TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
The MentalistMagic CityManhattan Love StoryEmily Owens M.D.Rizzoli & IslesThe KillingWedding BandAre you There, Chelsea?ElementaryGirlsFree Agents (US)Desperate HousewivesThe Tomorrow People (US)Nashville (2012)Femme FatalesThe RichesThe BorgiasVikingsFarscapeJane by DesignRobFairly LegalNCIS

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV4User.de - Deutsche Serien-Untertitel | Das Original. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kernseif Männlich

Regisseur

Beiträge: 605

Danksagungen: 2

Wohnort: Basin City

21

26.10.2007, 10:03


Selten so einen Quatsch gelesen. :huh: Dann können sie die Serie ja gleich absetzen.


Hab ich auch gedacht, aber nicht geschrieben :D


Na gut dann drück ich mich mal so aus: Wenn es passieren würde, dann wäre es mir mittlerweile egal! Bis jetz konnte mich die 3.Staffel noch nicht wirklich fesseln und Überraschungen hat sie mir auch nicht geboten! In der ersten Staffel war das noch alles ziemlich spannend und überraschend! Aber irgendwann hat es angefangen, dass alles was Michael tut meist nur ne Aktion war um anderen eins auszuwischen und sie zu verarschen oder einfach nur den Zuschauer zu verarschen! Ich hoffe ihr versteht was ich meine!

Genauso war mir auch klar, dass sie so, wie es geplant war nicht aus Sona ausbrechen können, sondern das irgendwas dazwischen kommen muss! Das war in der ersten Staffel noch gut gemacht eigentlich, also dass ständig ausweglose Situationen da sind und sie daraus müssen! In der 2. Staffel konnte ich es noch ertragen trotzdem hat es sich auch dauern gehäuft! Aber mittlerweile... ich weis nich! Da heist es "morgen brechen wir aus" und gleich darauf denkt man sich als Zuschauer "klappt sowieso nicht"! Die neue Season sollte solangsam mal ne Richtung einschlagen, damit man weis ob man ne "aufgewärmte Season 1" bekommt, das heist, ne komplette Season wieder im Knast, wo eigentlich (bis jetz) eh nicht viel passiert ist, oder ob man wirklcih was neues innovatives bekommt!
Ich hoffe noch dass die dritte Season eher die letztere Richtung einschlägt und uns was neues bringt und nach dieser Season mit dem Thema abschließt, denn man merkt ja jetz schon, dass es nicht mehr viel Stoff zu erzählen gibt!
Einerseits haben wir so eine Verwandlung bei Lost S3 schon gesehn, da fing es auch gemächlich und langweilig an, doch ab Mitte der Season ging es richtig rund und es war wieder pures Feeling und die altbekannte Sucht vorhandnen!
Auf der anderen Seite war da auch 24 S6 - saustarker Start (die ersten vier Folgen) und dann flachte es immer mehr und mehr ab! In der Hoffnung dass es gegen Season-Finale noch mal richtig spannend und abwechslungsreich wird hab ich natürlich weiter geschaut! Doch meine Hoffnungnen wurden nur halbwegs erfüllt!

So lasst uns einfach hoffen, dass sich die 3. Season Prison Break noch fängt und n guten Abschluss findet! :D
:thumbup:

See you on the other side - 2010-02-02 - The Beginning of the End
  • Zum Seitenanfang

marlboro Männlich

Senderchef

Beiträge: 1 549

Wohnort: Psychiatrie :D

Beruf: Patient :D

22

26.10.2007, 11:37

Ich bin ehrlich gesagt auch noch nicht so überzeugt
von der dritten Staffel. Wahrscheinlich bin ich zu sehr
von THE SHIELD verwöhnt :D

Aber wie schon erwähnt, jede Serie hat schwache Phasen,
außer SHIELD natürlich :D

