TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
Back In The GameSupernaturalBeauty and the Beast (2012)Person of InterestHell on WheelsDon't Trust The B---- in Apt. 23Dallas (2012)AlcatrazThe Carrie DiariesBeing Human (US)JustifiedCalifornicationThe Secret CircleHavenThe FollowingLilyhammerThe Mob DoctorHart of DixieNew GirlMissing (2012)Almost HumanMad LoveArrow

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV4User.de - Deutsche Serien-Untertitel | Das Original. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

25.09.2010, 10:55

Talk: Episode 1 - "Exile On Main Street"

Um 04:06 bzw. um 04:20 Uhr war es so weit.
Supernatural.S06E01.HDTV.XviD-2HD und Supernatural.S06E01.720p.HDTV.x264-CTU erschienen. :)

Ich werde mir diese Folge reinziehen und meine Meinung reineditieren!

Meine Meinung zu der Folge:

  Spoiler Spoiler

Irgendwie bin ich nicht sooo beeindruckt. Also Sam ist schon wieder zurück in Folge 1? Erinnert mich an S04E01 mit Dean... Also ich dachte, dass die sich da mehr einfallen lassen.
Ich werde Supernatural trotzdem weiter schauen. Supernatural eben :)


Ich würde vorschlagen: Wir benutzen keine Spoiler! (Nur ich zu Beginn, damit die Leute nicht aus Versehen was lesen)

HINWEIS AN ALLE LESER: IN DIESEM THREAD WIRD AUF SPOILER VERZICHTET --> ERST GUCKEN, DANN WEITERLESEN!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Das Fragezeichen« (25.09.2010, 13:25)

  • Zum Seitenanfang

chunkT

Kabelträger

2

25.09.2010, 11:58

Hab die Episode gerade gesehen und bin genau so enttäuscht wie ich erwartet habe. Ich habe am Ende der 5. Staffel mit SN abgeschlossen da es, meiner Meinung nach, ein prima Ende der gesamten Serie war. Werde es wohl auch nicht mehr weiter verfolgen...

Schade, das nur wegen des Erfolgs, alles ausgeschlachtet werden muß.

Kind regards
chunkT
  • Zum Seitenanfang

3

25.09.2010, 13:25

muss auch sagen, dass mich diese folge eher entäuscht hat. irgendwie war das wiedersehen der brüder kein bisschen emotional, so wie der rest. es wurde einfach alles so dahin geklatscht und gut ist. sehr schade...
  • Zum Seitenanfang

Danny2009 Männlich

All Hail the King

Beiträge: 4 282

Danksagungen: 514

Wohnort: Berlin

Beruf: Justiziar

4

25.09.2010, 15:10

Also, ich kann euch da schon zustimmen: Emotional war es nicht wirklich. Es gibt aber ein "Aber".

Letztlich wusste nur Dean von nichts. Und was auf ihn - ein Jahr nach den letzten Geschehnissen - einprasselte, war schon heftig. Da nicht überemotional zu reagieren, ist verständlich. Der Vergleich hinkt somit nämlich auch zu dem, was in Staffel 4 war.

Ich denke, dass Dean vor allem auch recht skeptisch war. Die Campbells und Sam, behaupten, sie wüssten von nichts, aber glauben tue ich das nicht. Bestes Beispiel: Warum nehmen Samuel und Co. den Djinn lebend mit? Warum sagt Samuel, dass der Djinn schnell in den Van soll, bevor Sam und Dean dazu stoßen? Da wird nicht nur doppeltes Spiel, sondern gleich dreifaches Spiel gespielt.

Ansonsten sind die Dämonen - wir der weibliche Djinn ja sagt - wohl sauer, das Lucifer in nem Käfig versauert... Nur das töten von Sam und Dean ist ja irgendwie zwecklos, wenn die eh immer wiederkommen. ^^

Also enttäuscht bin ich von dem Auftakt nicht. Dennoch verhehle ich nicht, dass mir ein Serienabschluss mit dem Ende Staffel 5 besser gefallen hätte. Im Prinzip hat man nun eine neue Storyline. Ich bin auch sehr gespannt darauf, wie diese weiterentwickelt wird. Ich hoffe nur, dass es nicht zu vorhersehbar und eintönig wird. Sonst könnte diese Staffel noch das Vermächtnis von Supernatural ankratzten...

