TV4User.de Logo
Die Seite für deutsche Untertitel zu deinen Lieblingsserien
The FollowingCharlie's AngelsMonday MorningsBored To DeathGame of ThronesDeadwoodHit & MissHappy EndingsGCBMerlinThe Big Bang TheoryThe Michael J. Fox ShowCombat HospitalDexterThe Vampire DiariesPsychThe Flash (2014)Terra NovaTransporterThe Carrie DiariesThe 100The RichesThe Goldbergs

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: TV4User.de - Deutsche Serien-Untertitel | Das Original. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

13.02.2009, 16:00

Matt Smiths Dreijahresvertrag

Zitat

Wie wir bereits vor einiger Zeit berichteten, wird der Schauspieler Matt Smith der elfte Doctor in der britischen Serie "Doctor Who" sein. Wie 'The Sun' nun berichtet, hat Smith einen Dreijahresvertrag mit der BBC. Smith, der den Mantel des Doctors im Jahr 2010 uebernehmen wird, unterzeichnete demnach einen Dreijahresvertrag mit der Option auf ein viertes Jahr mit der BBC.

Weiterlesen: http://www.serienfans.tv/forum/showthread.php?t=65991
  • Zum Seitenanfang

keigel2001 Männlich

~ TV4User.de ~

Beiträge: 7 720

Danksagungen: 945

2

16.02.2009, 20:37

1 Millionen Pfund für Matt Smith

Laut der britischen Sun soll Schauspieler Matt Smith zwischen 1 bis 1,4 Millionen Pfund für seine Darstellung des zukünftigen elften Time Lords bekommen. Dabei handelt es sich um einen 3-Jahresvertrag mit einem Jahresgehalt von 200.000 Pfund mit der Option den Vertrag um 2 Jahre verlängern zu lassen. Nachdem Chrisopher Ecclestone die Serie bereits in der ersten Staffel verließ und David Tenannt auch nur für drei Jahre erhalten blieb, wollen nun die Produzenten auf Nummer sicher gehen, dass ihnen Smith um einiges länger als "Doctor Who" erhalten bleibt.

Ein wahrscheinlich anderer, aber vielleicht sogar weitaus wichtigerer Grund für solch einen Vertrag, dürfte wohl auch darin liegen, [...]

Weiterlesen: e'Guide Network
  • Zum Seitenanfang