TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
SmallvilleTrue BloodBetter Call SaulUnder the DomeArrested DevelopmentTremeGracelandBeing Human (UK)The 4400EntourageTouchThe Hard Times of RJ BergerHow I Met Your MotherThe BorgiasBetter Off TedRingerMistresses (US)Mad DogsDracula (2013)Last ResortBreakout KingsLost GirlEmily Owens M.D.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV4User.de - Deutsche Serien-Untertitel | Das Original. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

charlie° Männlich

Sexy, young and famous...

Beiträge: 1 286

Danksagungen: 1069

1

17.01.2007, 18:20

Frankreichs Filmsprecher klagen

Zitat

Frankreichs Filmsynchronisateure klagen über die Einschränkungen ihrer kreativen Arbeit durch das Verbot von Schleichwerbung sowie der politisch korrekten Übersetzung von Schimpfwörtern. Ein Ferrari wird so zu einem roten Auto und ein „Mother Fucker“ zu einem Strolch. Bei einem runden Tisch, einberufen vom französischen Verband der Autoren, Komponisten und Musikverleger (Sacem) haben die Filmsprecher die Probleme ihrer Arbeit thematisiert.

Die Pflicht die Vulgarität in der Sprache abzumildern, sei bei Filmen, wie etwa der US-Gefängnisserie „Prison Break“, absurd. „Man darf keine religiöse oder geschlechtliche Gruppe verletzen“, empört sich ein Publikumsgast, berichtet die Le Monde. So soll in einer deutschen Produktion das Wort Türke in der französischen Fassung durch Skater ersetzt worden sein. Der TV-Sender France 2 schiebt dem Obersten Rundfunkrat (CSA) die Schuld in die Schuhe, denn er kann bei Schleichwerbung Strafen verhängen.

In Deutschland bestehen keinerlei Auflagen für die Synchronisation ausländischer Filme. „Originaltreue ist das oberste Prinzip“, sagt Klaus Bauschulte, Produktionsleiter bei der Berlin Synchron AG, die schon über 5.000 Filme synchronisiert hat, im pressetext-Gespräch. Auf Kundenwunsch würde man eine Soft-Version oder eine Airline-Version erstellen, bei der Schimpfwörter abgeschwächt werden würden, so Bauschulte weiter. Auch bei der Verwendung von bekannten Marken gilt für die Berliner Synchron das Prinzip der Originaltreue. „Wenn in der Originalversion landestypische Markenprodukte verwendet werden, die hier aber unbekannt sind, suchen wir nach einem vergleichbaren Markenprodukt, das jeder hier kennt“, erklärt Bauschulte.

Quelle: http://www.pressetext.at/pte.mc?pte=070117005

Wie gut, dass bei uns so etwas nicht gibt...
Wobei ich auch sagen muss... Ist es wirklich unbedingt notwendig,
bei dt. Synchronisationen z.B. unbekannte Markenprodukte
durch hierzulande bekannte Markenprodukte zu ersetzen?
Es sind nicht nur die Markenprodukte, sondern auch Sprüche
und Redewendungen, die bei uns einfach durch uns bekannte
ersetzt werden... Und dadurch geht doch in gewisser Weise
der eigtl. Sinn verloren. Ist meine Meinung...


Gruß
charlie°
TV4User

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »charlie°« (17.01.2007, 18:57)

  • Zum Seitenanfang

Nub4U Männlich

Das Management

Beiträge: 2 549

Danksagungen: 1788

Wohnort: Stankonia

2

17.01.2007, 19:48

Hmmm, teile deine Meinung nicht.

Wenn es im englischen eine Redewendung gibt, wird sie meist durch eine uns bekannte dt. Redewendung übersetzt. Was würde das für ein Sinn machen, wenn die Synchronisationsstudios 1:1 übersetzen und der Zuschauer sich fragt was nun gemeint ist.

Eigentlich kann man sich über die deutschen Synchronisationen gar nicht so beschweren, vor allen Dingen wenn man hier liest was die franzosen machen müssen.

Aber auch das dürfte den meisten von uns egal sein, da wir aufs englische Original zurückgreifen.
Entourage

Die mit Abstand beste Serie überhaupt!
  • Zum Seitenanfang

marlboro Männlich

Senderchef

Beiträge: 1 549

Wohnort: Psychiatrie :D

Beruf: Patient :D

3

17.01.2007, 20:18

Ja, mit den Redewendungen ist das so eine Geschichte. Ist auf jeden Fall besser,
in uns bekannte zu übersetzen. Hab ich schon oft bei Prison Break so gemacht.

Wenn du solche Sachen 1:1 übersetzt, hört sich das irgendwie komisch an ;)

gruz, marlboro
  • Zum Seitenanfang

charlie° Männlich

Sexy, young and famous...

Beiträge: 1 286

Danksagungen: 1069

4

17.01.2007, 20:49

Mein Güte... nicht missverstehen! :D
Ich schrieb ja nicht, dass es besser wäre,
1:1 zu übersetzen und zu synchronisieren...

Es ist halt meiner Meinung nach so, dass dadurch dass man etwas Unbekanntes,
das bei uns eh irgendwann bekannt sein wird, durch Bekanntes ersetzt...

