TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
Hell on WheelsThe FirmCalifornicationThe Michael J. Fox Show90210Lights Out (2011)TransporterWhite CollarNecessary RoughnessThe Walking DeadDallas (2012)DamagesSamantha Who?The Andromeda StrainThe MusketeersRobWeedsMad LoveVikingsSuburgatoryGracelandAwkwardSmallville

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV4User.de - Deutsche Serien-Untertitel | Das Original. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lostie

Hauptdarsteller

1

25.02.2011, 15:43

Laugh-Track - Wozu?

[...]

Weg mit den verschissenen Serien, bei denen einem vorgeschrieben wird, wann man zu lachen hat!
Hoffentlich artet das im Streit zwischen dem Produzenten und CBS aus, damit dann vielleicht noch TBBT in Gefahr gerät.
Das wäre dann die schönste Serienmeldung des Jahres. 8o

Edit: Dann müsste nur noch HIMYM eliminiert werden und die drei erfolgreichsten Laughing Track-Serien TAAHM, TBBT und HIMYM wären Vergangenheit. :love:

Edit 2: Ich weiß, ich sollte lieber nachts träumen. ^^


Edit Danny2009: Laugh-Track Diskussion abgetrennt.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Lostie« (25.02.2011, 16:32)

  • Zum Seitenanfang

na toll Männlich

TV is visual heroin

Beiträge: 1 352

Danksagungen: 1272

Wohnort: Gondolin

Beruf: Schüler

2

26.02.2011, 12:37

Ich kann dir in Sachen TAAHM und TBBT nur recht geben. Beide Serie find ich schon seit einer Weile ziemlich langweilig. HIMYM hat sich wieder etwas gefangen und macht auch immer Mal spaß. An die Laughing Tracks kann man sich zwar leicht gewöhnen und bemerkt sie nicht mehr, aber wenn man dann doch mal eine Folge sehr bewusst anschaut schaltet man nach einer Weile wieder aus. Das Hintergrundlachen ist doch sehr nervig.

[...]

Zitat von »Jacob Grimm (1854)«

den gleichverwerflichen misbrauch groszer buchstaben für das substantivum, der unserer pedantischen unart gipfel heißsen kann, habe ich […] abgeschüttelt.


Zitat von »Arthur Kudner«

Never fear big long words. Big long words mean little things. All big things have little names,
Such as life and death, peace and war, Or dawn, day, night, hope, love, home. Learn to use little words in a big way. It is hard to do,
But they say what you mean. When you don't know what you mean, Use big words-- That often fools little people.
  • Zum Seitenanfang

Danny2009 Männlich

All Hail the King

Beiträge: 4 282

Danksagungen: 514

Wohnort: Berlin

Beruf: Justiziar

3

26.02.2011, 14:51

An die Laughing Tracks kann man sich zwar leicht gewöhnen und bemerkt sie nicht mehr, aber wenn man dann doch mal eine Folge sehr bewusst anschaut schaltet man nach einer Weile wieder aus. Das Hintergrundlachen ist doch sehr nervig.

Nur mal so am Rande, ich weiß nicht, ob das bewusst ist: TAAHM und TBBT werden vor Live-Publikum gedreht, nur HIMYM verwendet einen Laugh-Track.


>> Breaking Bad, AMC <<
Series Felina - September 29, 2013
  • Zum Seitenanfang

Lostie

Hauptdarsteller

4

26.02.2011, 15:05

Nur mal so am Rande, ich weiß nicht, ob das bewusst ist: TAAHM und TBBT werden vor Live-Publikum gedreht, nur HIMYM verwendet einen Laugh-Track.

Als ob die bei TAAHM und TBBT dann alles genau so ausstrahlen, wie sie es mit dem Publikum aufgenommen haben.
Das Publikum würde bestimmt nicht alle 30 Sekunden lachen, irgendwann können die doch nicht mehr. :D
Dass es vor Publikum aufgezeichnet wird, kann ja sein, aber denke trotzdem, dass die da von den Publikums-Lachern ganz viel bearbeiten, viele oder alle hinzufügen.
  • Zum Seitenanfang

Danny2009 Männlich

All Hail the King

Beiträge: 4 282

Danksagungen: 514

Wohnort: Berlin

Beruf: Justiziar

5

26.02.2011, 15:10

Nur mal so am Rande, ich weiß nicht, ob das bewusst ist: TAAHM und TBBT werden vor Live-Publikum gedreht, nur HIMYM verwendet einen Laugh-Track.