Lasst uns das Beste hoffen ;)

gruz
  • Zum Seitenanfang

GiGGa Männlich

Hauptdarsteller

Beiträge: 228

Beruf: Schüler

23

26.10.2007, 12:51

Natürlich kann man jetzt sagen, dass Staffel 1 und 2 besser waren, aber eben weil man sie schon ganz gesehen hat. Die dritte Staffel ist noch in der Anfangsphase & schon wird sie zerschossen? Ich finde für solche Urteile müsste man noch etwas abwarten...ich glaube schon in den nächsten 2 Folgen, werdet ihr eure Meinungen ändern, denke ich nach dem Trailer zumindest so...
Es sind noch 1000 Fragen offen, die ihr jetzt vllt schon beantwortet haben möchtet, ich wette mit euch, nach dem Ende der dritten Staffel werdet ihr sagen: Man, war das ne geile Staffel :D

Wenn's vllt. etwas übertrieben geschrieben ist, ihr wisst natürlich es bezieht sich nur auf eine Serie xD
  • Zum Seitenanfang

LiMiTED

Kabelträger

24

26.10.2007, 15:39

vielleicht war die erste Staffel u.a. auch so erfolgreich, weil so viele unterschiedliche Charaktere existierten!

Und das ist ja jez nicht mehr so der Fall..

Naja, lassen wird uns mal überraschen, was noch so kommt.
  • Zum Seitenanfang

Zero-Cool

Gastdarsteller

25

26.10.2007, 22:12

Ich bin ehrlich gesagt auch noch nicht so überzeugt
von der dritten Staffel. Wahrscheinlich bin ich zu sehr
von THE SHIELD verwöhnt :D

Aber wie schon erwähnt, jede Serie hat schwache Phasen,
außer SHIELD natürlich :D

Lasst uns das Beste hoffen ;)

gruz
the shield ist irgendwie einzig artig jede Folge ist sau spannend und geil gemacht VIC hat es einfach drauf :D :D

freu mich schon auf morgen :D


Und was ist OZ für ein Serie??

ich würde auch sagen die staffel wird noch besser obwohl ich sie bis jetzt auch nicht so schlecht finde 8)
  • Zum Seitenanfang

cache

Set-Praktikant

26

28.10.2007, 14:21

vielleicht war die erste Staffel u.a. auch so erfolgreich, weil so viele unterschiedliche Charaktere existierten!

Und das ist ja jez nicht mehr so der Fall..

Naja, lassen wird uns mal überraschen, was noch so kommt.


Also ich kannte nach der 5. Folge der 1. Staffel auch nicht alle Charaktere sondern im Laufe der Zeit hat man sie richtig kennengelernt, da bin ich mir absolut sicher, dass dies in der Staffel auch der Fall sein wird.

Ich finde übrigens immer dieses negativ-denken absolut sinnfrei, denn wie ein Vorredner schon sagte, wartet doch erstmal die Staffel ab bevor ihr sie runtermacht.
  • Zum Seitenanfang

audrina

Kabelträger

27

29.10.2007, 10:19

weiß jemand die quoten dieser und der letzten folgen? bitte
  • Zum Seitenanfang

cache

Set-Praktikant

28

29.10.2007, 14:02

Folge 5: Im Hause FOX setzte man ein weiteres Mal auf «Prison Break», das mit 7,45 Millionen Zuschauern versagte.
Folge 4: Bei «Prison Break» ist seit der dritten Staffel die Luft draußen und deshalb erreicht die Serie nur noch 7,21 Millionen Menschen.
Folge 3: Mit einer neuen Folge von «Prison Break» erreichte das Network nur 7,22 Millionen Zuschauer (acht Prozent Marktanteil bei den 18- bis 49-Jährigen) und damit liegt man deutlich unter dem Durchschnitt der zweiten Staffel.
Folge 2: Anders sieht es bei «Prison Break» aus. Zu sehen war bereits die zweite Folge der dritten Staffel und auch diese konnte an die Erfolge der vorherigen Jahre nicht anschließen. Nur noch 7,28 Millionen Menschen sahen die Serie mit Wentworth Miller – offenbar kann man diesen Stoff doch nicht endlos dehnen.
Folge 1: Zunächst verfolgten 7,41 Millionen Zuschauer Wentworth Miller und Dominic Purcell in «Prison Break», der Marktanteil bei den Werberelevanten betrug neun Prozent. Bei der Premiere der zweiten Staffel vor einem Jahr konnte noch eine Reichweite von 9,37 Millionen Menschen verzeichnet werden. Damit verlor die Serie fast zwei Millionen Zuschauer, obwohl das Gegenprogramm relativ schwach war.


