Rock with Me *



ya-ka-mein

ya-ka-mein ist ein einfaches Gericht in New Orleans, das von den afroamerikanischen Bewohnern viel gegessen wird. Das Gericht besteht aus einer Schüssel Spaghetti, Rind- oder Schweinfleisch, Frühlingszwiebel, ein halbes gekochtes Ei und alles mit Soja-Soße gemischt.

NOAH (New Orleans Affordable Homeownership - New Orleans erschwinglisches Wohneigentum)

Das Programm war eigentlich dafür gedacht, der ärmeren und älteren Bevölkerung bei der Renovierung ihrer Häuser zu unterstützen. Doch bald deckte man auf, dass zwar 1,8 Millionen Dollar vom Staat an Unternehmer für Hausrenovierungen überwiesen wurden, es aber in vielen Fällen nie zu diesen Renovierungen gekommen ist.

Captain Guidry

Captain Guidry machte in der 2. Staffel Terry das Leben in der Einheit schwer. Diese Rolle wird keine weitere Rolle spielen, da die Leiche des Schauspielers, Michael Showers, August 2011 im Mississippi auftauchte. Man geht entweder von Selbstmord oder einem Unfall durch Alkoholeinfluss aus.

Die Polizisten und ihre Zweitjobs

Polizeibeamten können außerhalb ihres Dienstes von Privatpersonen oder Privatorganisationen dazu angeheuert werden, um für Recht und Ordnung zu sorgen. In den meisten Fällen profitieren nicht die einfachen Polizeibeamten, sondern eher die hochrangigen Beamten davon. Einige hochrangige NOPD-Beamten können somit bis zu 100.000 $ pro Jahr zusätzlich verdienen. Da dieses System nicht reguliert ist, entscheiden sie, wer was als Extra bekommt und begünstigen somit ihre Officerkollegen statt andere. Eine offene Tür für Korruption laut eines Berichtes vom Justizministerium 2011.

Die Bürgerwehr in Algiers Points

Nach Katrina wurden die Bewohner von Algiers Points von Flüchtlingen überrannt. Eine Handvoll Weiße glaubten, dass mit dem Zufluss dieser Leute auch die Kriminalitätsrate in die Höhe schnellen würde. Daraufhin haben sie eine Bürgerwehr gebildet. Mit Gewehren bewaffnet sind sie in Geländewagen durch die Straßen auf der Suche nach möglichen Einbrecher, Gesetzeslosen oder einfach auf der Suche nach „nicht dazugehörigen Leute“ Patrouille gefahren. Schnell machten sie sich daran, auf unbekannte Afroamerikaner zu schießen. Was jedoch einem das Blut in den Adern gefrieren lässt, ist, dass sie in einem Interview zwei Jahre später ihre Taten noch mit Bemerkungen wie „Es war genial! Es war wie bei der Fasanenjagd im Süden Dakotas. Sobald sich etwas bewegt hat, hat man geschossen“ noch gut hießen. Bisher wurden gegen sie keine Ermittlungen aufgenommen.

Bywater

Das Viertel in Bywater ist eins der multikulturellsten Viertel in New Orleans. Hier geben sich Musiker, Intellektuelle, Maler, Hippies und Hipster die Klinke in die Hand.

Road Home

Ein 11-Milliarden $ finanziertes Programm zur Wiederherstellung von New Orleans. Es sollte den Bewohner beim Wiederaufbau ihrer Häuser helfen. Noch heute wurden Millionen von Dollar nicht ausgegeben und viele warten immer noch auf ihr Geld. Bürgerrechtsgruppen haben zwischenzeitlich Anklage wegen Diskriminierung afroamerikanischer Hauseigentümer in New Orleans eingereicht.

RNC (Republican National Committee)

Das Republican National Committee ist das nationale Organisationsgremium der Republikanischen Partei der USA. Es ist verantwortlich für die Koordinierung der Mittelbeschaffung, die Koordinierung der Wahlkampfstrategie, sowie die Entwicklung und nationsweite Darstellung der politischen Positionen der Gesamtpartei. Das Gegenstück zum Republican National Committee bei den anderen Parteien bilden das Democratic National Committee, das Libertarian National Committee und das Green National Committee.

