TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
Lie To MeRobin Hood (2006)Jane by DesignBentOnce Upon a TimePretty Little LiarsChuckPsychThe Playboy ClubSaving HopeSamantha Who?How To Be A GentlemanWeedsMisson ControlHow I Met Your MotherDallas (2012)Anger ManagementTrue BloodHouse of Cards (2013)Secret Diary Of A Call GirlPrison BreakHouseBeauty and the Beast (2012)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV4User.de - Deutsche Serien-Untertitel | Das Original. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Danny2009 Männlich

All Hail the King

Beiträge: 4 282

Danksagungen: 517

Wohnort: Berlin

Beruf: Justiziar

1

16.03.2011, 05:05

V S02E10 "Mother's Day" - Talkthread

Achtung, Spoilergefahr! (Bitte keine Spoilertags benutzen)

Okay, ich sags gleich vorneweg: Sehr enttäuschendes Finale. Während der Episode hatte ich eigentlich ein Dauer-Stirnrunzeln über diesen teilweisen Müll den ich da ertragen musste.

Zunächst wäre da Lisa: es war so klar, dass das in die Hose geht. Sie war wohl das schwächste Mitglied der Gruppe, und eine Gruppe ist nun mal nur so stark, wie ihr schwächstes Mitglied. Und natürlich spielt Anna sie aus und natürlich sieht sie das im Glas und Lisa (und auch der Rest der Gruppe, die das Lager ja auch gesehen haben und das hätten wegräumen können) sieht das nicht...

Dann wäre da Diana. Dieser Charakter wurde ja völlig verschwendet. Man baut die ganze Staffel unter anderem auf Diana auf um sie dann innerhalb von Sekunden zu killen? Wie dämlich ist das denn bitte?

Dann Ryan und seine Tochter. Soll ich allen Ernstes glauben, dass das Mädel mal eben Superkräfte hat?? Nichts deutet darauf hin und plötzlich geht die ab wie Schmidts Katze. Natürlich gleich mal Ryan gekillt, aber okay, die Kleine hatte halt ne Gehirnwäsche. So konnte man sich auch Ryan entsorgen.

Das sich auch rausstellt, dass Ericas Kollegen zur Anti-V-Gruppe gehören war auch sehr erzwungen. Mal ehrlich, das Erica es wert ist hätten sie auch viel eher feststellen können, aber erst nach dem Telefonat, wo sie alles ausplaudert? Na ich weiß ja nicht...

Und erst das Ende... boah, war das unglaubwürdig. Die Kleine mit dem Super-Bliss, die Geheimgruppe, was ist nun mir Chad? (auch hier die Logik: manchmal kann die V-Technologie alles, wie plötzlich Stimmen entzerren, manchmal sind die aber so dumm wie Brot beim herausfinden gewisser Dinge), wo ist Hobbes? (Häh, wie sinnlos war das denn, das der plötzlich weg ist??) und dann noch Jack, der erst nen Dialog führt, dass er nur Gott verpflichtet ist und ta-da, jetzt dann doch den Vs, nachdem er das noch Anna deutlich machte, dass das nie passieren wird.

Um mal was Positives zu finden: Tyler tot, endlich. Szene war auch ganz cool. Anna hatte ein, zwei Zeilen, die nicht schlecht waren: "Now THATs how you kill your mother". Das Lisa auch lebt, finde ich okay. Na und das wars auch schon an positivem.

Alles in allem ne sehr unrunde Episode, wirkte auch recht zusammengeschustert. Vielleicht war der Episodencut von 13 auf 10 doch zu spät, sodass hier viel erzwungen werden musste. Ganz ehrlich: Nach der Episode hab ich null Bock auf Staffel 3. Trauere V nicht nach, wenn es nicht verlängert wird, nachdem ich diesen Quatsch gerade gesehen habe. Ich runzel mir ja jetzt noch die Stirn...


>> Breaking Bad, AMC <<
Series Felina - September 29, 2013
  • Zum Seitenanfang

Dragon2

Hauptdarsteller

2

18.03.2011, 21:57

RE: V S02E10 "Mother's Day" - Talkthread

Dann Ryan und seine Tochter. Soll ich allen Ernstes glauben, dass das Mädel mal eben Superkräfte hat?? Nichts deutet darauf hin und plötzlich geht die ab wie Schmidts Katze. Natürlich gleich mal Ryan gekillt, aber okay, die Kleine hatte halt ne Gehirnwäsche. So konnte man sich auch Ryan entsorgen.
Naja, Ich stimme dir in allen Punkten zu außer bei dem hier. Sie hat ja nur ihren Schwanz benutzt den scheint ja jeder V zu haben.
Was natürlich etwas unglaubwürdig war ist, das sie so plötzlich komplett auf Annas Seite war. Aber das wird wohl an den 3 Fehlenden Folgen liegen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dragon2« (18.03.2011, 22:08)

  • Zum Seitenanfang

Danny2009 Männlich

All Hail the King

Beiträge: 4 282

Danksagungen: 517

Wohnort: Berlin

Beruf: Justiziar

3

18.03.2011, 22:00

Naja, Ich stimme dir in allen Punkten zu außer bei dem hier. Sie hat ja nur ihren Schwanz benutzt den scheint ja jeder V zu haben.

