TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
Pretty Little LiarsGCBHell on WheelsHow I Met Your MotherEpisodesGirlsThe Vampire DiariesCougar TownBody of ProofDollhouseGleeStargate UniverseSmallvilleHuman Target (2010)Prison BreakThe KillingMonkTerra NovaDevious MaidsBetter Off TedPrivate PracticeCharlie's AngelsCovert Affairs

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV4User.de - Deutsche Serien-Untertitel | Das Original. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ares275

Set-Praktikant

1

25.02.2011, 09:23

Das Ende von Two and a Half Men? (Update V)

Zitat

Sheens Radiointerview

Die Online-Nachrichtenportale überschlagen sich zurzeit mit Meldungen über Charlie Sheens aktuellsten Wutausbruch. Aber der Reihe nach.

Zunächst hat sich Sheen Ende Januar freiwillig dazu entschieden, in eine Entzugsgsklinik zu gehen, um sich dort behandeln zu lassen. Dies führte zu einer Produktionspause am Set seiner Serie Two an a Half Men. (TV4User vom 29. Januar 2011)

Mitte Februar wurde bekannt, dass die Produktion am 28. Februar wieder aufgenommen werden sollte. Zudem sollten nur noch 4 statt der geplanten 8 Folgen produziert werden. (TV4User vom 17. Februar 2011) Damit schien auch alles geklärt - bis zum späten Donnerstagabend.

An diesem gab Sheen bei der Alex Jones Show eines der bizarrsten Radiointerviews aller Zeiten. So rechnete er nicht nur mit dem Produzenten seiner Serie, Chuck Lorre, ab, sondern auch gleich noch mit den Anonymen Alkoholikern, Scientology, der Presse und einigen anderen.

Stein des Anstoßes schien Chuck Lorres Vanity Card vor zwei Wochen zu sein, in der er - bezogen auf Sheens Lebensstil - davon sprach, "dass es ihn ankotzen würde, wenn Charlie länger leben würde, als er". Zunächst schien es so, als hätte Sheen diesen humorvollen Seitenhieb gegen ihn verstanden. Dem Radiointerview nach zu urteilen, ist dem aber nicht so.

So äußerte Sheen gegenüber Alex Jones, "dass diese Aussage auf der Vanity Card, eine der wenigen Komplimente wäre, die dieser 'Clown' ihm in fast einem Jahrzehnt gegeben hätte". In seinen weiteren Äußerungen zeigt er auch keinen Respekt gegenüber Lorre und bezeichnet ihn unter anderem auch als "Scharlatan". Auch habe Lorre ihm den ganzen Erfolg zu verdanken.

Auch sprach Sheen immer von "Chaim Levine", in Bezug auf Chuck Lorres jüdischen Geburtsnamen, Charles Michael Levine. Inwieweit hier Antisemitismus vorliegt, sei mal dahingestellt.

Das Interview geht weiter mit Beschimpfungen gegen die Anonymen Alkoholiker ("nur 5% Erfolgsrate"), Scientology ("die Kirche des marsianischen Idioten") und auch gegen seine Bettgespielinnen ("dieser Dreck").

Gegenüber einem Online-Portal fügte Sheen kurz danach noch hinzu, dass er Lorre "brutal hasst" und er ein "dummer kleiner Mann" sei.


Reaktion von CBS und Warner Bros. TV

In einer (wohl verständlicherweise) recht knappen Mitteilung auf Sheens Äußerungen beschloss man, dass die Produktion von Two and a Half Men für diese Staffel komplett eingestellt wird.

Wie es mit der Serie weitergeht, oder ob es überhaupt weitergeht ist im Moment noch nicht absehbar.


Runde zwei für Sheen

Als Sheen von dieser Entscheidung erfuhr, hat er einen recht bösen Brief an ein Online-Portal geschickt. Darin beschimpft er Chuck Lorre erneut aufs Schärfste.

