TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
RakeSecret Diary Of A Call GirlGrimmSuitsThe BorgiasHuntedBeing Human (UK)Save MeBetter Off TedBody of ProofMerlinIt's Always Sunny In PhiladelphiaLast ResortThe Walking DeadTwisted (2013)24 - Twenty FourThe PacificThe Fosters (2013)SuburgatoryVikingsResurrection (2014)The KillingDesperate Housewives

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV4User.de - Deutsche Serien-Untertitel | Das Original. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Danny2009 Männlich

All Hail the King

Beiträge: 4 282

Danksagungen: 514

Wohnort: Berlin

Beruf: Justiziar

1

30.10.2010, 15:25

Talk: Episode 6 - "You Can't Handle the Truth"

Supernatural S06E06 "You Can't Handle the Truth" - Talkthread

.:: Spoilertags sind nicht nötig, es sei denn, ihr wollt Informationen zu kommenden Folgen preisgeben ::.


Okay, ich wollte die Episode ja erst verteufeln, aber sie haben die Kurve ja gerade noch gekriegt. Das mit Sam was faul ist, ist klar gewesen. Das dies am Ende auch rauskommt, war jetzt auch nicht unbedingt überraschend.

Ich wollte nur fast ausmachen, als Sam Dean alles erzählt und Dean ihm scheinbar glauben wollte. Glücklicherweise haut er ihm dann die Fresse ein. Immerhin ein Überraschungsmoment.

Die Frage ist jetzt: Hat Sam nun die Wahrheit erzählt, oder hat er gelogen? Oder sagte er zwar die Wahrheit, aber verschweigt immer noch was?

Ich hoffe, das man jetzt was daraus macht. Hoffentlich ist nächste Woche nicht wieder alles Friede-Freude-Eierkuchen. Sam gehört gefesselt und eingesperrt, Cas, Bobby und Co. müssten ihm auf den Zahn fühlen. Oder eine weitere Partei muss eingeführt werden. Irgendwas muss jetzt passieren, denn sonst verlier ich das Interesse an dieser Staffel.

Es wird Zeit für ein paar Antworten... Irgendeine Enthüllung. Irgendwas spannendes. Mit fehlt einfach was in dieser Staffel. Alles viel zu vorhersehbar und einfach gestrickt bisher.


>> Breaking Bad, AMC <<
Series Felina - September 29, 2013
  • Zum Seitenanfang

amg0815 Männlich

Diplomacy is overrated

Beiträge: 1 350

Danksagungen: 523

Wohnort: Österreich

Beruf: Austrian Armed Forces

2

30.10.2010, 21:10

...dem kann ich großteils nur beipflichten! Die genialste Szene war wohl das Telefonat mit Bobby und dessen "Wahrheiten" :thumbsup:

Als Dean auf Sam losgegangen ist, dachte ich mir: jetzt gibts eine auf die Fresse und dann kommt ein "Can you feel that?". Aber dass Dean ihn so verprügelt hätte ich nicht gedacht - aber verdient hat er es allemal!

  Spoiler Spoiler

Wer sich bereits die Promo der nächsten Folge angesehen hat, weiß dass es zu einem "Verhör" kommen wird. Interessant wird sein, ob Sam freiwillig mitmacht bzw. was dabei herauskommt.
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 39

Wohnort: NRW

Beruf: Schueler

3

30.10.2010, 23:10

Als Dean auf Sam losgegangen ist, dachte ich mir: jetzt gibts eine auf die Fresse und dann kommt ein "Can you feel that?".
ganz genau das hab ich auch gedacht :pinch:
tut ganz gut den "terminator" sam mal bewustlos geschlagen auf dem boden zu sehen :D
fand die folge gut und muss sagen die folgen werden immer besser.
kann schon garnicht mehr warten^^
  • Zum Seitenanfang