Wenn sich daran nichts ändert, wird Prison Break definitiv abgesetzt, FOX macht da keine Kompromisse wenn es darum geht...
  • Zum Seitenanfang

audrina

Kabelträger

29

29.10.2007, 14:41

danke @ cache

ehrlich gesagt habe ich so schnell mit dem ende der serie echt nicht gerechnet, die zweite staffel war soo gut, einfach schade..
  • Zum Seitenanfang

30

29.10.2007, 16:08

also meiner meinung nach hat die Serie ausgesorgt.
Was in staffel 1 und 2 noch gut war, wird in staffel 3 nur noch lustlos aufgetragen.
Der schnelle Tod Sarahs´ , gab meiner Meinung nach der Serie den Todesstoss. Einfach zu lustlos inszeniert , und die törichten Handlungen
eines B-Moviestars Dominic Purcells, geben mir so langsam den Rest und Lust an der Serie.
Schade da eigentlich mehr aus der Serie hätte werden können. :thumbdown:
  • Zum Seitenanfang

GiGGa Männlich

Hauptdarsteller

Beiträge: 228

Beruf: Schüler

31

29.10.2007, 16:21

Ich fand Sara's Hinrichtung eigentlich in Ordnung, da man jetzt auf MIchaels Reaktion gespannt sein kann...
  • Zum Seitenanfang

ieeks

Set-Praktikant

32

29.10.2007, 16:25

http://en.wikipedia.org/wiki/Oz_(TV_series)
rocco,hättest du gern ne vollbusige,Schwangere Sarah länger gesehn? War schon gut so,wäre ja fast so als würde man mit Mila Jovovich jetzt nen neuen R.E drehen.
  • Zum Seitenanfang

brigga

Kabelträger

33

30.10.2007, 10:22

Was war eigentlich in der Box, die Linc im Sand vergraben hat? Etwa ein Gummiboot? Gesehen hat man es ja nicht...
Ich glaube da ist eher so ne kleine Taucherausrüstung drinn. Er war ja bei nem dive-shop. ausserdem hat er sich erkundigt wie weit aussen die internationalen gewässer sind.
  • Zum Seitenanfang

GiGGa Männlich

Hauptdarsteller

Beiträge: 228

Beruf: Schüler

34

30.10.2007, 14:44

Was war eigentlich in der Box, die Linc im Sand vergraben hat? Etwa ein Gummiboot? Gesehen hat man es ja nicht...
Ich glaube da ist eher so ne kleine Taucherausrüstung drinn. Er war ja bei nem dive-shop. ausserdem hat er sich erkundigt wie weit aussen die internationalen gewässer sind.


Stimmt, wäre logischer. Mal schauen, sind ja nur noch

7 Tage


dann wird das Geheimnis vllt. gelüftet, wenn Michael es schaffen sollte auszubrechen :D
  • Zum Seitenanfang

deluxe

Set-Praktikant

35

30.10.2007, 14:48

war das nicht der Kopf von Sarah? ich glaube der hat den da vergraben, weil sie wenigstens verdient hat, bzw. ein Teil richtig vergraben zu werden.
  • Zum Seitenanfang

schoker88 Männlich

Gelegenheitssubber

Beiträge: 3 709

Danksagungen: 1743

Wohnort: Region Hannover

Beruf: Elektroingenieur

36

30.10.2007, 15:05

war das nicht der Kopf von Sarah? ich glaube der hat den da vergraben, weil sie wenigstens verdient hat, bzw. ein Teil richtig vergraben zu werden.