So bezeichnet er ihn (bezogen auf den Produktionstopp) unter anderem als "Wurm, welchen er mit seinen eigenen Worten geschlagen hat und was erst passiert wäre, wenn er das mit seinen feurigen Fäusten getan hätte". Zudem wünscht er Lorre nichts mehr als Schmerzen.


Zukunft für Two and a Half Men

Die Frage, wie und ob es für Two and a Half Men weitergeht ist sicher für viele Fans interessant. Noch haben sich weder Lorre, CBS oder Warner Bros. TV dazu geäußert.

Wenn es sich nicht um einen riesigen PR-Stunt handelt, wird es sicher nicht einfach, im Herbst mit Staffel 9 fortzufahren. Somit ist es nicht unwahrscheinlich, dass wir vergangene Woche das Serienfinale von Two and a Half Men gesehen haben.

Möglich wäre sicher auch, die Serie einfach ohne Sheen fortzuführen. Jedoch hat sich gerade Chuck Lorre immer gegen so etwas ausgesprochen. Ob die Serie ohne Sheen überhaupt funktionieren würde, sei mal dahingestellt.

Ich persönlich glaube, dass mit einer Entscheidung nicht allzu bald zu rechnen sein wird. Hier steht - für alle Beteiligten - viel Geld auf dem Spiel. Daher müssen erst einmal sorgfältig alle Optionen abgewogen werden.

Außerdem ist damit zu rechnen, dass es nicht Sheens letzte Äußerungen waren und auch weitere Statements von CBS, Warner Bros. TV oder der Crew an die Öffentlichkeit gelangen. Vielleicht lässt sich daraus dann mehr über die Zukunft der Serie deuten.

Zumindest Sheen hat schon (wie ernsthaft ist unklar) geäußert, dass er nächste Woche Dienstag am Set erscheinen wird...


Benutzte Quellen: The Hollywood Reporter, TV Line, Entertainment Weekly

-- News geschrieben von Danny2009, Erstreport von Ares275
--
  • Zum Seitenanfang

Tony DiNozzo Männlich

WEB-DL Fanboy

Beiträge: 3 713

Danksagungen: 180

Wohnort: Hessen

Beruf: Student

2

25.02.2011, 09:33

WHAT THE FUCK!
Ich schau die Serie (noch) nich, aber man verfolgt das ja...WTF?!

Zitat von »Charlie Sheen«

"Ich habe diesen Wurm ganz eindeutig mit meinen Worten besiegt - stellt Euch vor, was ich mit meinen feuerflammenden Fäusten gemacht hätte."


Wie krank is der Typ bitte? Alter Schwede..
  • Zum Seitenanfang

Vikaay Weiblich

Anonyme PTSS

Beiträge: 5 177

Danksagungen: 2928

3

25.02.2011, 10:09

Hier der komplette Brief:

Zitat

What does this say about Haim Levine [Chuck Lorre] after he tried to use his words to judge and attempt to degrade me. I gracefully ignored this folly for 177 shows ... I fire back once and this contaminated little maggot can't handle my power and can't handle the truth. I wish him nothing but pain in his silly travels especially if they wind up in my octagon. Clearly I have defeated this earthworm with my words -- imagine what I would have done with my fire breathing fists. I urge all my beautiful and loyal fans who embraced this show for almost a decade to walk with me side-by-side as we march up the steps of justice to right this unconscionable wrong.

Remember these are my people ... not yours...we will continue on together...

Charlie Sheen

Ich denke, da sprechen wohl die Entzugserscheinungen und andere Nebenwirkungen aus ihm raus.

Neue Subber
braucht das Board
Warum TV-Serien regelmäßig
Pause machen
Vampirserien:
Vergleiche und Unterschiede
Bitte keine Spoiler zu Serien in den Untertitel- und Promo-Threads! (Usercodex Punkt 4 )
Dafür gibt es Talkthreads. Falls noch keiner besteht, kann man selbst einen aufmachen.
  • Zum Seitenanfang

faindt

evolving...