Ja, das ist etwas unglücklich geschrieben, das bezog sich auch auf den Super-Bliss, nicht den Schwanz-Teil. Dennoch aber gut, dass es mit dem Finale nicht nur mir so geht.


>> Breaking Bad, AMC <<
Series Felina - September 29, 2013
  • Zum Seitenanfang

Vikaay Weiblich

Anonyme PTSS

Beiträge: 5 177

Danksagungen: 2930

4

21.03.2011, 11:30

Naja, Ich stimme dir in allen Punkten zu außer bei dem hier. Sie hat ja nur ihren Schwanz benutzt den scheint ja jeder V zu haben.
Nur die weiblichen Besucher haben so einen Schwanz.

Geht aber nicht nur euch so mit dem Finale. Fand das Finale auch nicht sonderlich gelungen. Ob jetzt die Back Order daran schuld ist oder nicht, sei mal dahingestellt. Gebe Danny aber in fast jedem Punkt Recht.

Dass Erica tatsächlich annehmen würde, dass Lisa ihre eigene Mutter töten würde, hätte man schon von vornherein als „Schwachsinn“ abstufen können. Wenn Lisa so ein Biest wie ihre Mutter wäre, wäre es glaubwürdig gewesen. Aber Lisa ist nun mal nicht wie ihre Mutter und kann keiner Fliege was zuleide tun. Was Erica und die 5. Kolonne von vornherein hätten wissen müssen. Sie hätten einfach jemand wie Hobbes reinschicken sollen, wenn sich Anna in dem Lagerhaus befunden hätte. Vielleicht noch ein Höllenkampf zwischen Anna und Kyle und Anna wäre vielleicht noch ungeschoren davongekommen.

Das mit Diana war ja auch für die Katz. Ich hasse es, wenn man ein Charakter so einführt und alles um ihn herum aufbaut und dann wird er mal eben so auf die Schnelle getötet. Wieso ihn dann erst einführen, wenn er am Ende doch zu nichts getaugt hat? Als Anna Diana tötete, hoffte ich auf eine kleine Auflehnung und Empörung seitens der anderen Besucher. Schließlich war/ist Diana die Ober-Queen.

Das mit diesem Projekt wie-auch-immer-nochmal-das-heisst war ja total übertrieben. Wo waren sie denn die ganze Zeit über?

Das mit Jack hingehen fand ich doch eher plausibel. Auch wenn er sich nur für Gott verpflichtet hat, ist Annas Glückseligkeit ja so gedacht, dass der bisherige Glauben der Menschen vernichtet wird und somit nur noch an Anna und die Besucher glauben.

Einige Fragen wurden erst aufgeworfen und dann nicht beantwortet, wie:
- Was ist mit diesem Ring, der dieser Vatikanpriester Chad gegeben hat?
- Was ist mit dieser V-Impfung, die Jack in der 1. Staffel erhielt?
- Wo ist Hobbes? Wieso hat der plötzlich das Feld geräumt?
- Was passiert jetzt mit Chad?

Neue Subber
braucht das Board
Warum TV-Serien regelmäßig
Pause machen
Vampirserien:
Vergleiche und Unterschiede
Bitte keine Spoiler zu Serien in den Untertitel- und Promo-Threads! (Usercodex Punkt 4 )
Dafür gibt es Talkthreads. Falls noch keiner besteht, kann man selbst einen aufmachen.
  • Zum Seitenanfang

Dragon2

Hauptdarsteller

5

21.03.2011, 14:49

Was die Sache mit Diana angeht, ich hab gelesen das sie aussteigen wollte wegen irgendwas privatem.
  • Zum Seitenanfang

Chase24ph Männlich

- Supreme -

Beiträge: 1 994

Danksagungen: 689

Wohnort: NRW

6

21.03.2011, 19:16

Das Finale fand ich jetzt nicht so schlimm. Aber das liegt wohl daran, das ich die 2. Staffel erst 1/2 Wochen vor den Finale angefangen hatte und ich konnte eben alle Folgen nach-ein-ander gucken. Liegt eben an der Spannung, konnte sich bei mir nicht aufbauen weil ich eben nicht jede Woche warten musste.