Als ob die bei TAAHM und TBBT dann alles genau so ausstrahlen, wie sie es mit dem Publikum aufgenommen haben.
Das Publikum würde bestimmt nicht alle 30 Sekunden lachen, irgendwann können die doch nicht mehr. :D
Dass es vor Publikum aufgezeichnet wird, kann ja sein, aber denke trotzdem, dass die da von den Publikums-Lachern ganz viel bearbeiten, viele oder alle hinzufügen.

Nope, dem ist nicht so.

Es gibt ganz normale Probetage ohne Publikum und dann wird ein Tag genutzt, um das ganze vor Publikum zu spielen. Da werden dann oft gleich 2 oder mehr Folgen abgedreht. Da wird dann zwar sicher hier und da geschnitten, aber es kommen keine Konservenlacher hinzu.

Das erfordert natürlich auch Übung. Immerhin muss man als Darsteller diese Lacher in sein "Schauspiel" mit einbeziehen. (Sprechpausen und so)


>> Breaking Bad, AMC <<
Series Felina - September 29, 2013
  • Zum Seitenanfang

Lostie

Hauptdarsteller

6

26.02.2011, 15:17

Okay, dann glaub ich dir das mal.
Aber was ist denn der Unterschied von Laughing-Tracks und vor Publikum aufgenommenen Serien?
Für den Zuschauer, der es im TV schaut, hört sich beides gleich an und wer damit nichts anfangen kann, hat Pech gehabt.
Versteh sowieso nicht, wieso sie das nicht einmal ohne die Lacher und für die, die drauf stehen, eben mit den Lachern ausstrahlen können.
Manchmal könnte man meinen, dass die Witze so schlecht sind, dass im Hintergrund gelacht werden muss, damit man als Zuschauer im TV auch weiß, wann man lachen muss.
  • Zum Seitenanfang

Danny2009 Männlich

All Hail the King

Beiträge: 4 282

Danksagungen: 514

Wohnort: Berlin

Beruf: Justiziar

7

26.02.2011, 15:57

Naja, den Unterschied bemerkt man natürlich nicht direkt. Wobei man bei einigen Serien immer das typisch gleiche Lachgeräusch hat, wenn es sich um Lachkonserven handelt (Besonders krass in synchronisierten Varianten für andere Märkte, zB Deutschland) Aber um direkte Unterschiede festzustellen, da müsste man dann schon genauer hinhören und vergleichen.

Übrigens gibt es keine genaue Begründung, warum denn überhaupt Lacher vorkommen müssen. Dein letztes Argument ist da nicht ganz abwegig. Man könnte das aber besser als sozialpsychologisches Phänomen bezeichnen. Man geht davon aus, dass, wenn alle lachen, es wohl lustig sein muss und man am besten gleich mit lacht (Gruppenverhalten). Bezeichnet wird das auch als "Konformität".

Folge ist, dass du halt lachst, die Serie als lustig empfindest und deshalb auch schaust. Wenn das viele so machen, dann ist die Quote auch top.


>> Breaking Bad, AMC <<
Series Felina - September 29, 2013
  • Zum Seitenanfang

NIKSTYLES Männlich

Gastdarsteller

Beiträge: 68

Wohnort: NRW

8

01.03.2011, 12:55

Das erfordert natürlich auch Übung. Immerhin muss man als Darsteller diese Lacher in sein "Schauspiel" mit einbeziehen. (Sprechpausen und so)


Und das ist auch der Fall bei TAAHM. Man muss nur ein wenig drauf achten. ^^
:evil:
  • Zum Seitenanfang

Danny2009 Männlich

All Hail the King

Beiträge: 4 282

Danksagungen: 514

Wohnort: Berlin

Beruf: Justiziar

9

01.03.2011, 15:49

Jup. Merkt man auch bei allen anderen Shows, die einen Laugh-Track (ob nun live oder nicht) benutzen.


>> Breaking Bad, AMC <<
Series Felina - September 29, 2013
  • Zum Seitenanfang