Beiträge: 6 517

Danksagungen: 474

4

25.02.2011, 12:01

Hört sich, für mich, eher nach Frust und Ironie, sowie Sarkasmus an. ^^

  • Zum Seitenanfang

5

25.02.2011, 12:04

"Feuerflammende Fäuste" und "Erdwurm". Hört sich für mich eher nach nem abgesprochenem Werbegag an. Falls nicht-> ;(
  • Zum Seitenanfang

Rambaldi Männlich

Subber

Beiträge: 138

Beruf: Konstrukteur in der Automobilbranche

6

25.02.2011, 12:45

Nein, es wird von SERIEN-AUS gesprochen. Nicht von Staffel aus!
Aber ich hasse das jetzt schjon.
Kann man eine Story mitten drin abbrechen?

Bitte tut uns Fans das nicht an :(
Mein Motto:
Niemand wird ein Superheld, wenn er ganz normal ist!
Also sei anders...
sei du selbst...

  • Zum Seitenanfang

faindt

evolving...

Beiträge: 6 517

Danksagungen: 474

7

25.02.2011, 13:01

Auf der stern.de-Seite wird erst einmal von einem momentanem Serienaus gesprochen. ;)

Bei den Ammis liest sich das folgendermaßen:

Zitat von »TMZ.com«

"Two and a Half Men" will immediately stop production for the rest of the season
Die Produktion wird mit sofortiger Wirkung für den Rest der Staffel gestoppt.

Quelle: TMZ.com


Also noch keine definitive Serienabsetzung!

  • Zum Seitenanfang

CallMeTheDevil Männlich

Arbeitsloser Subber

Beiträge: 386

Danksagungen: 92

8

25.02.2011, 13:55

Der Typ dies einfach nur der Hammer.

Ich denke aber, wenn das alles kein Gag, Image Push ist, dann war es das mit TaahM. Ich glaub kaum das Chuck Lorre weiter mit Charlie arbeiten wird.

Na super, so eine geniale Comedy Serie, einfach zu Ende.
..:: [Subber im Ruhestand] ::..
Liebe steht für:
>>> Leck Ihm erstmal beide Eier <<<
  • Zum Seitenanfang

fatbrat Männlich

It's a war

Beiträge: 1 636

Danksagungen: 425

9

25.02.2011, 14:29

Denke, dass die Serie trotzdem nicht mehr weitergeführt wird. So sehr es manche schmerzt, ich bin froh darüber, wenn ich auch das abrupte Ende doof finde.
  • Zum Seitenanfang

faindt

evolving...

Beiträge: 6 517

Danksagungen: 474

10

25.02.2011, 15:06

Tja, wenn es am Schönsten ist, dann soll man aufhören. :pinch:

Ich habe per Zufall eben einen Link auf diese Seite gefunden.
Dort steht, dass Sheen kurz vor einem Deal mit HBO steht.

Riecht verdammt nach Ende. Somit könnte sich deine Vermutung bestätigen, fatbrat. ;)
CBS wird also einen Quotenbringer bald weniger haben.

  • Zum Seitenanfang

Vikaay Weiblich

Anonyme PTSS

Beiträge: 5 177

Danksagungen: 2928

11

25.02.2011, 15:31

Vielleicht geht Charlies TAAHM-Vertrag noch einige Staffeln und er will sich mit solchen Kommentaren und Aussagen aus dem Vertrag feuern lassen, damit er jetzt seine eigene Show bei HBO machen kann. Ich finde trotzdem, dass Charlie Lorre etwas dankbar sein könnte. Egal, was jetzt zwischen ihnen vorgefallen sein sollte. Denn ich glaube nicht, dass Charlie noch im Showbusines wäre, geschweige denn der Topverdiener wäre, wenn es TAAHM nicht gegeben hätte.