Folge 2 * Saints *


Marigny

Im Viertel Marigny wohnen viele Künstler und Musiker, aber auch eine große Anzahl der lesbischen und schwulen Gemeinschaft.

Das Convention Center

Nach Katrina wurden viele Menschen von der Polizei ins Convention Center gebracht. Man dachte, dass man dort Lebensmittel, Hilfe und Busse zur Evakuierung erhalten würde, was sich aber als falsch herausstellte. Tausende Menschen hockten ohne Strom, Wasser, Nahrung und Medikamente aufeinander ohne wirkliche Polizeipräsenz. Viele starben durch Gewaltakte, Dehydration oder durch fehlende ärztliche Hilfe.

Der Superdome

Der Superdome war das letzte Refugium für die, die die Stadt nicht verlassen konnten. Wie auch im Convention Center waren die Leute ohne Strom, Wasser oder jegliche angemessene sanitären Anlagen. Die Lebensqualität stieg rapide ab. Unbestätigte Vergewaltigungen, Vandalismus, Aggressionen und Gewalt durch Gangs standen an der Tagesordnung.

Oakwood Mall

Das Einkaufszentrum, das durch den Hurrikan stark beschädigt wurde, wurde schnell Ziel von Plünderer.

Eddie Jordan

Eddie Jordan war 2003 bis 2007 Staatsanwalt in New Orleans. Während seiner Amtszeit kam es kaum zu Verurteilungen für Mord und Mordversuchen.

Walking ATM

„Walking ATM“ wurde schnell zu einem geläufigen Ausdruck. Damit werden Hispo-Amerikaner, größtenteils illegale Einwanderer, bezeichnet. Da sie unter dem Tisch bezahlt werden, ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie zur Polizei rennen, sollte man sie bescheißen, sehr gering.

Folge 3 * Me Donkey Want Water *


Shotgun house

Häuser im Süden der USA, die vorne und hinten eine Eingangstür haben. Die Zimmer sind nicht durch Flure abgetrennt, sondern man kann von einem Zimmer direkt ins andere gehen. Diese Bauweise ermöglicht es bei heißem Wetter das ganze Haus zu durchlüften.

Voices of the Wetlands

Ein gemeinnütziger Verband, der 2004 gegründet wurde. Der Zweck dieses Verbandes ist es, die Bewohner auf den Rückgang der Feuchtgebiete im Süden Louisiana aufmerksam zu machen und gegen dieses Phänomen vorzugehen.

Dirty Water Dog

Die Hot Dog-Verkäufer in New York konservieren ihre Zutaten in einem heißen Wasserbad. Einige Menschen behaupten, dass das Wasser nicht regelmäßig ausgewechselt würde, was dem Hot Dog diesen Spitznamen verliehen hat.

Henry Glover

Henry Glover gab es wirklich. Er wurde von der Bürgerwehr in Algiers am 2. September 2005 in die Brust geschossen. Seine menschlichen Überreste wurden in einem ausgebrannten Chevrolet am Fluss Mississippi gefunden. Jahrelang haben seine Freunde und Familie den Schuldigen finden wollen. Ein Journalist von „ProPublica“ hat im Dezember 2008 einen ausführlichen Artikel über die letzten Momente in Glovers Leben veröffentlicht. Der Bruder von Henry Glover heißt auch in Wirklichkeit Edward King.