Dragon2

Hauptdarsteller

4

31.10.2010, 00:01

Als Dean auf Sam losgegangen ist, dachte ich mir: jetzt gibts eine auf die Fresse und dann kommt ein "Can you feel that?".
ganz genau das hab ich auch gedacht :pinch:
Ich hab auch auf ein "Can you feel that?" gewartet :D

Die Folge hat mir sehr gut gefallen auch wenn ich wie danny es etwas komisch fand das er ihm das geglaubt hat. Aber er war ja auch davon überzeugt das er nicht lügen kann. Ich bin schon gespannt auf nächste woche die promo sieht schon mal sehr interessant aus.
  • Zum Seitenanfang

manu123

Kabelträger

5

31.10.2010, 01:33

Der Gedanke kam mir schon in der 2. Folge. Die Promo für E07 hats gerade bestätigt.

  Spoiler Spoiler

Cass: Its his soul. Its gone...


Ansonsten finde ich die Staffel bis her richtig klasse! Erfreulich wie sie es geschafft haben nach der Apokalypse doch die Kurve zu nehmen, ich hoffe auch bis zu einem guten Ende !

Viele Grüße manu
  • Zum Seitenanfang

6

31.10.2010, 01:39

Wieso hat es Sam verdient? Stimmt doch gar nicht zwingend, da er vll am Ende die Wahrheit gesagt hat und es einfach nicht mehr fühlen kann (es = wahrscheinlich Angst, Mitgefühl etc., eben so fühlen wie der "alte" Sam es getan hat). Somit ist er nicht wirklich Herr über seine Handlungen ;) Ich bin aufjedenfall gespannt wies weitergeht und ich finde es zwar auf der einen Seite Schade, dass die Staffel wieder so sehr in eine komplett andere Richtung geht (z.b. Cass, ich habe den "menschlichen" Cass einfach geliebt!! *g* jetzt ist er leider wieder der alte engel "mit dem stock im arsch"), trotzdem ist die Staffel bisher wieder der hammer!
  • Zum Seitenanfang

tom_beat

Nebendarsteller

7

31.10.2010, 11:51

So richtig kann ich Danny nicht zustimmen.

Ich persönlich finde die Staffel sehr spannend. Die einzelnen Folgen haben teilweise sehr gute Cliffhanger, so wie bei E07 das Dean Sam zusammenschlägt wie ein irrer.
Auf die Auflösung WAS nun los ist, kann man ja nicht sofort eingehen. Wir haben grade mal ein knappes drittel der Staffel geschafft, da dürfen durchaus noch größere Geheimnisse vorhanden sein.
Manu's Spoiler nach zu urteilen

  Spoiler Spoiler

bekommen wir die Auflösung was passiert ist anscheinend eh bei E08 und ich denke das ist früh genug.

Bisher gibts 3 große Geheimnisse in der Staffel:
1. Whats up with the monsters
2. Whats up with Sam
3. Whats up with Grandpa

Punkt 1 ist teilweise geklärt. Durch den Diebstahl der Götterwaffen und dem Krieg im Himmel, gerät natürlich so einiges aus den Fugen.
Punkt 2 steht kurz vor der "Enthüllung"
Punkt 3 wird sich wohl noch ein wenig hinziehen. Is ja auch eher Nebenhandlung.

Zur Folge selbst.
Ich fand sie cool. Aber sie hätten es etwas besser machen können als Sam Dean angelogen hat. Man hat sofort gemerkt das er gelogen hat, weil man ja wusste das er gelacht hat während Dean zum Vampir wurde, und auch Dean hat das gesehen.
Da wäre mir eine "einleuchtendere" Erklärung die man auch zu Hause auf der Couch glaubt lieber gewesen. Dann wäre es auch überraschender gewesen als die Göttin sagte "You lie to me!"
Ich hätte mir da lieber einen Zusammenbruch von Sam gewünscht der ihm irgendwas aus der Nase gezogenes, passendes beichtet.