Neue Subber
braucht das Board
Warum TV-Serien regelmäßig
Pause machen
Vampirserien:
Vergleiche und Unterschiede
Bitte keine Spoiler zu Serien in den Untertitel- und Promo-Threads! (Usercodex Punkt 4 )
Dafür gibt es Talkthreads. Falls noch keiner besteht, kann man selbst einen aufmachen.
  • Zum Seitenanfang

Lostie

Hauptdarsteller

12

25.02.2011, 15:43

Ich find's lustig. :D
Hat jemand vielleicht ein Video, in dem man ihn mal sehen kann, wie er den Produzenten beschimpft? Würde ich mir zu gerne anschauen.

Das ganze erinnert mich an die letzte Staffel von Entourage. :thumbsup:

Weg mit den verschissenen Serien, bei denen einem vorgeschrieben wird, wann man zu lachen hat!
Hoffentlich artet das im Streit zwischen dem Produzenten und CBS aus, damit dann vielleicht noch TBBT in Gefahr gerät.
Das wäre dann die schönste Serienmeldung des Jahres. 8o

Edit: Dann müsste nur noch HIMYM eliminiert werden und die drei erfolgreichsten Laughing Track-Serien TAAHM, TBBT und HIMYM wären Vergangenheit. :love:

Edit 2: Ich weiß, ich sollte lieber nachts träumen. ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Lostie« (25.02.2011, 16:32)

  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 428

Danksagungen: 275

13

25.02.2011, 15:47

In meinen Augen kein großer Verlust.

Dreht sich doch eh in jeder Folge um die gleichen Themen.

Jede neu abgedrehte Episode wäre Geldverschwendung.

Zum Thema Charlie Sheen: Armer Mann :wacko:


  • Zum Seitenanfang

Danny2009 Männlich

All Hail the King

Beiträge: 4 282

Danksagungen: 514

Wohnort: Berlin

Beruf: Justiziar

14

25.02.2011, 17:16

Okay, das hab ich jetzt absolut nicht erwartet. Eigentlich schien ja alles geklärt. Ich frage mich, was Charlie jetzt zu diesem Rundumschlag bewogen hat. Das Motiv dahinter. Das ist die Frage, die mich am meisten interessiert.

Es wäre bitter, wenn die Serie so endet. Wenn sich das nicht alles als großer PR-Stunt auflöst, dann ist es natürlich schwer, alle Beteiligten für Staffel 9 unter einen Hut zu bringen. (Wenn das so käme, dann wäre ja eigentlich auch klar, dass es ein PR-Stunt war).

Vielleicht - aber auch nur vielleicht - ist es auch ganz gut so. Ich frage mich auch, wie lange Charlie das schon sagen wollte. Er hat das über die Jahre einfach alles mit Alk geschluckt und nun in nüchternem Zustand kam alles raus. Wobei ich Charlie nicht schützen möchte! Der hat ernsthafte Probleme. Nur würde mich trotzdem interessieren was hinter den Kulissen so alles los war.

Wenn dass das Ende ist, dann werden die Studios dahinter dem auch noch lange nachtrauern. Dann wären Billionen an US-$ vernichtet.


>> Breaking Bad, AMC <<
Series Felina - September 29, 2013
  • Zum Seitenanfang

faindt

evolving...

Beiträge: 6 517

Danksagungen: 474

15

25.02.2011, 17:30

Nur würde mich trotzdem interessieren was hinter den Kulissen so alles los war.
Bestimmt einer der Wichtigsten, wenn nicht sogar der wichtigste Grund für Charlies Probleme (vermutlich).
Der dicke Lohn wird ihm das vielleicht eine Zeit lang ertragen lassen haben, aber irgendwann fangen Menschen an zu zerbrechen. Charlie hatte ja schon vor einer Weile "Risse" bekommen (um diese Metapher mal aufrecht zu erhalten) und das ist jetzt (eventuell) das Ende der einen erfolgreichen Serie.