2009 wurden erstmals Ermittlungen angestellt. Nach und nach kamen immer weitere Details ans Licht.
Februar 2010 haben die Medien aufgedeckt, dass der Polizeibeamte David Warren ohne Zweifel geschossen hat. Man konnte den ursprünglichen Bericht über die Schießerei finden. Einige Quellen bestätigten, dass dieser Bericht danach gefälscht und neu geschrieben wurde.
Juni 2010 hat das Gericht fünf Polizeibeamte, die mit dem Mord an Glovers Tod zu tun hatten, angeklagt. Warren wurde wegen des Mordes an Glover, zwei ehemalige SWAT-Mitglieder wegen Gewaltanwendung an Tanner und King und wegen der Brandstiftung an Tanners Wagen mit Glovers Leiche darin angeklagt. Die anderen zwei wurden wegen Verfälschung des Berichts und wegen Behinderung einer Bundesermittlung angeklagt.
November 2010 hat eine Jury David Warren wegen Mordes an Glover (bekam 25 Jahre), Greg McRae (einer der zwei SWAT-Mitglieder, bekam 17 Jahre) und Travis McCabe wegen Verfälschung des Berichts für schuldig gesprochen. Die anderen zwei wurden freigesprochen.

Folge 4 * The Greatest Love *


Alberto

Als der FBI-Agent über Alberto spricht, meint er damit Alberto Gonzales, Generalstaatsanwalt der USA von 2005 bis 2007, unter der Präsidentschaft von George W. Bush. Von 2001 bis 2005 diente er in der Bush Regierung als Berater des Weißen Hauses.

Tivoli Gardens

Die Tivoli Gärten waren ein Projekt, das in den 90ern fallengelassen wurde. Aus dem Armstrong Park sollte ein großer Vergnügungspark werden, dem gleichnamigen Park Tivoli in Kopenhagen nachempfunden.

Medicaid

Medicaid ist ein Programm, bei dem sich Leute mit geringem Einkommen krankenversichern lassen können.

Sweet Home New Orleans

Delmond rät seinem Vater sich von dieser Einrichtung helfen zu lassen. Auch Batiste geht mit seiner Stromrechnung zu ihnen. Es ist ein Hilfscenter für Musiker und Indianer des Mardi Gras. Dessen erste Aufgabe liegt darin, die Kultur von New Orleans zu erhalten. Auch für Krankheitsfälle und finanzielle Unterstützung sind sie gedacht.

Frogmore Stew


Ein traditionelles Gericht aus dem Süden Kaliforniens. Es besteht hauptsächlich aus Garnelen, Mais, Wurst und Kartoffeln.

Folge 5 * I Thought I Heard Buddy Bolden Say *


PIB – Public Integrity Bureau

Die Abteilung gehört zur Polizei. Ihre Aufgabe ist es, das Fehlverhalten der Polizei aufgrund von Beschwerden der Bürger zu untersuchen.

Abriss der Sozialwohnungen

Am 20. Dezember 2007 hat der Stadtrat von New Orleans einstimmig abgestimmt, vier große Wohnsiedlungen der Stadt abzureißen, sprich 4.500 Sozialwohnungen. Zuvor hat das Ministerium für Wohnen und Städteplanung angekündigt, dass diese Bauten durch andere moderne Bauten, die weniger dicht aneinander stehen, ersetzt werden. Diese neuen Wohnungskomplexen, zusammen mit Privatinvestoren gebaut, enthalten zweifellos weniger Wohnungen für Leute mit schwachem Einkommen und der Bau würde Jahre dauern. Laut dem Ministerium würde die Sanierung dieser Wohnungen teurer als deren Abriss werden. Was die Bewohner allerdings ganz anders sahen. Eine Klage der Bewohner, dass dieser Abriss eher eine Rassendiskriminierung darstelle, blieb unbeachtet. Als Katrina zuschlug wohnten mehr als 5.000 Familien, vorwiegend Afroamerikaner, in diesen Sozialwohnungen. Nach dem Sturm wurden viele geschlossen. Vor Katrina lag die Stadtbevölkerung bei 67% Afroamerikaner und 28% Weiße, während eine Studie im Jahre 2007 die Bevölkerung auf 47% Afroamerikaner und 43% Weiße schätzte.