Abgesehen davon bin ich wieder voll im SN Feiber :yeah:
MfG Tom

  • Zum Seitenanfang

Danny2009 Männlich

All Hail the King

Beiträge: 4 282

Danksagungen: 514

Wohnort: Berlin

Beruf: Justiziar

8

31.10.2010, 13:42

So richtig kann ich Danny nicht zustimmen.

Macht ja nix. ^^

Ich persönlich finde die Staffel sehr spannend. Die einzelnen Folgen haben teilweise sehr gute Cliffhanger, so wie bei E07 das Dean Sam zusammenschlägt wie ein irrer.
Auf die Auflösung WAS nun los ist, kann man ja nicht sofort eingehen. Wir haben grade mal ein knappes drittel der Staffel geschafft, da dürfen durchaus noch größere Geheimnisse vorhanden sein.

Ich find die Staffel eben weniger bis gar nicht spannend. Erinnern wir uns mal zurück: Als Dean aus der Hölle zurück kam, wurde noch in Folge eins der vierten Staffel ein genialer Story-Arc aufgebaut, indem man uns Castiel, einen Engel, präsentierte, welcher Dean aus der Hölle befreite. Was für eine Folge!

In dieser Staffel kehrt Sam zurück. Aber wer hat ihn zurückgebracht? Und warum? Stattdessen ist Sam halt "anders". Okay, das sorgt für Fragen, spannend sieht aber anders aus. Ich hab nix dagegen, wenn Sam was verschweigt - hat Dean ja auch gemacht, als er aus der Hölle kam. Aber uns Zuschauern wird ein spannendes Momentum genommen, indem man uns quasi völlig im Regen stehen lässt. Und die Offenbarung von Sam am Ende der Folge, war ja nur das zugeben von schon offensichtlichen Fakten, also wiederum nix mit "wtf-Effekt".

Zudem find ich vieles einfach nicht realistisch. Dean ist seit Beginn dieser Staffel zwar skeptisch, aber zu leichtgläubig. Als er in dieser Folge Sam das erste Mal befragt, nimmt er seine Antwort hin, obwohl er wissen müsste, dass das Quatsch ist. Warum fragt er nicht nach dem "Grinsen" von Sam? Warum sollte Sam wegen des Schocks "handlungsunfähig" gewesen sein? Das ist mir zu einfach.

Deswegen wollte ich die Folge auch echt verteufeln und fast ausmachen, als es zum Ende kam. Als Sam dann wieder mal was erzählt, ohne zu wissen obs stimmt und Dean es scheinbar hinnimmt. Da wollte ich ja schon Sam eine in die Fresse hauen. Glücklicherweise hat Dean das dann erledigt. Der erste glaubwürdige Moment dieser Staffel, der mir wirklich gefiel.

Nur darf es jetzt nicht wieder zum (Friede-Freude-Eierkuchen-) Normalzustand übergehen. Wie ich schon schrieb: jetzt müssen sie daraus was machen.


>> Breaking Bad, AMC <<
Series Felina - September 29, 2013
  • Zum Seitenanfang

Dragon2

Hauptdarsteller

9

31.10.2010, 14:25

Zudem find ich vieles einfach nicht realistisch. Dean ist seit Beginn dieser Staffel zwar skeptisch, aber zu leichtgläubig. Als er in dieser Folge Sam das erste Mal befragt, nimmt er seine Antwort hin, obwohl er wissen müsste, dass das Quatsch ist. Warum fragt er nicht nach dem "Grinsen" von Sam? Warum sollte Sam wegen des Schocks "handlungsunfähig" gewesen sein? Das ist mir zu einfach.
Ging mir auch so aber er dachte halt das Sam durch den Fluch nur die Wahrheit sagen kann und daher ist es schon realistisch. Ich meine woher soll er auch wissen das es bei ihm nicht klappt? Allerdings fand ich es sehr schlecht gespielt, ich weiß nicht ob das beabsichtigt war oder nicht aber ich habe sofort gehört das es nicht stimmt und durch das grinsen wurde es ja dann auch noch bestätigt. Wenn sie das weggelassen hätten wäre es am ende etwas überraschender gewesen.