Einen Kopf in einer Kühlbox zu vergraben, kann man aber nicht gerade als letzte Ehre bezeichnen.
TNGS - The Next Generation Subber
  • Zum Seitenanfang

GiGGa Männlich

Hauptdarsteller

Beiträge: 228

Beruf: Schüler

37

30.10.2007, 15:12

war das nicht der Kopf von Sarah? ich glaube der hat den da vergraben, weil sie wenigstens verdient hat, bzw. ein Teil richtig vergraben zu werden.

Einen Kopf in einer Kühlbox zu vergraben, kann man aber nicht gerade als letzte Ehre bezeichnen.


Und dann auch noch am Strand...

Der Kopf ist es auf keinen Fall xD
  • Zum Seitenanfang

38

01.11.2007, 11:52



war das nicht der Kopf von Sarah? ich glaube der hat den da vergraben, weil sie wenigstens verdient hat, bzw. ein Teil richtig vergraben zu werden.

Einen Kopf in einer Kühlbox zu vergraben, kann man aber nicht gerade als letzte Ehre bezeichnen.


Und dann auch noch am Strand...

Der Kopf ist es auf keinen Fall xD
Würde ja auch Nullprozent Sinn machen.

Aber es stimmt schon: Die Serie hat nicht mehr die Qualität der 1. (genial) und der 2.(Gelungen) Staffel. Hoffe, die Autoren finden da noch irgendwie einen Ausweg. Ansonsten lasse ich mich halt von Heroes und Dexter faszinieren :)
Keine Panik: Es kommt immer noch schlimmer als man denkt !
  • Zum Seitenanfang

39

01.11.2007, 17:31

hmm

Also ich habe bei der 3. Staffel eigentlich ein ganz anderes problem, was mir ein wenig den "Wind" aus den PrisonBreak Segeln nimmt. Nämlich, dass ich die 1. und 2. Staffel fast an einem Stück sehen konnte, während ich nun bei der 3. Staffel erstmals in Echtzeit gucke. und besonders jetzt, wo man in "vorbereitungen" steckt, einen Halbzeit-Höhepuinkt zu erreichen in der 3. Staffel, zieht sich alles viel mehr in die Länge.

Ich denke, würden wir alle jede Folge der 3. Staffel hintereinander weg gucken können, dann würde die Staffel nicht so fade wirken wie sie es gerade tut, weil man dann von einer einzigen Folge nicht so enttäuscht wäre (denn immerhin geht es uns doch wohl nur um folgendes:
Wenn man eine ganze Woche wartet und wieder nur ein paar kleinere Fortschritte serviert bekommt, LOST lässt grüßen, dann ist es was anderes, dann ist man eigentlich nur deshalb enttäuscht weil es ne woche bis zur nächsten dauert udn sich die Vorfreude nicht bestätigt hat.)

Aber deswegen voreilige Schlüsse über die Staffel ziehen..?! Prison Break wirkt für mich jedenfalls längst nicht so in die Länge gezogen wie z.B. LOST (und ich gucke verdammt gern LOST!). Man weiß, dass PB nicht endlos fortführbar sein wird. Bei Lost folgen noch 3 Staffeln, darum ist das alles gar nicht vergleichbar.

Und falls ich mich absolut irren sollte und die Autoren auf die glorreiche Idee kommen, auch in 5 Jahren noch die 11. Staffel PB zu schreiben, dann nehm ichn alles zurück, denn das wäre verdammt kagge! =P

Wird aber nicht so sein. =D
  • Zum Seitenanfang

40

03.11.2007, 09:10

zu sahra

sollte sahra wirklich tod sein was meiner ansicht ein ein fake von denen war
sag ich mal sobald michalel wieder draußen ist lincon seinen sohn hat
es keinen sinn mehr macht für was michael noch sagen wir mal kämpfen sollte.

In der ersten gings um seinen bruder den hat er ja raus
in der zweiten ums entkommen aus den usa
in der dritten ??????? kann es nur noch um sahra und lincons sohn gehen

meine meinung SAHRA IST NICHT TOT
  • Zum Seitenanfang