Im Übrigen gefiel mir der Zwischentitel sehr gut. Schönes blau. 8)


>> Breaking Bad, AMC <<
Series Felina - September 29, 2013
  • Zum Seitenanfang

Dragon2

Hauptdarsteller

5

25.09.2010, 15:25

Weiß nicht was ihr habt. Ich war zufrieden.

Aber ich hab ja schon damals geschrieben die fünfte staffel hätte ein perfektes ende gehabt wenn es keine 6. gegeben hätte.
Ich hoffe die machen nicht alles kaputt.
  • Zum Seitenanfang

na toll Männlich

TV is visual heroin

Beiträge: 1 352

Danksagungen: 1273

Wohnort: Gondolin

Beruf: Schüler

6

25.09.2010, 16:03

Ich war mit der Folge anfangs auch nicht zufrieden. Sam und Dean treffen schon in der ersten Folge aufeinander, Deans Leben verlief ein jahr lang ohne Zwischenfälle, etc. Das fand ich alles etwas schwach, denn ich glaube nicht, dass Dean ein ganzes Jahr lang in Ruhe gelassen wird, nachdem er den Teufel eingesperrt hat. naja, damit kann ich leben.
Ich betrachte die 6. Staffel auch nicht mehr als das richtige Supernatural. Das hat für mich mit dem Finale der fünften Staffel aufgehört. ich seh die sechste Staffel mehr als eine Art Spin-Off. Ok, die Charaktere sind natürllich genau die gleichen, aber so fällt es mir recht leicht mich mit den neuen Entwicklungen abzufinden. Alles was jetzt passiert schadet mehr dem Spin-Off, als der orginalen Serie.
Was mir aber an der Folge garnicht gefallen hat, war Sams Team. Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass Sam mit sovielen Leuten zusammenarbeiten würde, auch wenn sie verwandt sind.

Zitat von »Jacob Grimm (1854)«

den gleichverwerflichen misbrauch groszer buchstaben für das substantivum, der unserer pedantischen unart gipfel heißsen kann, habe ich […] abgeschüttelt.


Zitat von »Arthur Kudner«

Never fear big long words. Big long words mean little things. All big things have little names,
Such as life and death, peace and war, Or dawn, day, night, hope, love, home. Learn to use little words in a big way. It is hard to do,
But they say what you mean. When you don't know what you mean, Use big words-- That often fools little people.
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 39

Wohnort: NRW

Beruf: Schueler

7

25.09.2010, 16:06

fand die folge super.
nur mit den campbells kann ich mich nicht anfreunden ...
hoffe es ist bald wieder sam und dean ... allein und nicht mit den "profis" von früher :wacko:
naja alles in allem fand ich die folge sehr gut und freu mich schon auf die nächste :yeah:
  • Zum Seitenanfang

raptile Männlich

Hauptdarsteller

Beiträge: 208

Wohnort: Köln

Beruf: Student

8

25.09.2010, 17:27

Jep mit den Jägern, Großvater (und villeicht auch Sam) stimmt was nicht. Sie wissen mit Sicherheit warum sie wieder da sind oder haben Anzeichen.
Mir sind das zu viele Jäger und vermisse Castiel . Der wird in den nächsten Folgen etwas Licht in die ganze Sache bringen.

Naja im gazen ist das Team total überflüssig, der Großvater alleine würde reichen.

Naja bin gespannt auf die nächsten Folgen und bin wieder voll im Supernatural Fieber ! :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

McFrag

Set-Praktikant

9

25.09.2010, 17:31

Hab mir auch mehr erwartet ... vlt hätten sie eine doppelfolge drauß machen sollen ... mhm Was die Campbells wollen versteh ich auch net ganz ... naja kommt vielleicht noch ...
Das Sam jetzt seinen eigenen "Impala" hat find ich gut :)
  • Zum Seitenanfang

10

25.09.2010, 17:42

fand das intro hammer :D
  • Zum Seitenanfang

Vikaay Weiblich

Anonyme PTSS

Beiträge: 5 177

Danksagungen: 2928

11

25.09.2010, 19:03

War nicht der beste Staffelauftakt. ;( Oh mann, ich hoffe, sie versauen das jetzt nicht.

Wusste ich es doch! Dean hat das Ganze mit Yellow Man nur phantasiert. :yeah:
Wer könnte Sam und Opi wiedergeholt haben? Ich meine, ein 0815-Dämon kriegt das ja nicht hin, muss ja schon von der oberen Etage kommen.
Das mit den Cousins find ich merkwürdig. Wo kommen die denn auf einmal her? ^^ Wieso wurden nicht die Eltern wiedergeholt?