Zitat

Nur darf es jetzt nicht wieder zum (Friede-Freude-Eierkuchen-) Normalzustand übergehen. Wie ich schon schrieb: jetzt müssen sie daraus was machen.
In der Promo zur 7. folge sieht man schon woran es liegt und ich denke es ist ne gute lösung. Mal sehen wie sich das entwickelt.
  • Zum Seitenanfang

ZeronGX Männlich

Gastdarsteller

10

31.10.2010, 19:31

Hattest es mir auch schon gedacht

  Spoiler Spoiler

mit der Seele.

bin sehr gespannt wie es weitergeht und vor allem was mit Samuel is , der is zu komisch!!!
mfg und bis nächste woche!

Edit : Upsi ja stimmt ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ZeronGX« (31.10.2010, 23:10)

  • Zum Seitenanfang

tom_beat

Nebendarsteller

11

31.10.2010, 22:46

@ZeronGX
Das steht nicht umsonst in einem Spoiler :rolleyes:
MfG Tom

  • Zum Seitenanfang

Azrael Männlich

Statist

Beiträge: 59

Wohnort: Offenbach am Main

Beruf: Game Designer GA

12

31.10.2010, 23:43

Ich fand die folge net schlecht aber auch net gut. Ich mein die hatten schon bessere in dieser Staffel, das Dean nicht nach dem grinsen gefragt hat, war für mich auch net ganz einleuchtend, aber ich dachte mir hmpf vielleicht weiß er ja das der Fluch bei ihm net gewirkt hat. Als Zuschauer wars ja mehr als offensichtlich.
Was mich dann störte das er bei der Wahrheitsgöttin so übelst kleinlaut war und es sich rausgestellt hat das er ihm das doch abgekauft hat, ich hatte da zumindest einen WTF moment^^
Das dann Sam mehr oder weniger alles zugibt als Dean ihn bedroht, war auch iwie fürn Arsch fand ich wär er wirklich so hätte er Dean eben ausgeknockt und wär abgehaun.
Allen in allem war die Folge viel zu schnell und blöd gemacht, zack kam das mit dem Horn bab Cas fliegt einma in Mega High Speed umher und dann war die Sache abgetan??? Iwie auch komisch.
Supernatural
Staffel 1 - The two Brothers(Family Curse)
Staffel 2 - Open the Hellgate
Staffel 3 - Highway to Hell
Staffel 4 - 66 of 600 Seals
Staffel 5 - Apocalypse
Staffel 6 - Chaos City
Staffel 7 - Be a Happy Meal
Staffel 8 - False Peace
Staffel 9 - Fallen Grace
  • Zum Seitenanfang

Azrael Männlich

Statist

Beiträge: 59

Wohnort: Offenbach am Main

Beruf: Game Designer GA

13

31.10.2010, 23:55


Bisher gibts 3 große Geheimnisse in der Staffel:
1. Whats up with the monsters
2. Whats up with Sam
3. Whats up with Grandpa

Punkt 1 ist teilweise geklärt. Durch den Diebstahl der Götterwaffen und dem Krieg im Himmel, gerät natürlich so einiges aus den Fugen.
Punkt 2 steht kurz vor der "Enthüllung"
Punkt 3 wird sich wohl noch ein wenig hinziehen. Is ja auch eher Nebenhandlung.