Das Diana abgekratzt ist, war das schlimmste vom Finale. Ich mochte Sie. ;( Aber wenn ich einen weiblichen Charakter in einer Fantasy-Serie mag, ist das wie ein Todesurteil für die. (Rose. ;() & (Lieblingscharakter: Anna. ;( )

Für mich gibt es nur paar Stellen, die so wirklich dumm vorkammen. Liegt aber auf jeden Fall an den 3 fehlenden Folgen. Zb: Das mit Amy... als sie plötzlich auf Annas Seite war, dachte ich mir, ich hätte paar Folgen vergessen. Oder das mit der neuen Gruppe gegen die Vs: Woher kommen die so plötzlich? Oder Amys Superbliss: Sie ist keine Königin, wie kann sie das dann?

Sonst gibt es eben noch andere Stellen, wo ich mir dachte: Was soll das denn? Aber die sind hier schon genannt. :D

PS: Das Tyler tot ist, finde ich super. :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

Tony DiNozzo Männlich

WEB-DL Fanboy

Beiträge: 3 715

Danksagungen: 180

Wohnort: Hessen

Beruf: Student

7

03.04.2011, 20:28

Ich find das Finale sehr geil. Gay find ich, dass die Tochter Ryan killt und, dass man Lisa nicht nackt gesehn hat, wo sie schonmal ihr Top aus hatte :paranoia:

Ne im Ernst, ich fands gelungen, auch wenn ich es schade finde, dass man einfach so auf einen Schlag die ganzen Leute killt, das wird wohl an der 3 Folgen Kürzung gelegen haben..

Ich würde mich sehr über ne 3. Staffel freuen, denn ich fand s2 saugeil!! :paranoia:
  • Zum Seitenanfang

aullik Männlich

Gastdarsteller

Beiträge: 84

Wohnort: im-see

8

06.04.2011, 23:12

nun dass sie tyler getötet haben find ich zwar ansich nicht so schlecht ist aber total idiotisch..
denn nun haben wir unsere erika die alles nur gemacht hat um ihren sohn zu beschützen.. wird sie jetzt zur rache furie oder was? und lisa war ja eigentlich nur die gute da sich sich in tyler verknallt hat.. was wird nun mit ihr passieren.. ich denke mal nicht dass sie für immer da unten gefangen bleibt.. was mich aber wundert ist, was ist mim doc.. der ist ja wohl einer der besten charakter der serie.. wird er nun seine freizeit darrauf verwenden lisa zu befreien und tyler zurück zu hohlen?? das währ am logischten.

was uns diese folge aber auf jedenfall zeigt,

EGAL WIE GUT ODER SCHLECHT EINE SERIE IST WENN MAN FOLGEN HERRAUS SCHNEIDET KOMMT EINFACH NUR MÜLL DABEI HERRAUS!!!!
Pinky: Hey Brain was wollen wir den heute Abend machen?
Brain: Genau das Selbe wie jeden Abend Pinky, wir versuchen die Weltherrschaft an uns zu reissen!!!!
  • Zum Seitenanfang

9

28.04.2011, 20:53

ich gebe euch in allen Punkten recht!!

gerade eben zuenede geschaut und war einfach nur enttäuscht...dachte zuerst das die Seirie sowas wie ne MiniSerie mit 2 Staffeln is. Also sprich ne coole Story ( so wie sie auch angefangen hat ) mit nem guten Ende und abgeschlossen ist. Aber da habe ich mich wohl gewaltig geirrt. Grad da wo sie anfangen gegen die Besucher richtig zu Kämpfen mit einer rießen Armee die es ja anscheinened schon länger gibt, is die Serie aufeinmal aus...ich glaub ich spinn :E X( ...nja wayne...auf zur nexten Serie :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

Tony DiNozzo Männlich

WEB-DL Fanboy

Beiträge: 3 715

Danksagungen: 180

Wohnort: Hessen

Beruf: Student

10

28.04.2011, 20:55

Noch is sie nich offiziell abgesetzt.
  • Zum Seitenanfang

11

28.04.2011, 21:00

Noch is sie nich offiziell abgesetzt.
ich hoffe es das noch eine Staffel 3 kommt...mochte die Serie sehr...nur leider glaube ich nicht dran...wenn ABC sich dagegenstellt dann is das meist so und man wird nie wieder was hören davon
  • Zum Seitenanfang

Tony DiNozzo Männlich

WEB-DL Fanboy

Beiträge: 3 715

Danksagungen: 180

Wohnort: Hessen

Beruf: Student

12

28.04.2011, 21:06

Naja ne verlängerung is eher unwahrscheinlich, aber nich völlig, so wie zB bei The Event. Ich hab ja noch so meine Hoffnung..
  • Zum Seitenanfang

13

28.04.2011, 21:16

Naja ne verlängerung is eher unwahrscheinlich, aber nich völlig, so wie zB bei The Event. Ich hab ja noch so meine Hoffnung..

The let us Hope for The Humans and the Visitors :D
  • Zum Seitenanfang