Allerdings glaube ich, dass er wieder Erfolg haben wird.
Momentan ist er zwar so stark, wie Lindsay Lohan in der Klatschpresse unterwegs, aber bei ihm wird es bestimmt ähnlich mit der Rückkehr ins Fernsehen verlaufen, wie bei Conan. Ist kein direkter Vergleich, natürlich nicht! Ich meine diesen Vergleich nur in Bezug auf die Auszeit von Fernsehen und danach erfolgreiche Rückkehr. ;)

  • Zum Seitenanfang

Danny2009 Männlich

All Hail the King

Beiträge: 4 282

Danksagungen: 514

Wohnort: Berlin

Beruf: Justiziar

16

25.02.2011, 22:28

Ihr findet im Startpost nun einen vollständigen Bericht.


>> Breaking Bad, AMC <<
Series Felina - September 29, 2013
  • Zum Seitenanfang

Danny2009 Männlich

All Hail the King

Beiträge: 4 282

Danksagungen: 514

Wohnort: Berlin

Beruf: Justiziar

17

26.02.2011, 00:47

Sheen nicht zu stoppen

Zitat

Wie ich im Startpost schon schrieb: Es folgen weitere Statements - vor allem von Charlie Sheen. Seine aktuellsten Äußerungen stammen aus Pat O'Briens Radio-Show Loose Cannons. Der Titel selbiger passt hier wie die Faust aufs Auge, denn Charlie schoss wieder scharf gegen Chuck Lorre und auch Lee Aronsohn. So sind beide für ihn alkoholsüchtige Nazis ("AA Nazis") und zudem krass heuchlerisch.

Auch CBS und Warner Bros. TV bekamen ihr Fett weg. So will Sheen um sein Gehalt kämpfen. Der Vertrag gilt, egal was er öffentlich äußert, immerhin stehe der 1. Zusatzartikel der Verfassung der Vereinigten Staaten (u.a. Redefreiheit) hinter ihm.

Höchst fraglich, wenn nicht unmöglich, scheint bei all dem bösen Blut eine weitere Staffel von Two and a Half Men. Beobachter sehen inzwischen zwei Möglichkeiten: Entweder gibt sich Sheen seiner Alkohol- und Drogensucht hin, mit all den möglichen Konsequenzen daraus, oder er erreicht den absoluten Abgrund, von dem er sich wieder erholt und eine neunte Staffel nun machbar erscheint - aber ohne Chuck Lorre und weitere Verantwortliche.

Diese Option sieht auch Charlie Sheen. So sagt er, dass er für Staffel 9 zur Verfügung steht, wenn sie denn gedreht werden sollte. Jedenfalls aber nicht mit den aktuellen "Drecksäcken" als Producer. "Das würde sonst nur sehr schnell sehr böse enden", wie er sagt.


Quelle: Deadline Hollywood


>> Breaking Bad, AMC <<
Series Felina - September 29, 2013
  • Zum Seitenanfang

na toll Männlich

TV is visual heroin

Beiträge: 1 352

Danksagungen: 1272

Wohnort: Gondolin

Beruf: Schüler

18

26.02.2011, 12:37

Ich find's lustig. :D
Hat jemand vielleicht ein Video, in dem man ihn mal sehen kann, wie er den Produzenten beschimpft? Würde ich mir zu gerne anschauen.