Punkt 1 nein es ist nicht geklärt, bislang ist nur gesagt das die was planen, alle nach amerika kommen und verdammt keine Angst mehr vor Jägern haben.
Also was Planen sie, alle Spezies zusammen oder jede Spezies für sich
Warum kommen sie nun alle nach Amerika
Und warum keine Angst vor den Jäger sind sie in der Apokalipse und deren Vorbereitung alle gefallen? Oder sind sie nun auf dem Dämonen trip ah uns gehört die Welt- Die Menschheit geht drauf wuhuu^^

Punkt 1.5
Auch net geklärt, von Cas in bearbeitung
Wo ist Belzebub (keine ahnung wie er nun heißt) hin, und was macht er
Wie läuft der Krieg ab bzw. wer gewinnt?
usw.
Punkt 2
Case in work
Punkt 3
Wahrscheinlich vom selben wie Sam zurückgebracht

  Spoiler Spoiler

nur das er noch Seele besitzt
Supernatural
Staffel 1 - The two Brothers(Family Curse)
Staffel 2 - Open the Hellgate
Staffel 3 - Highway to Hell
Staffel 4 - 66 of 600 Seals
Staffel 5 - Apocalypse
Staffel 6 - Chaos City
Staffel 7 - Be a Happy Meal
Staffel 8 - False Peace
Staffel 9 - Fallen Grace
  • Zum Seitenanfang

raptile Männlich

Hauptdarsteller

Beiträge: 208

Wohnort: Köln

Beruf: Student

14

01.11.2010, 17:26

joa war ne knackige Folge, das Monster war Nebensache. Das ende fand ich krass, da hat Dean aber ordentlich reingehauen, im wahrsten Sinne des Wortes ^^
  • Zum Seitenanfang

PC-dummy

Gastdarsteller

15

01.11.2010, 18:16

na nötig war die abreibung auf jeden fall =) und verdiehnt? ja auf jeden fall =)

ich finde die staffel bisher gut, klar es ist nicht die appokalypse, aber mal ehrlich, das war doch klar, auf der anderen seite, habe ich ja schon vor einigen wochen geschrieben, ist es für mich ziemlich unvorstellbar castiel auf einer wolke harfe spielen, bobby mit einem dicken roman vorm kamin schmöckern, dean auf dauer das apple-pie-leben leben und sammy ohne folgen auferstehen zu sehen. das "grandpa tomatensuppe" nicht ganz koscher ist, ist bissher ziemlich deutlich geworden und das sich die monster eigenartig verhalten auch. nur mal so nebenbei, seit wann haben vampiere und formwandler "alphas" bei supernatural. also ich würd ja darauf tippen, dass ein höllischer finsterling dahinter steckt und der auch sam bzw. grandpa tomatensuppe heraus geholt hat (nur mal so am rande, bisher wissen wir nur von grandpa tomatensuppe selbst, dass er im himmel war, das bedeutet ja nicht zwangläufig, dass das auch so ist bzw. war. denken wir an dr. house "everybody lies", in kombination mit dem leitspruch von supernatural "deamons lies" eröffnet das eine menge möglichkeiten) aber all das sind reine spekulationen von mir. mal sehen wie weit bzw. ob ich überhaupt recht mit diesen überlegungen behalte.

die promos für die kommende folge verspricht ja einiges an "auflösungen", ich bin gespannt.


Seit dem 01.12.2009 endlich öffentlich zugänglich.
  • Zum Seitenanfang

Nurinai Weiblich

Subber

Beiträge: 144

Danksagungen: 40

16

03.11.2010, 18:09

HAH!

Hatte es ja im Talk-Thread zur ersten Folge schon geschrieben, dass ich denke, dass Dean Sam irgendwann nochmal vermöbelt und die Wut ihn total übermannt...

Bobby ist super gewesen beim Telefonat*lacht*

Eigentlich schade, dass Sam mal wieder der "Böse" ist.... ich hätte mir für die letzte Staffel mehr miteinander als gegeneinander gewünscht.

Ansonsten ne solide Folge...
Teen Wolf - Staffel 1 - Episode 3
Stand:
released
  • Zum Seitenanfang

17

04.11.2010, 17:12

Komische Folge.
Hat sich erst gezogen und die Story war nicht so aufregend, aber immerhin hats dann der Haupthandlung was beigetragen. :)
  • Zum Seitenanfang