Als Dean diesen Schuppen öffnete und der Yorkshire rauskam, musste ich mich an die Szene erinnern, als Dean vor einem Yorkshire weglief, weil er dachte, der Hund wolle ihn töten. :D

Der eine Cousin ist ja der aus "Parker Lewis". Mann, habe ich die Serie gemocht. :rolleyes:

Neue Subber
braucht das Board
Warum TV-Serien regelmäßig
Pause machen
Vampirserien:
Vergleiche und Unterschiede
Bitte keine Spoiler zu Serien in den Untertitel- und Promo-Threads! (Usercodex Punkt 4 )
Dafür gibt es Talkthreads. Falls noch keiner besteht, kann man selbst einen aufmachen.
  • Zum Seitenanfang

Quetsch Männlich

Subber/S-Mod/Adjuster a.D.

Beiträge: 1 693

Danksagungen: 4

Wohnort: NRW

12

25.09.2010, 19:21

Also ich bin total enttäuscht.
Für mich siehts so aus, als hätte Sera Gamble die Serie jetzt so umgekrempelt, wie sie es für richtig hält. Die Campbells, Sams Wagen, etc.; gefällt mir alles irgendwie nicht.
Als Sam und Dean sich dann wiedersahen...ließ mich total kalt, da haben einfach die Emotionen gefehlt.
Und Bobbys Haus; kommts nur mir so vor, oder hat der n anderes Haus und wohnt nicht mehr bei seinem Schrottplatz? ^^

Es ist einfach nicht mehr das Supernatural, dass ich kenne.


[...] Ich betrachte die 6. Staffel auch nicht mehr als das richtige Supernatural. Das hat für mich mit dem Finale der fünften Staffel aufgehört. ich seh die sechste Staffel mehr als eine Art Spin-Off. [...]

Sehe ich genauso.
  • Zum Seitenanfang

Janni800 Männlich

Gastdarsteller

Beiträge: 88

Wohnort: Zuffenhausen

Beruf: Schüler

13

26.09.2010, 01:23

habs mir gerade angekuckt und muss sagen ich bin echt enttäuscht... ich habe mir so viel mehr erhofft ich hoffe die nächsten folgen werden besser
PS: ich vermisse irgendwie John das wäre ja der hammer wenn der mal irgendwie auftauchen würde
  • Zum Seitenanfang

14

26.09.2010, 11:38

jetzt macht doch mal langsam was hab ihr nach der Apokalypse erwartet das könen sich ja kaum noch steigern
außer sie bringen vieleicht gott richtig ins spiel.ich fand die erste folge ok.mann merkt doch das sie grad eine neue Storyline
aufbauen das braucht seine zeit.ich denke das sie das auf jeden fall noch steigern werden, bin vor allen dinge gespannt wer diesmal der endgegner wird geh mal stark davon aus das es einen gibt.dann wäre noch aufzulösen was mit michael(erzengel passiert)
das er in dem käfig mit luzifer verrottet glaub ich irgenwie nicht.dann wer war die macht die sam und samuel zurück geholt hat und was hat er mit ihnen vor.es wäre noch eine menge sachen die noch aufzuarbeiten wäre.von dem her wird es bestimmt noch interessant zur sache gehen.
  • Zum Seitenanfang

na toll Männlich

TV is visual heroin

Beiträge: 1 352

Danksagungen: 1273

Wohnort: Gondolin

Beruf: Schüler

15

26.09.2010, 16:13

jetzt macht doch mal langsam was hab ihr nach der Apokalypse erwartet das könen sich ja kaum noch steigern
außer sie bringen vieleicht gott richtig ins spiel.
[/i]


Genau das ist das Problem an der sechsten Staffel. Sie können sich nicht wirklich steigern. Wäre nach der fünften Staffel Schluss gewesen wäre es ein sehr schöner Handlungsbogen. So ist es in etwa so, als hätten Frodo und die Gefährten Sauron besiegt und es würde ein weiteres Buch erscheinen, in dem es um Sams Kampf gegen das Unkraut in Frodos Garten geht. Sowas will doch niemand lesen/sehen.

Zitat von »Jacob Grimm (1854)«

den gleichverwerflichen misbrauch groszer buchstaben für das substantivum, der unserer pedantischen unart gipfel heißsen kann, habe ich […] abgeschüttelt.


