TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
Battlestar GalacticaMarvel's Agents of S.H.I.E.L.D.The White QueenHouseHell on WheelsReaperCommon Law (2012)LuckThe Hard Times of RJ BergerConstantineDads (2013)TorchwoodStargate UniversePsychHavenSamantha Who?KingThe PacificFairly LegalThe LeagueTrophy WifeThe ConfessionHow To Make It In America

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV4User.de - Deutsche Serien-Untertitel | Das Original. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Scratch77 Männlich

ShowYourFangs.com , Vikaays Pumajäger & Hank Moody Worshipper

Beiträge: 475

Danksagungen: 575

Wohnort: Scratlantis

Beruf: Serienjunkie im Endstadium

1

10.09.2010, 13:12

The Pillars Of The Earth Talkthread

Ok, da das noch keiner gemacht hat, mach ich das halt mal.... :whistling:


Zunächst mal danke an unsere fleißigen Subber :thumbsup:

Ich war Anfangs etwas skeptisch, lese ich doch sehr gerne Follet und konnte mir einfach nicht vorstellen, dass das Buch wirklich entsprechend umgesetzt werden kann. (ähnlich wie bei "Herr der Ringe" damals)

Allerdings bin ich äusserst positiv überrascht, der Handlungsstrang war immer´deutlich, die Personen prima besetzt und charakterisiert- allen voran Tom Builder, Jack, Phillip und vor allem der etwas inzüchtige William Hamley.

Schade fand ich nur, dass am Anfang die gesamte Geschichte, wie Phillip in St. John in the Woods gewesen war, weggefallen ist. Die Storyline setzt ja erst ein, wie er nach Kingsbridge zurückkehrt und der alte Prior bereits im Sterben liegt. :(

Aber ansonsten, prima gemacht :yeah: Würde mich so auch über die "Pfeiler der Macht" freuen

LG

Scratch :party:
  • Zum Seitenanfang

faindt

evolving...

Beiträge: 6 517

Danksagungen: 475

2

10.09.2010, 20:17

Ich war Anfangs etwas skeptisch, lese ich doch sehr gerne Follet und konnte mir einfach nicht vorstellen, dass das Buch wirklich entsprechend umgesetzt werden kann. (ähnlich wie bei "Herr der Ringe" damals)
Ich kenne das Buch leider nicht, aber nachdem ich jetzt die Miniserie kenne, würde ich mir glatt auch das Buch durchlesen.

Allerdings bin ich äusserst positiv überrascht, ... die Personen prima besetzt und charakterisiert- allen voran Tom Builder, Jack, Phillip und vor allem der etwas inzüchtige William Hamley.
Dem kann ich nur zustimmen! Mir gefiel auch noch der Darsteller und dessen Umsetzung des Waleran und die (deutsche) Darstellerin, die die Ellen gespielt hat, sowie Aliena. Einfach nur gut geschauspielert. Ob es jetzt sehr nah an den Figuren des Buchs ist, kann ich leider nicht sagen. Fand dies aber einfach nur toll. ^^

Zunächst mal danke an unsere fleißigen Subber :thumbsup:
...
Aber ansonsten, prima gemacht :yeah: Würde mich so auch über die "Pfeiler der Macht" freuen
Dito! Vielleicht wird das ja noch was mit den "Pfeiler(n) der Macht". ^^

  • Zum Seitenanfang

hnzlgrumpf Weiblich

Set-Praktikant

Beiträge: 27

Wohnort: Dortmund

3

10.09.2010, 21:04

Also ich denke wer das buch nciht vorher gelesen hat ,wird es danach lesen ;)
gut ich hatte das bcuh in einer woche durch ,weil ich es gefressen hab :)
aber ich bin beeindruckt von deer serie auch wenn einiges fehlt man versteht es trotzdem und wer
das bcuh gelesen hat , reimt sich dann wieder alles zusammen ,finde haben sie echt hammer hinbekommen die serie
obwohl ich ja irgendwie auf n kinofilm gehofft hab. ok für mich war es n 8 stündiger film ,habe die serie am stück geschaut
und geheult dabei .
  • Zum Seitenanfang

siralos Männlich

abgeSpaced °v°

Beiträge: 1 900

Danksagungen: 974

Beruf: Student Studienfach: Computational Engineering

4

10.09.2010, 21:51

Freut mich, wenn die Serien neben mir auch noch ein paar andere toll fanden. :D

Einige Dinge musste man halt anders gestalten als ich Buch, bzw ganz weg lassen. Aber das find ich okay, ist ja schließlich ne Serie und da muss man einfach anders ran gehen.

Besetzung fand ich auch super, wobei ich zu Beginn mit der von William nicht wirklich zufrieden war. Ich habe auch irgendwie das Gefühl, dass der Charakter im Buch anders rüber kommt (ging mir zumindest so), für die Serie hat es dann aber doch super gepasst.

Meine anfängliche Befürchtung, dass es zu gequetscht wirkt, hat sich zum Glück dann nicht bestätigt.
Wer die ausführliche Geschichte erleben muss, muss dann halt doch das Buch lesen. ;)

Zitat

Würde mich so auch über die "Pfeiler der Macht" freuen
Die Geschichte kenn ich jetzt nicht, aber zu Säulen der Erde gibt es ja noch eine Fortsetzung (Die Tore der Welt, spielt glaub so ca. 200 Jahre später).
Die scheint schon fast sicher zu sein, ebenfalls wieder als 8-teilige Serie. :)


Gruß
siralos
  • Zum Seitenanfang

faindt

evolving...

Beiträge: 6 517

Danksagungen: 475

5

11.09.2010, 00:09

Die Tore der Welt
8|
Meinte ich doch. ^^ Du hattest das schon mal irgendwo erwähnt.
Scratch77 hat mich ganz :wacko: gemacht. ^^

  • Zum Seitenanfang

Scratch77 Männlich

ShowYourFangs.com , Vikaays Pumajäger & Hank Moody Worshipper

Beiträge: 475

Danksagungen: 575

Wohnort: Scratlantis

Beruf: Serienjunkie im Endstadium

6

11.09.2010, 01:17

Die Tore der Welt
8|
Scratch77 hat mich ganz :wacko: gemacht. ^^



:D

Dazu bin ich da, das ist es, was ich tue :party:

"Tore der Welt" wäre natürlich auch schittig :thumbsup:


LG

Scratch
  • Zum Seitenanfang