Liberty und Valence

Wortspiel basierend auf einen Film von John Ford. Colson zitiert eine Antwort von John Wayne aus dem Film „Der Mann, der Liberty Valence erschoss“.

Die Begegnung zwischen Rex und Comus

Vor Katrina wurden nach ihren Paraden an Mardi Gras der Maskenball von der Krewe of Rex auf der einen Seite des Stadtauditorium abgehalten, während auf der anderen Seite die Mistick Krewe of Comus feierte. Die Tradition bestand darin, dass der Monarch Comus den König Rex und die Königin auf seinen Ball einlud. Seit dem Sturm finden die Maskenbälle nicht mehr im Auditorium statt.

Folge 6 * Careless Love *


Charterschulen, RSD und Schüler mit Lernschwierigkeiten.

Das RSD (Recovery School District) ist eine der drei zuständigen Behörden, die sich um die Charterschulen in der Stadt kümmern. Eine Charterschule ist eine Privatschule, für die man dank staatlicher Subventionen keine Schulgebühren bezahlen muss. Im Gegenzug wird eine gewisse Erfolgsrate der Schüler verlangt. Solche Schulen weigern sich aber öfters, Schüler mit Lernschwierigkeiten wie Jennifer aufzunehmen. Die Ausbildung solcher Schüler würde zu teuer werden. Außerdem ist das Hauptziel der Schulen ihre Erfolgsrate beizubehalten oder zu verbessern, um ihren Status zu behalten.

HUD und Alphonso Jackson

Das HUD ist ein Ministerium der US-Regierung. Seine Aufgabe besteht darin, Sozialwohnungen in New Orleans zu bauen. Zwischen 2007-2008 war Alphonso Jackson Chef des Ministeriums.

Karen Gadbois und NOAH

Karen Gadbois gibt es wirklich. Sie interessierte sich für die Häuserabrisse seit Katrina. Sie konnte sich eine Liste der FEMA mit Häusern, die zum Abriss standen, besorgen. Sie fotografierte alle Häuser, die auf der Liste standen und setzte die auf ihren Blog www.squanderedheritage.com. Einige dieser Häuser hätten saniert werden können, wurden aber dennoch abgerissen.

Ab 2007 wurden immer mehr Häuser sehr schnell abgerissen. Die Stadt betrachtete 1.700 Häuser als „Gesundheitsrisiko“ und riss sie ab, währenddessen sie bundesstaatliches Fördergeld einkassierte. Karen machte weiterhin Fotos und postete sie, nun mithilfe anderer Leute. Sie basierten sich auf offizielle Publikationen in Zeitungen. Sie suchten nach den Hausbesitzern, von denen viele nicht mal wussten, dass ihre Häuser abgerissen werden sollten. Manchen wurde es erst nach dem Abriss ihrer Häuser klar. Dann wurde 2007 das Programm NOAH gestartet, das Häuser von älteren Menschen oder mit schwachem Einkommen sanieren sollte. Die US-Regierung hat diese Sanierungen bezahlt. Eine Freundin von Karen konnte an die NOAH-Liste gelangen. Schnell wurde klar, dass etwas im Busch lag. Einige Adressen existierten nicht mal. Einige Häuser waren noch im selben Zustand als vor dem Sturm. Einige Hausbesitzer solcher Häuser waren auch weder arm oder im hohen Alter. Schlimmer noch, dass einige der Häuser auf der Liste der 1.700 Häuser zum Abriss standen. Was hier mit dem Haus von Desiree passiert ist.

Der Fernsehreporter Lee Zurik interessierte sich für dieses Vorhaben. Er und Karen fingen an, gemeinsam zu arbeiten. Eine erste Reportage wurde ausgestrahlt und hatte immensen Erfolg. Andere Reportagen folgten, während Lee Zurik die Beziehung zwischen dem Direktor des NOAH-Programms und einigen Bauunternehmer genauer untersuchte. Das ganze hatte zur Folge, dass das FBI sich nun einschaltete. Dieses Jahr wurden einige angeklagt und vier Bauunternehmer haben sich der Veruntreuung von Bundesgeld für schuldig erklärt.