Zitat von »Arthur Kudner«

Never fear big long words. Big long words mean little things. All big things have little names,
Such as life and death, peace and war, Or dawn, day, night, hope, love, home. Learn to use little words in a big way. It is hard to do,
But they say what you mean. When you don't know what you mean, Use big words-- That often fools little people.
  • Zum Seitenanfang

Dragon2

Hauptdarsteller

16

26.09.2010, 16:36

Zitat

So ist es in etwa so, als hätten Frodo und die Gefährten Sauron besiegt und es würde ein weiteres Buch erscheinen, in dem es um Sams Kampf gegen das Unkraut in Frodos Garten geht.


Auch wenn mir die staffel bis jetzt gefällt das war der beste vergleich aller zeiten^^
  • Zum Seitenanfang

miroela

Kabelträger

17

26.09.2010, 21:50

Das Sam jetzt seinen eigenen "Impala" hat find ich gut :)
Ist mein ich ein Dodge Charger neueren Baujahrs.
Hat nicht den Charme des alten Impala, ist aber trotzdem ne klasse Karre.
Passt aber irgendwie nicht zum Sam den wir kannten.


fand das intro hammer :D
Kann nur bedingt zustimmen. Da hat AC/DC gefehlt X(

Sera Gambles Handschrift ist in vielen Kleinigkeiten deutlich zu erkennen. Ich hoffe das sich das die nächsten Folgen relativiert.
  • Zum Seitenanfang

Dragon2

Hauptdarsteller

18

26.09.2010, 22:00

fand das intro hammer :D
Kann nur bedingt zustimmen. Da hat AC/DC gefehlt X(

Sera Gambles Handschrift ist in vielen Kleinigkeiten deutlich zu erkennen. Ich hoffe das sich das die nächsten Folgen relativiert.
Ich glaube er meinte das hier

VideoYouTube
  • Zum Seitenanfang

miroela

Kabelträger

19

26.09.2010, 22:03

fand das intro hammer :D
Kann nur bedingt zustimmen. Da hat AC/DC gefehlt X(

Sera Gambles Handschrift ist in vielen Kleinigkeiten deutlich zu erkennen. Ich hoffe das sich das die nächsten Folgen relativiert.
Ich glaube er meinte das hier
Ist schon richtig, wollte trotzdem auf den musikalischen Mißstand hinweisen... ;)
  • Zum Seitenanfang

Cryzor Männlich

A Storm Is Coming

Beiträge: 244

Danksagungen: 108

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: Informatik Student

20

26.09.2010, 22:22

Weiß nicht was ihr habt, ich hab von der Folge einiges erwartet und mir hat sie sehr gut gefallen. Musik hat ja wohl auch gut gepasst mir gefiel das Lied was lief als man Dean's leben sah ziemlich gut und ich empfand es auch als passend. Sams Wagen ist nicht schlecht aber der Impala hat einfach mehr Charme, aber die gute alte Impala wird bestimmt nicht in der Garage vergammeln also einfach abwarten.
Ich bin gespannt gegen was als nächstes gekämpft wird, es gibt noch so einiges Interessantes in der Mythologischen Welt und es gibt ebenfalls noch Gegner die Luzifer übertreffen können.

Ich bin schon wirklich auf die nächste Folge gespannt und will unbedingt wissen was Samuel und CO mit dem Djinn vorhaben und wie Sam und Samuel entkamen bzw was sie zurück brachte. Ich freue mich auch schon auf den ersten auftritt von Cass der ja leider nächste Woche noch nicht sein wird.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit der Folge, zufriedener als Erwartet. Ich frag mich ernsthaft warum jeder meint es kann nicht mehr besser werden nachdem die Apokalypse vorbei ist. Wer weiß was noch so alles passiert ist während Luzifer auf der Erde wütete und was jetzt erst zum Vorschein kommt. Es gibt stärkere Gegner als Luzifer soviel ist sicher ob die bei Supernatural zum Vorschein kommen ist eine andere Sache nur ist der Vergleich mit Frodo und Sam absolut unpassend, bedenkend das selbst Sauron auch nicht das stärkste ist/war was es in der Welt von Mittelerde gab. Von daher ist das ganze wirklich nicht gerade Weitsichtig betrachtet zu sagen nach der Apokalypse kann nix stärkeres mehr kommen.

Aber egal jedem seine Meinung ich freu mich tierisch über die neue Staffel und werde auch jede Folge mit Sehnsucht erwarten und die mit großer Freude gucken. Ich könnte schon jetzt heulen wenn ich an die Pausen denke.
  • Zum Seitenanfang