TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
Samantha Who?Breaking BadBlack SailsGame of ThronesThe Michael J. Fox ShowThe Good WifeTeen WolfTrue DetectiveTorchwoodTerra NovaRingerPolitical AnimalsPartners (2014)The MentalistNashville (2012)Cougar TownSaving HopeGirlsModern FamilyLow Winter Sun24 - Twenty FourBeing Human (UK)Smallville

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV4User.de - Deutsche Serien-Untertitel | Das Original. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

siralos Männlich

abgeSpaced °v°

Beiträge: 1 900

Danksagungen: 974

Beruf: Student Studienfach: Computational Engineering

1

13.08.2010, 10:27

Talkthread S03E08

Hier hat ja noch keiner ein Wort über die Folge verloren, muss ja gleich mal geändert werden. :D

Die Folge Gay Blood war irgendwie eher eine ruhigere, konnte das Tempo der bisherigen Staffel nicht ganz mitgehen, war aber auch mal gut so. ;)
Was die Autoren diese Staffel aber mit Schwulenszenen haben ist schon erstaunlich, wo es nur geht wird das anscheinend eingebaut.
Wenn ich mich da an Season 1 zurück erinnere, hatte Jason damals ja wo es nur ging eine Sexszene, davon sieht man ja quasi keine mehr.

Was Eric allerdings aus seiner Szene gemacht hat, ist natürlich ne andere Geschichte. Sein kleiner Rachefeldzug hat nun begonnen.
Dem König dürften auch so langsam die Wölfe ausgehen, kann das sein? Zumindest die Rudelführer sind ja jetzt ziemlich dezimiert.

Was ich allerdings schade finde, ist das Ableben von Franklin.
Hatte bis zur Folge noch irgendwie gehofft, dass er sich seinen zermatschten Schädel regenerieren könnte, aber war wohl vergebens. :(
  • Zum Seitenanfang

na toll Männlich

TV is visual heroin

Beiträge: 1 352

Danksagungen: 1273

Wohnort: Gondolin

Beruf: Schüler

2

13.08.2010, 11:16

Ich fand die Folge auch ganz gut, nur die vielen Schwulenszenen stören mich etwas. Ich hab das Gefühl HBO versucht damit an noch mehr Zuschauer ranzukommen und nutzt das einfach aus. Naja, da kann ich nichts dran ändern und manchmal ist es auch ganz lustig. Über Franklins Tod war ich auch traurig, ich mochte ihn eigentlich ganz gerne.
Dass Bill sich wieder bei Sookie beliebt macht ist auch nicht mein Ding, ich hatte eigentlich gehofft, dass er so langsam aus der Serie verdrängt wird. Ansonsten wars wiedermal eine tolle Folge, mal sehen was der könig jetzt gegen Eric unternehmen wird.
Zur neuen Kellnerin (ich packs mal lieber in Spoilertags):

  Spoiler Spoiler

Achso, die neue Kellnerin uist ja eine Hexe, wie ich schon oft gelesen hab. Woran habt ihr das alle erkannt? Ich hab da garnichts von mitbekommen...

Zitat von »Jacob Grimm (1854)«

den gleichverwerflichen misbrauch groszer buchstaben für das substantivum, der unserer pedantischen unart gipfel heißsen kann, habe ich […] abgeschüttelt.


Zitat von »Arthur Kudner«

Never fear big long words. Big long words mean little things. All big things have little names,
Such as life and death, peace and war, Or dawn, day, night, hope, love, home. Learn to use little words in a big way. It is hard to do,
But they say what you mean. When you don't know what you mean, Use big words-- That often fools little people.
  • Zum Seitenanfang

Vikaay Weiblich

Anonyme PTSS

Beiträge: 5 177

Danksagungen: 2930

3

13.08.2010, 11:18

Dass Eric es mit einem Mann treibt, hat mich schon ein wenig verblüfft. Aber nun je, als 1000-Jahre alter Vampir will man ja auch etwas Abwechslung. :whistling: Als nächstes steht ja dann ein Kampf zwischen König und Eric an. Ob der König diese Staffel überleben wird? Oder in der 4. Staffel sein Unwesen weiter treiben wird. Und wird die Obrigkeit diese Staffel auftauchen?

Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass noch einige ihr Leben lassen werden. Einige kann ich ausschliessen, aber andere werden wohl Adieu sagen müssen. Sonst wird die Serie zu überfüllt, da ja in der nächsten Staffel weitere Wesen auftauchen werden. Vielleicht Jesus oder Tommy oder doch Ruby Jean? Wer immer es sein wird, es wird mit Sicherheit blutig.

Apropos Ruby Jean. Sie scheint ja doch nicht so verrückt zu sein, wie alle glauben. Schliesslich weiss sie über die Hexen und die Shifters (Hunde und Katzen) Bescheid. Auch Jesus lässt mich nachdenken. Habe da so eine Ahnung, was er sein könnte.
Ich bin mal gespannt, wie sich Lafayette entwickelt, da er ja laut Ruby Jean und Jesus so "powerful" sein soll. Auf jeden Fall ist Lafayette einfach genial.

Dass Rene der Vater von Arlenes Baby ist, dachte ich mir schon.

Ich würde gerne mal mehr von Jessica und Hoyt sehen. Aber dafür ist wohl in dieser Staffel keine Zeit. ;(

Zu deinem Spoiler na toll:


Zur neuen Kellnerin (ich packs mal lieber in Spoilertags):

  Spoiler Spoiler

Achso, die neue Kellnerin uist ja eine Hexe, wie ich schon oft gelesen hab. Woran habt ihr das alle erkannt? Ich hab da garnichts von mitbekommen...

Na ja, es wurde ja bekannt gegeben, dass in der 4. Staffel Hexen auftauchen werden. Und als sie zu Arlene sagte: "And the one, who is on the way?". Da machte es bei mir Klick. Wusste aber vorher nicht, dass man schon in dieser Staffel Hexen einführen würde.


Neue Subber
braucht das Board
Warum TV-Serien regelmäßig
Pause machen
Vampirserien:
Vergleiche und Unterschiede
Bitte keine Spoiler zu Serien in den Untertitel- und Promo-Threads! (Usercodex Punkt 4 )
Dafür gibt es Talkthreads. Falls noch keiner besteht, kann man selbst einen aufmachen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vikaay« (13.08.2010, 11:24)

  • Zum Seitenanfang

na toll Männlich

TV is visual heroin

Beiträge: 1 352

Danksagungen: 1273

Wohnort: Gondolin

Beruf: Schüler

4

13.08.2010, 12:31

  Spoiler Spoiler

Ich hab mir einfach gedacht, dass sie das Arlene angemerkt hat, zumal die Neue ja selbst Kinder hat...

Zitat von »Jacob Grimm (1854)«

den gleichverwerflichen misbrauch groszer buchstaben für das substantivum, der unserer pedantischen unart gipfel heißsen kann, habe ich […] abgeschüttelt.


Zitat von »Arthur Kudner«

Never fear big long words. Big long words mean little things. All big things have little names,
Such as life and death, peace and war, Or dawn, day, night, hope, love, home. Learn to use little words in a big way. It is hard to do,
But they say what you mean. When you don't know what you mean, Use big words-- That often fools little people.
  • Zum Seitenanfang