Das ganze erinnert mich an die letzte Staffel von Entourage. :thumbsup:

Weg mit den verschissenen Serien, bei denen einem vorgeschrieben wird, wann man zu lachen hat!
Hoffentlich artet das im Streit zwischen dem Produzenten und CBS aus, damit dann vielleicht noch TBBT in Gefahr gerät.
Das wäre dann die schönste Serienmeldung des Jahres. 8o

Edit: Dann müsste nur noch HIMYM eliminiert werden und die drei erfolgreichsten Laughing Track-Serien TAAHM, TBBT und HIMYM wären Vergangenheit. :love:

Edit 2: Ich weiß, ich sollte lieber nachts träumen. ^^


Ich kann dir in Sachen TAAHM und TBBT nur recht geben. Beide Serie find ich schon seit einer Weile ziemlich langweilig. HIMYM hat sich wieder etwas gefangen und macht auch immer Mal spaß. An die Laughing Tracks kann man sich zwar leicht gewöhnen und bemerkt sie nicht mehr, aber wenn man dann doch mal eine Folge sehr bewusst anschaut schaltet man nach einer Weile wieder aus. Das Hintergrundlachen ist doch sehr nervig.
Und bei Sheen denke ich wirklich, dass er es gebraucht hat, das alles mal rauszulassen, scheint ja wirklich so, als hätte er das schon lange in sich. Dass er so vielleicht aus seinem Vertrag rauskommt ohne eine Vertragsstrafe zahlen zu müssen ist natürlich ein schöner nebeneffekt.

Zitat von »Jacob Grimm (1854)«

den gleichverwerflichen misbrauch groszer buchstaben für das substantivum, der unserer pedantischen unart gipfel heißsen kann, habe ich […] abgeschüttelt.


Zitat von »Arthur Kudner«

Never fear big long words. Big long words mean little things. All big things have little names,
Such as life and death, peace and war, Or dawn, day, night, hope, love, home. Learn to use little words in a big way. It is hard to do,
But they say what you mean. When you don't know what you mean, Use big words-- That often fools little people.
  • Zum Seitenanfang

Danny2009 Männlich

All Hail the King

Beiträge: 4 282

Danksagungen: 514

Wohnort: Berlin

Beruf: Justiziar

19

26.02.2011, 14:51

Dass er so vielleicht aus seinem Vertrag rauskommt ohne eine Vertragsstrafe zahlen zu müssen ist natürlich ein schöner nebeneffekt.

Mit solchen Spekulationen wäre ich vorsichtig. Darüber, was genau in Charlie Sheens Vertrag steht, wird schon seit der Verlängerung im letzten Jahr spekuliert.

Ich bezweifle zudem auch sehr, dass Charlie aus dem Vertrag überhaupt heraus will. Das es in den Äußerungen seit Donnerstagabend darum ging, ist eigentlich eher unwahrscheinlich.


>> Breaking Bad, AMC <<
Series Felina - September 29, 2013
  • Zum Seitenanfang

Vikaay Weiblich

Anonyme PTSS

Beiträge: 5 177

Danksagungen: 2928

20

01.03.2011, 09:26

Zitat

Staffmitglieder werden bezahlt

Gute Nachrichten für die unschuldigen Opfer im Streit zwischen Charlie Sheen und Warner Bros/CBS/Chuck Lorre/AA. Ja, ich rede von der Two and a Half Men Crew.

Eine Quelle hat bestätigt, dass die mehr als 150 Staffmitglieder für vier der acht durch den Tumult verworfenen Episoden bezahlt werden. Warner Bros. wird die Rechnung begleichen, die auf etwa 2$ Millionen hinkommt. Laut Quelle soll Men Boss Lorre maßgeblich an der Entscheidung beteiligt gewesen sein.

Nicht überraschend ist, dass Sheen versucht, sich die Geste als Verdienst anzurechnen, „Meine Bemühungen zahlen sich offensichtlich aus“.

Quelle: TVLine/Ausiello

Neue Subber
braucht das Board
Warum TV-Serien regelmäßig
Pause machen
Vampirserien:
Vergleiche und Unterschiede
Bitte keine Spoiler zu Serien in den Untertitel- und Promo-Threads! (Usercodex Punkt 4 )
Dafür gibt es Talkthreads. Falls noch keiner besteht, kann man selbst einen aufmachen.
  • Zum Seitenanfang