Die Metal Szene in New Orleans

Es dient nicht nur zur Anekdote, dass in der einen Folge Eyehategod und in der nächsten Goatwhore auftauchen. Die Metal Szene in New Orleans ist sehr aktiv und duzende Bands sind national, resp. international erfolgreich. New Orleans wird des Weiteren als der Geburtsort für „sludge metal“ mit Bands wie Eyehategod oder Crowbar genannt.

Neue Subber
braucht das Board
Warum TV-Serien regelmäßig
Pause machen
Vampirserien:
Vergleiche und Unterschiede
Bitte keine Spoiler zu Serien in den Untertitel- und Promo-Threads! (Usercodex Punkt 4 )
Dafür gibt es Talkthreads. Falls noch keiner besteht, kann man selbst einen aufmachen.
  • Zum Seitenanfang

Vikaay Weiblich

Anonyme PTSS

Beiträge: 5 177

Danksagungen: 2928

2

17.10.2012, 09:43

Update! Erklärungen zu Folge 2 hinzugefügt

Neue Subber
braucht das Board
Warum TV-Serien regelmäßig
Pause machen
Vampirserien:
Vergleiche und Unterschiede
Bitte keine Spoiler zu Serien in den Untertitel- und Promo-Threads! (Usercodex Punkt 4 )
Dafür gibt es Talkthreads. Falls noch keiner besteht, kann man selbst einen aufmachen.
  • Zum Seitenanfang

Vikaay Weiblich

Anonyme PTSS

Beiträge: 5 177

Danksagungen: 2928

3

14.11.2012, 13:33

Update! Erklärungen zu Folge 3 hinzugefügt

Neue Subber
braucht das Board
Warum TV-Serien regelmäßig
Pause machen
Vampirserien:
Vergleiche und Unterschiede
Bitte keine Spoiler zu Serien in den Untertitel- und Promo-Threads! (Usercodex Punkt 4 )
Dafür gibt es Talkthreads. Falls noch keiner besteht, kann man selbst einen aufmachen.
  • Zum Seitenanfang

Vikaay Weiblich

Anonyme PTSS

Beiträge: 5 177

Danksagungen: 2928

4

14.11.2012, 15:45

Update! Erklärungen zu Folge 4 hinzugefügt

Neue Subber
braucht das Board
Warum TV-Serien regelmäßig
Pause machen
Vampirserien:
Vergleiche und Unterschiede
Bitte keine Spoiler zu Serien in den Untertitel- und Promo-Threads! (Usercodex Punkt 4 )
Dafür gibt es Talkthreads. Falls noch keiner besteht, kann man selbst einen aufmachen.
  • Zum Seitenanfang

Vikaay Weiblich

Anonyme PTSS

Beiträge: 5 177

Danksagungen: 2928

5

21.11.2012, 15:16

Update! Erklärungen zu Folge 5 hinzugefügt

Neue Subber
braucht das Board
Warum TV-Serien regelmäßig
Pause machen
Vampirserien:
Vergleiche und Unterschiede
Bitte keine Spoiler zu Serien in den Untertitel- und Promo-Threads! (Usercodex Punkt 4 )
Dafür gibt es Talkthreads. Falls noch keiner besteht, kann man selbst einen aufmachen.
  • Zum Seitenanfang

Vikaay Weiblich

Anonyme PTSS

Beiträge: 5 177

Danksagungen: 2928

6

13.05.2013, 08:03

Update! Erklärungen zu Folge 6 hinzugefügt

Neue Subber
braucht das Board
Warum TV-Serien regelmäßig
Pause machen
Vampirserien:
Vergleiche und Unterschiede
Bitte keine Spoiler zu Serien in den Untertitel- und Promo-Threads! (Usercodex Punkt 4 )
Dafür gibt es Talkthreads. Falls noch keiner besteht, kann man selbst einen aufmachen.
  • Zum Seitenanfang