Das merkt man bei den alten, kultigen Serien besonders
(Schaut euch bloß "Eine schrecklich nette Familie"
in deutsch und in englisch an, dann wisst ihr, was ich meine).
Bei den heutigen Synchronisationen von US-Serien
ist das ja kein Problem, solange die dt. Filmsprecher
sehr geschickt und einfallsreich die Serien
(das beste Beispiel ist "Two And A Half Men")
synchronisieren... da haben sie meinen absoluten Respekt!

Aber unsere dt. Sprache verändert sich von Zeit zu Zeit
und wird von amerikanischen/englischen Begriffen/Redewendungen
nahezu bombardiert. Ich meine, das, was heute synchronisiert wird,
wird man in 50 Jahren zwar verstehen, aber man wird sich fragen,
'Was soll das? In englisch ist es besser als in deutsch.
Die Synchro ist ja voll krass...' (genau wie das bei
"Eine schrecklich nette Familie" der Fall ist).

Das ist halt meine Befürchtung^.

Ich erwarte nicht, dass ihr meiner Meinung seid, um Gottes Willen! ;)


Gruß
charlie°
TV4User

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »charlie°« (17.01.2007, 20:51)

  • Zum Seitenanfang

marlboro Männlich

Senderchef

Beiträge: 1 549

Wohnort: Psychiatrie :D

Beruf: Patient :D

5

17.01.2007, 20:58

Yo, in 50 Jahren :D Aber das mit dem abschwächen der Schimpfwörter find ich
irgendwie voll fürn Arsch, überhaupt bei so Serien wie Prison Break ;)

Und warum ist Türke in Skater umgewandelt worden...hmm...kosmisch ;)

gruz.
  • Zum Seitenanfang

JuppJulasch Männlich

Senderchef

Beiträge: 1 125

Wohnort: ...aus der Asche

Beruf: Blödmann's Gehilfe

6

17.01.2007, 21:01

Naja, originalgetreu ja bitte! Allerdings krieg ich zuviel, wenn ich manche Übersetzer (Subs) lese, die sich aus jedem Motherfucker gleich ein Hurensohn zusammenreimen etc...
Bei Rome wird's auch noch lustig, denke ich. Bin gerade beim subben....

Auszug S02E01:
627
00:51:37,974 --> 00:51:40,567
The whole fucking place
wentp like a tar barrel.

628
00:51:40,830 --> 00:51:42,436
The whole fucking crowd went mad.
....
630
00:51:45,639 --> 00:51:48,302
It's disgrace.
No fucking respect.
.....
632
00:51:51,752 --> 00:51:54,096
It's a consular
fucking funeral, isn't it?

633
00:51:54,404 --> 00:51:56,533
Supposed to show some fucking respect.

7Items = 5xFucking Rekord ;-)
  • Zum Seitenanfang

marlboro Männlich

Senderchef

Beiträge: 1 549

Wohnort: Psychiatrie :D

Beruf: Patient :D

7

17.01.2007, 21:07

So reden die in ROME ?????

Na ned schlecht :D
Eine Neuerfindung der Umgangssprache im alten Rom ? Oder wie ?

Vielleicht werd ich mir dir Serie auch mal reinziehen ;)

gruz
  • Zum Seitenanfang

Nub4U Männlich

Das Management

Beiträge: 2 549

Danksagungen: 1788

Wohnort: Stankonia

8

17.01.2007, 22:11

Sonst habe ich "fuck", "fucking" usw. nur bei Dexter gehört, aber noch nicht einmal dort so oft.

BTW: "Fuck" usw. gibts nur auf den Pay-TV Sendern zu hören, richtig? Showtime und HBO...

kA, gibt bestimmt in den USA noch mehr Pay-TV Sender aber ich kenne nur die beiden. Die anderen haben ja Zensurrecht. Komme darauf, weil ich ehrlich gesagt bei Dexter das erste Mal "fuck" in einer US-Serie gehört habe. Könnte mir gar kein 24, Lost usw. mit "fuck" vostellen.

Fuck!
Entourage

Die mit Abstand beste Serie überhaupt!
  • Zum Seitenanfang

charlie° Männlich

Sexy, young and famous...

Beiträge: 1 286

Danksagungen: 1069

9

17.01.2007, 22:16

Jo, hab ich auch gemerkt^^ :D

Die Amis machen echte Fortschritte :D

Fuck Fuck Fuck :D
TV4User

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »charlie°« (17.01.2007, 22:17)

  • Zum Seitenanfang

SeTh Männlich

Set-Praktikant

10

18.01.2007, 08:40

Wie sagt schon der Dude in der herrlichen Synchro zu Big Lebowski statt Fuck: BEKACKT :D

Edit: D.Subs für Rome? Muss ich haben. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SeTh« (18.01.2007, 08:41)

  • Zum Seitenanfang

JuppJulasch Männlich

Senderchef

Beiträge: 1 125

Wohnort: ...aus der Asche

Beruf: Blödmann's Gehilfe

11

18.01.2007, 11:56

Also ich hab so ganz komisch das Gefühl, das HBO Engländer sind.
Sieht man auch an den Namen der Cast. Sind alles Engländer...so'n Fuck...beim Jupiter
  • Zum Seitenanfang